Schwerarbeiter

Der kleine spechtige Schwerarbeiter wollte sich wohl schadlos halten, solang die Weide noch steht,  oder es war Protest, weil er auch nicht will, dass der Baum gefällt wird.

Jedenfalls schallte sein Klopfen quer durchs Viertel.

IMG_1112.JPG

13 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. maenne2456
    Feb 21, 2016 @ 01:52:04

    Echt mal, ich musste mir erst eine Lesebrille aufsetzen um den Kleinen zu sehen. 😉

    Gefällt mir

    Antwort

  2. gageier
    Feb 21, 2016 @ 12:12:27

    Liebe Ilanh wünsche dir einen schönen Sonntag mit ganz lieben Grüßen Klaus in Freundschaft

    Gefällt mir

    Antwort

  3. eingansstarkesteamblog
    Feb 21, 2016 @ 19:14:49

    Bin wieder da und werde Dich weiterhin mit Kommentaren beglücken.
    LG manfred

    Gefällt mir

    Antwort

  4. freiedenkerin
    Feb 21, 2016 @ 21:40:20

    Mich hat heute früh eine Krähe von hinten angeflogen, als ich auf dem Weg zur Bushaltestelle gewesen bin. Ich verspürte einen leichten Stoß an meiner Schulter, und dann segelte das Federvieh elegant seitlich über mich hinweg. Vielleicht wollte sie spielen, sie ließ sich auf einem Ladenschild nieder, legte den Kopf schief und guckte auf mich herab – und ich wette, dass in ihren schwarzen Knopfaugen eine ordentliche Portion Schalk geglimmt hat. 😉

    Gefällt mir

    Antwort

    • Ilanah
      Feb 21, 2016 @ 22:28:36

      Schon seltsam, dass die so nah gekommen ist.
      Ich hätte sofort an Hitchcock gedacht und einen riesengrossen Satz gemacht….griiiins… 😛

      Gefällt mir

      Antwort

      • freiedenkerin
        Feb 21, 2016 @ 22:54:02

        Ich habe mich schon auch erschrocken. Und dann das schwarze Federvieh geschimpft: „Mach so was ja nicht noch einmal!“ 😉
        Was deine verschwundenen Mail-Benachrichtigungen über Blogbeiträge anbelangt, da ist mir vor kurzem das Gleiche widerfahren. Des Rätsels Lösung: Ich hatte versehentlich eine Benachrichtigung als Spam markiert – und daraufhin sind alle Mails von WP im Spamordner gelandet. 😉

        Gefällt mir

        Antwort

        • Ilanah
          Feb 21, 2016 @ 23:18:57

          Hoffentlich hält sich das Tierchen daran 🙂

          Ich habe nichts als Spam markiert, ich musste mein web.de-Passwort ändern, scheinbar führte das dazu, dass alle Mails verschwanden, warum, das weiß ich nicht. Aber das war das einzige, was ich gemacht hatte, bevor alles weiß war.

          Gefällt mir

          Antwort

Was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Der kleine Herr Felix

Erlebnisse eines Katers

reisswolfblog

"Bücher bieten keine wirkliche Rettung, aber sie können den Geist davon abhalten, sich wund zu kratzen." - David Mitchell

Mad4cooK Blog

Kochen, Garten und mehr

Auf und davon - Mein Reiseblog

Gehe nicht wohin der Weg führt, sondern dorthin, wo kein Weg ist und hinterlasse eine Spur. (Jean Paul)

miasraum

Das Leben und das Sein

Rosen kocht!

Leckeres mit Arno von Rosen

Arno von Rosen

Buch Autor

Trinas Welt

Wechseljahre - in der Mitte des Lebens

impressions of life

Ein Blog über das ungeschminkte Leben, das geliebte Familienglück und Lifestyle

romanticker-carolinecaspar-autorenblog.com

Vorstellung meiner Bücher - Blog: Romanti(c)ker

jostart

Jeder Trage Des Anderen Last

Feines-und-Kleines

Nähen, häkeln, stricken, kochen, backen - wir zeigen, wie es geht

the buddy and the bear

Reports, pics of polar bears and more

~ANDERSmensch~

kreativ • inspirativ • provokativ • non-konform

Der Feind in mir.

Ein Protokoll.

ORANGEBLAU

Von Plateau zu Plateau - Werkstatt

%d Bloggern gefällt das: