Das Allheilmittel für Dumpfbacken

Das Anti-Idiotikum
antii.

Das Antiidiotikum® – ein probates Hilfsmittel bei niedrigen Intelligenzquotienten

Mit diesem erfundenen Medikament möchte die »Respekt!« Initiative auf humorvolle Art und Weise darauf aufmerksam machen, dass Vorurteile und Rassismus heilbar sind. Denn Denken hilft! Garantiert!

Das Antiidiotikum® gibt’s nicht beim Arzt oder Apotheker, sondern nur in unserem »Respekt!« Shop.

Mit dabei: Der Beipackzettel liefert alle wichtigen Gebrauchsinformationen.

10 Pfefferminz im Blister IQ130 – Wirkstoff: Placebo
Trocken, dunkel und in geschlossener Verpackung lagern.
Zutaten: Zucker, getrockneter Glukosesirup (Weizen), modifiziertes Stärkemehl, Magnesiumstearat E470b (Trennmittel), Pfefferminzöl

Durch den Kauf unterstützt Du die gemeinnützige Respekt! Kein Platz für Rassismus GmbH.

Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen MwSt.
Unfrei ab Mainz.
Quelle

Es wäre zu schön, wenn es das geben würde!!!

17 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. kowkla123
    Sep 07, 2015 @ 14:02:31

    ja, das würde helfen, eine gute Woche wünsche ich

    Gefällt mir

    Antwort

  2. Wortman
    Sep 07, 2015 @ 14:37:12

    Das wäre perfekt… und passt zu meinem T-Shirt 🙂
    https://wortman.wordpress.com/2015/08/05/das-t-shirt/

    Gefällt mir

    Antwort

  3. maenne2456
    Sep 07, 2015 @ 21:03:51

    *lach*
    Selbst diesem Humor würden sie nicht verstehen, auch wenn sie es lesen würden.

    Gefällt mir

    Antwort

  4. Ilanah
    Sep 08, 2015 @ 10:34:21

    lach….das stimmt….wobei man beides en masse unters (braune) Volk schmeissen sollte.

    Gefällt mir

    Antwort

  5. Ilanah
    Sep 08, 2015 @ 12:40:30

    ja, da hast du leider Recht, Dumpfbacken gibt es überall.

    Gefällt mir

    Antwort

  6. Lutz
    Sep 08, 2015 @ 20:00:36

    Wenn es hilft , sofort einsetzen. Dir noch einen schönen Abend. L.G.

    Gefällt mir

    Antwort

  7. Ilanah
    Sep 09, 2015 @ 06:32:09

    Ohja, das sehe ich auch so. Man müsste mit Hochdruck daran arbeiten, so ein Mittel zu erfinden.

    Gefällt mir

    Antwort

  8. alja|ja
    Sep 10, 2015 @ 12:41:51

    Ich fürchte nur, dass die Gemeinten ein solches „Mittel“ – selbst wenn es eines gäbe – gar nicht nehmen wollen. Ich glaube viele wollen einfach Idioten sein, weil das sehr bequem ist und wenig Denkleistung erfordert. Für mich sieht es durchaus so aus, dass die meisten, die zurzeit rassistische Hetze betreiben, sehr wohl in der Lage wären, genauer nachzudenken und dann andere Schlüsse zu ziehen. Wer über ein Problem, eine Sorge genug nachdenkt, würde nie pauschal über Leute urteilen oder gegen sie hetzen. Was fehlt sind Mittel, die zum gründlichen Nachdenken anregen oder zeigen, dass Denken nicht wehtut.

    Gefällt mir

    Antwort

    • Ilanah
      Sep 10, 2015 @ 13:11:19

      Ich fürchte, dass du Recht hast, die würden es nicht nehmen.
      Ich denke, dass viele Menschen, die solche Hetze betreiben, die braune Brut mal ausgenommen, einfach Angst haben, Angst, dass ihnen was weggenommen werden könnte.
      Dagegen hilft nur Aufklärung. Wenn sie kapieren, dass sie keinen Cent mehr bekommen würden, wenn es keine Flüchtlinge, keine Griechenlandhilfe usw. geben würde,
      dann würden sie vielleicht anders denken.
      Und man muss ihnen Einzelschicksale vorstellen, das kann auch vieles verändern, denke ich.

      Gefällt 1 Person

      Antwort

      • alja|ja
        Sep 10, 2015 @ 21:27:57

        Du hast absolut recht, da ist tatsächlich ganz viel Angst im Spiel Nur Erwachsene sollten m.E.in der Lage sein, zu prüfen, ob ihre Ängste begründet sind oder nicht, bevor sie „Zeter und Mordio“ schreien. Einzelschicksale, Gesichter zu zeigen kann sie vielleicht zum Innehalten und kurzem Nachdenken bringen. Nur kann das reichen, damit diese Leute Argumenten zuhören, sich ernsthaft mit komplexen Themen beschäftigen und Befürchtungen von Tatsachen unterscheiden wollen?

        Gefällt mir

        Antwort

Was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Der kleine Herr Felix

Erlebnisse eines Katers

reisswolfblog

"Bücher bieten keine wirkliche Rettung, aber sie können den Geist davon abhalten, sich wund zu kratzen." - David Mitchell

Mad4cooK Blog

Kochen, Garten und mehr

Auf und davon - Mein Reiseblog

Gehe nicht wohin der Weg führt, sondern dorthin, wo kein Weg ist und hinterlasse eine Spur. (Jean Paul)

miasraum

Das Leben und das Sein

Rosen kocht!

Leckeres mit Arno von Rosen

Arno von Rosen

Buch Autor

Trinas Welt

Wechseljahre - in der Mitte des Lebens

impressions of life

Ein Blog über das ungeschminkte Leben, das geliebte Familienglück und Lifestyle

romanticker-carolinecaspar-autorenblog.com

Vorstellung meiner Bücher - Blog: Romanti(c)ker

jostart

Jeder Trage Des Anderen Last

Feines-und-Kleines

Nähen, häkeln, stricken, kochen, backen - wir zeigen, wie es geht

the buddy and the bear

Reports, pics of polar bears and more

~ANDERSmensch~

kreativ • inspirativ • provokativ • non-konform

Der Feind in mir.

Ein Protokoll.

ORANGEBLAU

Von Plateau zu Plateau - Werkstatt

%d Bloggern gefällt das: