SODELE….

Was lange währt….

Am Samstag kam endlich mein Rechner zurück, zum Austausch gab ich der Frau meines PC-Doktors den Läppi mit, damit ihr Mann mal schaut, warum er soviel Saft zieht.

Frohen Mutes ging ich ans Anschließen…..tja….ich kam nicht weit…ich fand den Anschluss für das HDMI-Kabel meines Monitors nicht, ich probierte alle Eingänge aus, aber der Monitor funzte nicht.

Also sofort den PC-Doc angerufen, der auch gleich zurückrief, mir aber nur sagen konnte, ich solle eben per VGA-Kabel anschließen….na toll….diesen Anschluss kriege ich aufgrund der Lähmung in meinen Händen aber nicht dran, deshalb habe ich ja ein HDMI-Kabel….soweit so gut, er kündigte sich für Montag, also gestern an, musste aber wegen kaputten Auto absagen und auf heute verschieben.

Pünktlich um 8 Uhr stand er vor der Tür und polterte gleich los, was ich denn gemacht hätte, dass der Anschluss für das HDMI nicht zu finden wäre…..klasse….NICHTS habe ich gemacht, ich kam mir eh schon blöd genug vor.

Er schaute und blaffte gleich los, ich hätte die Grafikkarte gelöst und die sei verrutscht, weil ich sie nicht richtig angeschraubt habe……HÄÄÄÄÄÄH??????? 🙄

Gaaaanz ruhig erklärte ich ihm, dass ich auch keinen Schraubenzieher benutzen könnte mit meinen Händen und dass ich schon gar nicht weiß´, wo sich die Graftikkarte befindet geschweige denn wie so etwas aussieht….

Er schraubte den Rechner auf, das Teil, das wohl die Grafikkarte war, hing lose herum….also musste ER vergessen haben, sie festzuschrauben, was er natürlich nicht zugeben konnte…..grummel….

Auf jedenfall war plötzlich neben den beiden VGA-Eingängen ein Schlitz für mein HDMI-Kabel zu sehen, reingestöpselt und zack….alles lief wie am Schnürchen.

Ich war reichlich genervt, aber egal, jetzt läuft alles wieder gut, aber die Tastatur geht immer noch relativ schwer, wenn es auch kein Vergleich zu vorher ist.

Der ganze Spaß hat mich 180 Euro gekostet, weil er einige Arbeitsstunden aufwenden musste, um 17 Viren, 21 Trojaner und einiges an Adware und Malware entfernen musste.

Ich habe einen aktuellen Virenscanner laufen, aber der hat nie etwas angezeigt oder gewarnt….finde ich seltsam, aber ich habe auch keine Ahnung von Technik.

Hauptsache das Teil läuft wieder.

ICH BIN WIEDER DAAAAAAA……YIPPIEHHHHH….. 🙂

 

 

45 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. steinfisch
    Feb 09, 2016 @ 10:33:31

    So viele Viren und Trojaner!?
    Man denkt, der Computer ist durch das Virenprogramm geschützt????
    Ja, ja, so geht es uns, wenn man von der Computer-Technik keine Ahnung hat.

    Ich freue mich sehr, wieder von dir zu lesen! 😀

    Gefällt mir

    Antwort

  2. bandora78
    Feb 09, 2016 @ 10:35:15

    Welcome back!

    Gefällt mir

    Antwort

  3. Smamap
    Feb 09, 2016 @ 11:20:50

    Ich möchte ja niemandem zu nahe treten: Aber was ist denn DAS für ein PC-Doktor????
    Ich bin ja auch vom Fach. Nur, wenn man einen Fehler gemacht hat, dann sollte man auch dazu stehen. Noch dazu kann sowas, wie mit der Grafikkarte, überhaupt nicht passieren, wenn man einigermaßen aufmerksam und seriös arbeitet.
    Und die Sache mit fast 40 Stück Schadware halte ich für eine Schutzbehauptung. Denn wer einen aktuellen Virenscanner am Laufen hat, der kann niemals derart viel auf dem Rechner haben.
    Und 180 € für sowas zu nehmen, ist ja schon heftig.
    Tut mir leid, wenn das jemand nicht gefallen sollte, was ich da schreibe, aber ich bekomme immer einen dicken Hals, wenn da Dinge passieren, die danach riechen, als versucht ein „Fachmann“ einen Laien über den Tisch zu ziehen.

    Gefällt mir

    Antwort

    • Ilanah
      Feb 10, 2016 @ 06:07:06

      Der Typ ist fachlich wohl nicht schlecht.
      Aber seine Art ist nicht jedermanns Sache. Er ist ruppig, launisch, laut und er kann keine Fehler zugeben. Er schiebt es immer auf andere.
      Dass so viele Viren und anderes Viehzeug auf meinem Rechner gewesen sein sollen, das kann ich auch nicht glauben, aber ich kann es ja leider nicht beweisen.
      Angeblich hat er über fünf Stunden gebraucht, um alles zu bereinigen.
      Aber wenigstens hat er mir das Nachbessern nicht in Rechnung gestellt, da wäre ich dann auf die Barrikaden gegangen.

      Gefällt mir

      Antwort

      • Smamap
        Feb 10, 2016 @ 13:24:25

        Da kann man ihm nur wünschen, dass er genügend Leute findet, die damit umgehen können.

        Gefällt mir

        Antwort

        • Ilanah
          Feb 11, 2016 @ 06:21:40

          Ich denke schon. Er hat viel zu tun und es ist nicht so leicht einen Termin zu bekommen.
          Für die meisten zählt wohl, dass er gut arbeitet, da übergeht man die Ruppigkeit eher.

          Gefällt mir

          Antwort

          • Smamap
            Feb 11, 2016 @ 11:40:26

            Na ja, da kann man nur für ihn hoffen, dass lose Grafikkarten die Ausnahme sind.

            Gefällt mir

            Antwort

            • Ilanah
              Feb 12, 2016 @ 10:23:39

              Ja, das hoffe ich auch.
              Wobei er diesmal einen Praktikanten dabei hatte, ein Schüler, der zwei Wochen bei ihm reinschnuppert. Der hat hier auch meinen Rechner aufgeschraubt und die Grafikkarte neu fixiert. Vielleicht war er es auch, der es vorher nicht richtig fest gemacht hat.
              Ich hatte den Typ ja schon öfter hier, da war immer alles top in Ordnung. Nur mit seiner ruppigen launischen Art mußte ich lernen klarzukommen.

              Gefällt mir

              Antwort

  4. mosi
    Feb 09, 2016 @ 12:26:31

    Schön Dich zu lesen… 🙂

    Gefällt mir

    Antwort

  5. Dieter
    Feb 09, 2016 @ 12:42:44

    Hört sich nicht gerade nach einem kundenfreundlichen Menschen an und auch wenn er unter Stress steht oder gerade einen unfreundlichen Kundenkontakt hatte, sollte er es nicht beim nächsten abladen.

    Aber das wichtigste ist, dass du nun wieder besseren Zugang zum Internet hast und dein PC ordentlich läuft. Auch wenn noch immer die Tastatur etwas bockig ist.

    Gefällt mir

    Antwort

    • Ilanah
      Feb 09, 2016 @ 17:19:09

      Ja, das stimmt, kundenfreundlich ist anders.
      Er ist sehr ruppig, aber auch sehr geduldig im Erklären.

      Ja; Hauptsache der Rechner läuft wieder. Leider geht die Tastatur schon wieder genauso schwer, mir tun die Handgelenke schon wieder weh. 🙄

      Gefällt mir

      Antwort

      • Dieter
        Feb 09, 2016 @ 20:01:11

        Hat deine Tastatur Füße die man einklappen kann oder aber du brauchst eine extra Handauflage damit der Winkel der Hand richtig ist?
        Mir schmerzen manchmal die Unterarme wenn ich zu lange und zu verkrampft mit der Maus am arbeiten bin.

        Gefällt mir

        Antwort

        • Ilanah
          Feb 10, 2016 @ 05:26:54

          Ja, die hat Füße zum Ausklappen.
          Das komische ist, dass sie einwandfrei läuft, wenn ich den Rechner hochfahre, dann dauert es ein paar Minuten und sie geht schwer.
          Die Tasten haken fast schon beim Antippen und manchmal quietschen sie auch, weil sie so schwer gehen.
          Ich habe schon keine Tabs mehr offen, weil ich dachte, die machen sie schwer gängig, aber das ist es wohl auch nicht.
          Habe es mit drei Tastaturen getestet, es ist immer dasgleiche. Das habe ich in all den Jahren noch nicht gehabt.

          Gefällt mir

          Antwort

          • Dieter
            Feb 10, 2016 @ 13:03:37

            Das hört sich schon sehr seltsam an und ein quietschen lässt doch eher ein mechanisches Problem vermuten, aber gleich bei drei Tastaturen?

            Gefällt mir

            Antwort

            • Ilanah
              Feb 11, 2016 @ 06:11:16

              Ich finde es auch seltsam. Es fühlt sich an als ob die Taste zu gross wäre für die Öffnung in die man sie runterdrückt.
              Wenn die Tastatur ausgestöpselt ist, dann geht sie wunderbar leicht, muss nur ein bissel antippen und die Taste geht rein….
              Momentan ist es wieder ganz schlimm, ich muss total draufhacken, damit sich überhaupt was tut.

              Naja, am Wochenende bringt der Typ meinen Läppi, dann werde ich ihn mal fragen, vielleicht fällt ihm noch was ein.

              Gefällt mir

              Antwort

  6. ellilyrik
    Feb 09, 2016 @ 14:09:14

    Wie schön, wieder von Dir zu lesen
    und hoffe, dass Du nun gut gegen die Viren geschützt bist.

    Lieben Gruß von einer die auch nicht soviel damit am Hut hat.
    Herzlichst, Elke

    Gefällt mir

    Antwort

  7. teggytiggs
    Feb 09, 2016 @ 14:20:01

    Schön, dass Du wieder da bist, das ist die Hauptsache…

    Gefällt mir

    Antwort

  8. hatifa
    Feb 09, 2016 @ 15:58:04

    Fein, daß du wieder da bist. Soooo viele Trojaner? Ist ja unglaublich.

    Gefällt mir

    Antwort

  9. freiedenkerin
    Feb 09, 2016 @ 18:48:46

    Wow, da hatte dein Computer aber eine Menge virtuelles Ungeziefer intus! 😯
    Ziemlich pampig, dein PC-Heini, den Ton hätte ich mir wahrscheinlich nicht gefallen lassen, da hätte sich wohl mein manchmal leicht entflammbares Temperament gemeldet. 😉
    Schön, dass du wieder da bist!

    Gefällt mir

    Antwort

    • Ilanah
      Feb 09, 2016 @ 19:01:46

      Ja, ziemlich viel war da wohl drauf. Verstehen tu ich es nicht, ich lade kaum was runter.

      Der Typ ist immer ziemlich ruppig, aber auch sehr geduldig, wenn er was erklärt. das schätze ich dann auch wieder, er lässt mich nicht so doof dastehen, wie manche es tun.

      Gefällt mir

      Antwort

  10. ananda75
    Feb 09, 2016 @ 19:25:07

    schön, dass du wieder da bist 🙂
    und wenn man bedenkt, dass in KFZ-Werkstätten schon Bremsbeläge falsch rum dran geschraubt wurden, dass ein Zahnarzt einer Freundin mal den falschen Zahn gezogen hat… 😉

    Gefällt mir

    Antwort

    • Ilanah
      Feb 10, 2016 @ 05:33:55

      griiiiins….ich war auch nicht sauer, weil er die Schraube vergessen hat, sondern nur darüber, dass er nicht dazu steht, etwas vergessen zu haben und es mir in die Schuhe geschoben hat. So etwas mag ich nicht.

      Gefällt mir

      Antwort

  11. minibares
    Feb 09, 2016 @ 20:42:08

    Wir haben Kasperzyk.
    Norton geht auch.
    Prima, dass du wieder da bist.
    deine Bärbel

    Gefällt mir

    Antwort

    • Ilanah
      Feb 10, 2016 @ 05:35:30

      Ja, den Kaspersky hatte ich auch drauf, aber der hat nie was angezeigt und der PC-Doc meinte, der taugt nichts. Für ihn sei noch der kostenlose Avira am Besten, den hat er mir wieder drauf gemacht.
      Naja, hauptsache es läuft wieder alles, ich mag es nicht, wenn die Technik ausfällt.

      Gefällt mir

      Antwort

      • freiedenkerin
        Feb 10, 2016 @ 10:12:30

        G-Data! Ich habe seit fast sechs Jahren G-Data auf meinem Schlepptop installiert, auf Empfehlung meines Computerheinis, und bin überaus zufrieden damit – stündliche Updates, wöchentliche Virenscans und Programm-Aktualisierungen, und es wird wirklich jeder Pups angezeigt. 😉

        Gefällt mir

        Antwort

        • Ilanah
          Feb 11, 2016 @ 05:45:25

          Ich hatte den Kaspersky, der hat aber nichts angezeigt.
          Der PC-Typ meinte, dass der kostenlose Avira immer noch am besten sei.
          Naja, ich bin mal gespannt.

          Gefällt mir

          Antwort

          • ananda75
            Feb 11, 2016 @ 13:06:12

            Reiner hat mir auch GDATA empfohlen

            Ich hab AVG, aber es scheint, die Free Version is halt nich so ganz ideal

            Richtig Probleme hab ich gekriegt, mit offiziell gekauftem Norton
            Vor 2, 3 Jahren war das
            CD eingelegt – Laufwerk abgeschossen
            Im Norton-Forum hab ich dann erfahren, dass ich noch gut dran war –
            andere hatten Blue Screen

            Gefällt mir

            Antwort

            • Ilanah
              Feb 12, 2016 @ 11:02:23

              Schon übel, was einem da alles passieren kann.
              Ich hatte mir mal den Bitdefender runtergeladen….da hing ein Virus dran…ich war noch ganz frisch im Internet und es war mir schleierhaft wie an einem Virenscanner ein Virus dranhängen kann 🙄

              Gefällt mir

              Antwort

              • ananda75
                Feb 12, 2016 @ 11:57:44

                Ja, genau so war das vor dem Norton 😆
                jetzt find ich’s zum kaputt lachen –
                is alles so vollkommen verrückt 😆
                damals fand ich’s nich wirklich lustig…
                Ich hatte mir auch beim runterladen vom Anti-Virus die Viren drauf geladen,
                deshalb hab ich gedacht, ich kauf mal was –
                und dann siehe oben 😦

                Gefällt mir

                Antwort

  12. mannifred
    Feb 10, 2016 @ 17:07:18

    Scheisstechnik.
    lade doch mal zusätzlich AVAST runter, ist kostenlos und sagt jeweils an wenn eine Vier kommt.

    Gefällt mir

    Antwort

  13. maenne2456
    Feb 10, 2016 @ 17:15:56

    na also! Geht doch! 😉
    Ich hatte heute auch einen rosa Bildschirm aber auf nur einem Monitor.
    Der Admin hat den Monitor gewechselt und wieder war das Bild rosa.
    So kann ich doch nicht arbeiten!
    Nachdem ich eine rauchen gewesen bin ging das Teil wieder.
    Er hat nur den Laptop aus der Station gehoben und wieder einklinken lassen. Das wars. 😉

    Gefällt mir

    Antwort

    • Ilanah
      Feb 11, 2016 @ 05:48:57

      ROOOOOOSAAAAAAAAA!!!! Grins…..das wär was für unsere Mosi….die hätte sich darüber gefreut….

      Auf so einfache Sachen kommt man wirklich nicht.
      Bei mir hat es vorhin einen grauen Monitor gehabt, nachdem einige Windoof-updates geladen hatten…..ich bin schon wieder ausgeflippt…..habe die Kabel aus- und angestöpselt…..nichts…..geflucht…..nichts….
      Energie drauf geschickt und um eine rettende Idee gebeten…..die dann auch kam, ich soll nochmal einen Neustart machen…..und siehe da….es ging alles wieder….
      Rechner sind halt auch nur Menschen….lach…

      Apropos Energie….soll ich dir für die nächsten Tage mal ein paar Energiepakete schicken?

      Gefällt mir

      Antwort

  14. maenne2456
    Feb 11, 2016 @ 08:06:57

    Mosi … muss erst mal einen Kurs im Schnürsenkelbinden machen. Von mir aus auch mit rosa Schnürsenkel! 😉

    Ich kann Energie immer gebrauchen und jetzt allemal.
    Heute fahren wir dort hin.
    Morgen ist der Tag vor dem ich mich fürchte.
    Dabei bin ich auch noch der Chef.
    Wenn wir am Samstag wieder nach Hause fahren, schließe ich ein sehr wichtiges Kapitel in meinen Leben ab.

    Ja, ich kann die Energie sehr gut gebrauchen. Danke

    Gefällt mir

    Antwort

  15. Ilanah
    Feb 11, 2016 @ 08:41:35

    Glaub ich dir, wird nicht so einfach werden, aber ich weiß, du packst das.

    Ganz abschließen wirst du das Kapitel nicht, er lebt in dir weiter….so und so…

    Energie kommt gleich.

    Gefällt mir

    Antwort

Was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

sau-saugut blogt...

Die mobile Gastronomie: sau-saugut mit Sau vom Spieß

arne´s comfy couch

Aktuelle Themen

Tod durch Behandlungsfehler

Es gibt Momente im Leben, da steht die Welt für einen Augenblick still. Und wenn sie sich dann weiter dreht, ist nichts mehr wie es war.

Come Together

gemeinsam für patientenorientierte Kommunikation im Gesundheitswesen

Beautify every day

Verschönere und genieße jeden Tag

Putetets Stöberkiste

FOTOS kombiniert mit Gedichten - Geschichten - Gedanken / PHOTOS combined with poems - stories - thoughts

Hedwig Mundorf

ihre Bücher und Neues aus ihrer Schreibstube

Womanessence

Einfach göttliche Frauenretreats

Der kleine Herr Felix

Erlebnisse eines Katers im Frack

reisswolfblog

"Bücher bieten keine wirkliche Rettung, aber sie können den Geist davon abhalten, sich wund zu kratzen." - David Mitchell

Mad4cooK Blog

Kochen, Garten und mehr

Auf und davon - Mein Reiseblog

Gehe nicht wohin der Weg führt, sondern dorthin, wo kein Weg ist und hinterlasse eine Spur. (Jean Paul)

miasraum

Das Leben und das Sein

Rosen kocht!

Leckeres mit Arno von Rosen

Arno von Rosen

Buch Autor

Trinas Welt

Mitten im Leben

impressions of life

Über das Leben, Familienglück, Lifestyle

romanticker-carolinecaspar-autorenblog.com

Vorstellung meiner Bücher - Blog: Romanti(c)ker

jostart

Jeder Trage Des Anderen Last

Feines-und-Kleines

Nähen, häkeln, stricken, kochen, backen - wir zeigen, wie es geht

the buddy and the bear

Reports, pics of polar bears and more

~ANDERSmensch~

kreativ • inspirativ • provokativ • nonkonform

Der Feind in mir.

Ein Protokoll.

ORANGEBLAU

Von Plateau zu Plateau - Werkstatt

Einfach. Und so.

Alltägliches in Wort und Bild

Schmankerlblog

Food Good? Mood Good!!

Mein Leben mit den Samtpfoten

Katzen sind die besseren Menschen, es ist schön aus den Erlebnissen mit unseren kleinen Samtpfoten zu plaudern und sich über ihr Verhalten zu freuen und zu wundern

1000 Interessen

-Schmuck- und Dekoherstellung (Fimo, Gießharz), Beziehung, Magie und und und..

KATZENFLÜSTERN

DER Katzenratgeber

Leopoldine

Ein Fluchtpunkt, eine Zuflucht, eine Chance, offen meine Gedanken und Erinnerungen zum Ausdruck zu bringen.

Ruheloses Mädchen

Balanciert Durchs Leben

Sacred Wild Ways

to yourself

4alle/4all

4all of U - We do not inherit the earth from our parents. We borrow it from our children.

lifehag.com

Lifehacks auf deutsch

Neonoirerror

Go where you feel most alive

Küchenplauderei

♡ manche plaudern aus dem Nähkästchen ♡ ich aus der Küche ♡

Germanabendbrot

Das Leben ist zu kurz für schlechtes Essen.

Maria Fasching - Wortblumen

Ich schreibe über das Werden und Sein meiner bipolaren Seele - die Liebe - besondere Momente - Kurzgeschichten

Der andere Blick

Als Affe kann man sich nur wundern was aus 'uns' geworden ist ...

Berni's Rummel

ganzjährig geöffnet!

Theo, du glaubst es nicht!

Nachos amüsanter und informativer Hundeblog

%d Bloggern gefällt das: