Eine besondere Fastenkur für besseren Schlaf und noch vieles mehr….

Die Lichtfastenkur

Mit dem ersten Advent ist die Vorweihnachtszeit in vollem Gange und mit ihr einiges, was dazu gehört – Weihnachtsmärkte, Dekoration in Vorgärten und Fenstern und auch die noch immer kürzer werdenden Tage. Dabei besteht ein unverkennbarer Zusammenhang zwischen der winterlichen Dunkelheit und den zahlreichen Lichterketten und LED-Dekorationen. Einerseits braucht Licht die Dunkelheit, um richtig zur Geltung zu kommen, andererseits ist es ein natürliches Bedürfnis „Licht ins Dunkel“ zu bringen, um der negativen Wirkung der Dunkelheit auf unser Gemüt entgegenzutreten. 

Dabei ist es jedoch auch möglich über das Ziel hinauszuschießen: Denn Dunkelheit ist nicht per se schädlich. Wir benötigen sie für einen gesunden Hormonhaushalt und auch zur Entspannung. Insbesondere die Tendenz von immer mehr leuchtenden Stand-by-Knöpfen oder leuchtenden Anzeigen an elektronischen Geräten sorgt für unvermeidlich scheinende Lichtquellen in unseren Häusern.

Ein weiterer Nebeneffekt der sogenannten „Lichtverschmutzung“ ist die Verdrängung von natürlichen Lichtquellen bei Nacht. Gemeint ist damit der Sternenhimmel, der von Innenstädten aus kaum noch zu sehen ist.

licht.jpg

So schön die Fülle an strahlenden Lichtern in der Vorweihnachtszeit auch ist, sie ist auch eine Gelegenheit dazu, bewusst den Kontrast zu erleben. Wie wäre es also mit einer kleinen Lichtfastenkur in der Vorweihnachtszeit? Kein Angst, das heißt nicht, dass du wochenlang in Dunkelheit ausharren sollst. Doch wie wäre es für einen Tag oder Abend auf jedes künstliche Licht in den eigenen vier Wänden zu verzichten? Es ist auch interessant zu sehen, wie viele kleine Lichtquellen es gibt, die wir gar nicht mehr bewusst wahrnehmen. Gleichzeitig wirst du die Dämmerung sehr bewusst wahrnehmen. Wie verändern sich die Lichtverhältnisse in der Wohnung? Wie lange dauert es, bis es draußen richtig finster ist?

 

Ein besonderes Erlebnis ist es auch im Dunkeln zu essen. Du wirst überrascht sein, wie anders Lebensmittel schmecken können, wenn wir nicht schon mithilfe unserer Augen eine Geschmackserwartung kreiert haben. Um sich dennoch zurechtzufinden genügt an einem solchen Abend der natürliche Schein einer Kerze. Die Beobachtung der Schattenspiele, die durch den Kerzenschein entstehen, kann einen besonderen beruhigenden oder sogar meditativen Effekt haben.

ker

Ein weiteres besonderes Erlebnis in der dunklen Jahreszeit ist der wunderschöne Sternenhimmel. Bei einer kleinen Winterwanderung am Abend möglichst weit entfernt von der nächsten Stadt wird ein Himmelskleid sichtbar, das an Orten mit Straßenbeleuchtung leider unsichtbar bleibt. Nimm dir Zeit, die vielen Sterne zu beobachten. Entdeckst du den Abendstern oder Sternenbilder wie z.B. den großen Wagen? An besonders dunkles Orten kannst du sogar das Leuchten der Milchstraße erkennen.

sterne

Du siehst: Licht und Dunkelheit brauchen beide einen Platz in unserem Leben, um ihre Wirkungen richtig entfalten zu können. Sie in Einklang zu bringen wird belohnt mit positiven Effekten auf unsere Schlafqualität und unser Gemüt sowie mit dem Erlebnis von einzigartigen Naturschauspielen.

Quelle: sinnich

 

Vertrauen

vogel1

 

Ein Vogel hat niemals Angst davor,
dass der Ast unter ihm brechen könnte – 
nicht, weil er dem Ast vertraut,
sondern weil er seinen eigenen Flügeln vertraut.

fruchtigherb

Tagebuch

THE MUSIC & CAMPING COMPANY

...a sound farming project...

Meine Erlebnisse im Altenheim

Multiple-Sklerose-Betroffene als Bewohnerin im Altenheim

Denkzeiten

Sandra von Siebenthal

widerstandistzweckmaessig

was ich alles nicht mehr hinnehmen will

sau-saugut blogt...

Die mobile Gastronomie: sau-saugut mit Sau vom Spieß

Rudel-Leben

Leben mit seltener Erkrankung-ohne Diagnose

Womanessence

Embodying Spirit as Women

reisswolfblog

"Bücher bieten keine wirkliche Rettung, aber sie können den Geist davon abhalten, sich wund zu kratzen." - David Mitchell

Rosen kocht!

Leckeres mit Arno von Rosen

Arno von Rosen

Buch Autor

Einmal Suzhou und zurück

Unser Abenteuer in China

Mein Leben mit den Samtpfoten

Katzen sind die besseren Menschen, es ist schön aus den Erlebnissen mit unseren kleinen Samtpfoten zu plaudern und sich über ihr Verhalten zu freuen und zu wundern

1000 Interessen

Lebensglück, Magie, Gesundheit & Reisen

Red Skies over Paradise

»Was im Leben zählt, ist nicht, dass wir gelebt haben. Sondern, wie wir das Leben von anderen verändert haben. | Nelson Mandela«

Thomas hier...

Gedanken, Gedichte, Fotos, Musik

Saluton

Lifestyle Blog

waldwolfblog

Lebenserinnerungen

NachDenkSeiten - Die kritische Website

NachDenkSeiten - Die kritische Website

Gutes Karma to go ®

Ansichten, Einsichten und Aufreger

Bestatterweblog Peter Wilhelm

Bestatterweblog - Peter Wilhelm Buchautor

Lasst uns lästern

Das Leben ist ernst genug.

Freidenkerins Weblog

Bilder, Gedanken, und Geschichten.

der Pastor

von Friedhelm Meiners

renatehechenberger.com

Ist es schlimm anders zu sein?' 'Es ist schlimm, sich zu zwingen, wie die anderen zu sein. Es ist schlimm, wie die anderen sein zu wollen, weil das bedeutet, der Natur Gewalt anzutun, den Gesetzen Gottes zuwiderzuhandeln, der in allen Wäldern der Welt kein Blatt geschaffen hat, das dem anderen gleicht. Paulo Coelho

Leder und mehr ....

... ich zeige hier immer mal Dinge die ich selbst angefertigt habe, mit denen ich handel oder die mir einfach gefallen. Bei Interesse oder Fragen zu den Sachen, sprecht mich einfach an. Meine Beiträge dienen zur Vorstellung meiner privaten Sachen, bzw. sind Werbung für meine Arbeiten/Produkte https://oldwestleather.hpage.com

I am what I am

Ich bin nicht perfekt, aber sehr gut gelungen. ;) Privater Blog über das Leben.

Teil 2 Einfach(es) Leben

Wunderbar durch Bloggerwelt und über weiter Wiesen Feld, getrocknet Kräuter Duft tut weilen– beschaulich voll mit Kenntniszeilen -Rezepte, Arzenei,Suppentopf, immer weiser Schopf am Kopf– finden viel Geschichten leise, ihren Weg auf wohlbedachter Reise. Ein Garten gar befüllt von Blüten,die wehend zärtlich ein Geheimnis hüten und dieserhalben Trachtens Liebe weben – Einfach Leben

Mein bewegtes Leben

Alles wird gut

Harald's Blog

Willkommen bei mir

%d Bloggern gefällt das: