Ein gutes Zeichen

Ja, es war ein gutes Zeichen, dass ich heute Morgen KEINEN Appetit auf Hühnersuppe hatte.

Insgesamt sind meine Lebensgeister fast wieder alle erwacht und das ist gut so.

Sich so elend fühlen, das macht keinen Spaß.

Ich seh es positiv, mein Immunsystem hat mal wieder was zu tun gehabt und das kann ja nicht verkehrt sein….lach….

 

Ich hoffe, dass es euch gut geht und dass ihr euch auf den Frühling freut.

Wir hatten hier ja keinen Schnee, dafür reichlich Glatteis, aber unser neuer Winterdienst rückte schon morgens um sechs an zum Streuen, während sich die Stadt dann doch erst nach elf Uhr bequemte zu erscheinen.

Ich freu mich jedenfalls schonmal, dass es abends um fünf noch halbwegs hell ist….es geht also aufwärts in Richtung

frühl.

59 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. Zeilenende
    Jan 27, 2016 @ 09:55:34

    Beschrei es bloß nicht, wir haben den April noch vor uns. 😉
    Schön zu lesen, dass es dir besser geht.

    Gefällt mir

    Antwort

  2. alleinsein1974
    Jan 27, 2016 @ 10:01:11

    Lach schnell auf Holz klopfen😉

    Gefällt mir

    Antwort

  3. mannifred
    Jan 27, 2016 @ 10:27:01

    Jaja die Frühlingsgefühle wirken manchmal Wunder.

    Gefällt 1 Person

    Antwort

  4. etoilefilante22
    Jan 27, 2016 @ 11:16:32

    … lichtmess ist nicht mehr weit *jippie*

    lass es gemütlich angehen, nicht übermütig werden 🙂

    Gefällt mir

    Antwort

  5. Dominik
    Jan 27, 2016 @ 11:30:21

    Alles Gute & werde schnell wieder Gesund. Was auch immer gut tut ist den nächsten Sommerurlaub zu planen zb. eine schöne Kuba Reise 😉

    Gefällt mir

    Antwort

  6. petitpit
    Jan 27, 2016 @ 11:43:38

    Freut mich zu hören, ähem lesen :yes:

    Gefällt mir

    Antwort

  7. Lis
    Jan 27, 2016 @ 12:00:47

    …wünsche Dir weiterhin gute Besserung… einen wunderschönen Frühlingstag heute für Dich ❤ Lis

    Gefällt mir

    Antwort

  8. hatifa
    Jan 27, 2016 @ 12:40:30

    Schön, daß es dir wieder besser geht! Ja, es geht aufwärts, das ist gut! Weiterhin gute Besserung.

    Gefällt mir

    Antwort

  9. ananda75
    Jan 27, 2016 @ 12:58:46

    du weißt ja, dass man ab 7 Liter Hühner-Suppe pro Woche anfängt zum Huhn zu mutieren ?

    Ich wollt ich wär ein Huhn 😆

    Gefällt 1 Person

    Antwort

    • Ilanah
      Jan 27, 2016 @ 13:17:07

      hihihi…..beim ersten Satz fing ich schon an zu trällern….ich wünscht ich wär ein Huhn, ich hätt nicht viel zu tun…..grins….

      Ich hab aber jetzt viel zu tun, über 1500 mails wollen gesichtet werden und hier in der Bude muss auch klar Schiff gemacht werden…..seufz…. aber hach…..ich bin NICHT zum Huhn mutiert, weil ich ja viel zu tun hab 😛

      Gefällt mir

      Antwort

  10. Sylvia Kling
    Jan 27, 2016 @ 13:17:48

    😂😂😂😂😂😂Da werde ich auch zum Huhn. Hoffentlich lege ich auch Eier – hilft sparen. 😊

    Gefällt 1 Person

    Antwort

    • Ilanah
      Jan 27, 2016 @ 13:22:21

      ohja….das wär nicht verkehrt bei den Eierpreisen 😉

      Wie gehts dir denn? Steht ihr schon in den Startlöchern?

      PS: Ich freu mich schon auf deine Gedichte. Kam gar nicht zum lesen die letzten Tage. Der Kopf brummte zu sehr.

      Gefällt 1 Person

      Antwort

      • Sylvia Kling
        Jan 27, 2016 @ 13:25:54

        Och, mir geht’s gut. Bis auf einiges an Zwietracht auf Grund diverser Meinungsverschiedenheiten auf politischer Basis oder dem Münzenwerfen – alles normaler Wahnsinn. 😂😂😂
        Hauptsache, bei Dir geht es wieder voran. 💜💛💚

        Gefällt mir

        Antwort

        • Ilanah
          Jan 28, 2016 @ 05:07:06

          Die Situation im Land polaristiert unheimlich. Da gibt es Auswüchse, die man sich nicht hätte vorstellen können. Und es ist schwer, sich rauszuhalten, bzw. ruhig zu bleiben.

          Gefällt 1 Person

          Antwort

          • Sylvia Kling
            Jan 28, 2016 @ 10:31:52

            Ich kann da leider nicht immer ruhig bleiben und das „Raushalten“ fällt mir enorm schwer. Bei diesem „unsozialen“ Netzwerk Facebook halte ich mich schon massiv zurück, auf irgendwelchen Beiträgen einen Kommentar zu hinterlassen. Was ich dort schon aufs Übelste angegriffen wurde, „geht auf keine Kuhhaut“. Die Menschen haben gar keinen Respekt mehr.
            DAS ist auch ein Thema ….

            Gefällt mir

            Antwort

            • Ilanah
              Jan 29, 2016 @ 04:13:38

              Ohja, liebe Sylvia. Da können wir uns die Hand reichen. Ich kann mich auch schlecht raushalten, weil mir meist nicht in den Schädel will, dass es vielen Menschen gar nicht um Austausch, sondern um pure Rechthaberei und um Stänkerei geht und da bin ich auch schon sehr übel angegangen worden.
              Ich nehme mir immer vor, ruhig zu bleiben, oder „das Schlachtfeld zu verlassen“, aber immer gelingt es mir nicht.
              Gerade wenn es um solche Hetzkampagnen geht, das macht mich wütend.

              Und du sagst es, Respekt, oder ein halbwegs guter Umgangston, das findet man dann leider selten. Es stänkert sich leicht aus der Anonymität heraus 😦

              Gefällt 1 Person

              Antwort

  11. steinfisch
    Jan 27, 2016 @ 14:00:15

    Freue mich über deine Fortschritte Richtung Genesung. Mach langsam, die Arbeit läuft dir nicht weg!
    Alles Gute!

    Gefällt mir

    Antwort

    • Ilanah
      Jan 28, 2016 @ 05:09:35

      Danke, liebes Fischlein.
      Ich mach langsam, geht gar nicht anders.
      Heute mittag hat mich der Schlaf gepackt, so ganz lang aufbleiben kann ich noch nicht. Aber es gibt schlimmeres.

      Gefällt mir

      Antwort

  12. minibares
    Jan 27, 2016 @ 14:30:12

    Liebe Ilanah,
    wie schön, dass es dir besser geht, ich freu mich mit dir ❤
    Ich habe lange Zeit Croissant zum Frühstück gegessen, weil es nicht krümelt.
    Irgendwann war ich es sowas von leid. Nun gibt es Weißbrot.
    deine Bärbel

    Gefällt mir

    Antwort

  13. ellilyrik
    Jan 27, 2016 @ 16:08:55

    Liebe Ilanah!
    Ich wünsche Dir weiterhin gute Besserung!
    Hab noch einen guten Tag.
    Alles Liebe
    Elke

    Gefällt mir

    Antwort

  14. mosi
    Jan 27, 2016 @ 16:23:02

    Schön, dass es Dir besser geht… 🙂
    Halt die Öhrchen steif…

    Gefällt mir

    Antwort

  15. freiedenkerin
    Jan 27, 2016 @ 18:37:57

    Oh, was bin ich froh, dass du wieder da bist! Ich habe dich vermisst, und wenn du dich heute nicht gemeldet hättest, dann hätte ich dir jetzt eine E-Mail geschickt! 🙂

    Gefällt mir

    Antwort

    • Ilanah
      Jan 28, 2016 @ 05:19:20

      Danke, du Liebe.
      Aus der Erkältung wurde dann doch eine leichte Lungenentzündung, deshalb war ich länger als erwartet ausser Gefecht gesetzt.
      Ich mach langsam, arbeite mich gerade durch über 1500 Mails.
      Nach und nach wird es schon werden.

      Gefällt mir

      Antwort

  16. Ilanah
    Jan 28, 2016 @ 08:48:30

    Schade, aber ein Versuch war es wert. Ist eine gute Alternative. Ich hatte auch schon einige Leute, die das gemacht haben, die hatten sehr schnell eine neue Wohnung.
    Vielleicht kannst du dich ja vormerken lassen, dann geht es evt. schneller.

    Gefällt mir

    Antwort

  17. mannifred
    Jan 28, 2016 @ 18:26:54

    ich würde Dir ja jetzt ein Smiley schicken, weiss aber nicht wie das hier geht.

    Gefällt mir

    Antwort

  18. maenne2456
    Jan 30, 2016 @ 09:46:40

    -.:
    Ja … es geht wieder aufwärts.

    Gefällt mir

    Antwort

Was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Der kleine Herr Felix

Erlebnisse eines Katers

reisswolfblog

"Bücher bieten keine wirkliche Rettung, aber sie können den Geist davon abhalten, sich wund zu kratzen." - David Mitchell

Mad4cooK Blog

Kochen, Garten und mehr

Auf und davon - Mein Reiseblog

Gehe nicht wohin der Weg führt, sondern dorthin, wo kein Weg ist und hinterlasse eine Spur. (Jean Paul)

miasraum

Das Leben und das Sein

Rosen kocht!

Leckeres mit Arno von Rosen

Arno von Rosen

Buch Autor

Trinas Welt

Wechseljahre - in der Mitte des Lebens

impressions of life

Ein Blog über das ungeschminkte Leben, das geliebte Familienglück und Lifestyle

romanticker-carolinecaspar-autorenblog.com

Vorstellung meiner Bücher - Blog: Romanti(c)ker

jostart

Jeder Trage Des Anderen Last

Feines-und-Kleines

Nähen, häkeln, stricken, kochen, backen - wir zeigen, wie es geht

the buddy and the bear

Reports, pics of polar bears and more

~ANDERSmensch~

kreativ • inspirativ • provokativ • non-konform

Der Feind in mir.

Ein Protokoll.

ORANGEBLAU

Von Plateau zu Plateau - Werkstatt

%d Bloggern gefällt das: