Wölkchen…

wölk1

von den vielen kleinen Wölkchen, die es öfter am Himmel zu sehen gab, war ich schon als kleines Kind fasziniert. Meine Oma rief mich immer, wenn es welche zu sehen gab.

Als Kind war ich eine schlechte Esserin, ich verweigerte so ziemlich alles, sehr zum Mißfallen meiner Mutter, bei der es gleich eine Tracht Prügel setzte, wenn ich nicht essen wollte.

Meine Oma war da ganz anders, sie ließ sich immer was  Neues einfallen. So kochte sie eines Tages für mich „Wölkchen-Suppe“.  Sie rief mich und sagte „Schau, ich hab dir die süßen Wölkchen vom Himmel geholt“….. huiiiii….. drei Teller habe ich dann sofort davon verschlungen und erklärte sie von da an zu meinem Lieblingsessen 🙂

Wie hatte meine Oma denn die „Wölkchen vom Himmel gezaubert“?

Ganz einfach….schnöde Einlaufsuppe war es….

Also Brühe aufkochen, zwei, drei Eier kräftig verkleppern und unter Rühren in die kochende Brühe einrühren, ein bissel kochen lassen….fertsch….genießen…. 🙂

supp

Heute habe ich mir eine Tomatensuppe mit Wölkchen gekocht….und habe an meine liebe Oma gedacht, ohne die ich nicht mehr am Leben wäre und die in vier Tagen ihren 46. Todestag hat.

46 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. maenne2456
    Feb 20, 2016 @ 13:35:11

    Die Tomaten hast Du aber vergessen. 😉

    Gefällt mir

    Antwort

  2. Smamap
    Feb 20, 2016 @ 14:36:39

    Ja, die Omas … sie haben so Manches zustande gebracht

    Gefällt mir

    Antwort

  3. Anna-Lena
    Feb 20, 2016 @ 15:09:01

    Meine hat aus altem Brot eine Brotsuppe mit Rosinen gekocht, die ich als Kind sogar geliebt habe.

    Gefällt mir

    Antwort

  4. minibares
    Feb 20, 2016 @ 15:30:34

    Omas haben oft die besten Ideen.
    Tomaten zum Ei passen bestens.
    Lass es dir schmecken
    deine Bärbel

    Gefällt mir

    Antwort

  5. hatifa
    Feb 20, 2016 @ 15:37:25

    Oh, diese Art von Wölkchen hab ich auch gemocht. Meine Oma hat oft mal eine Tütensuppe gemacht, wenn die Zeit knapp war. Wir nannten diese „Maggi-Suppe“, obwohl sie von Suppina war. Und in die Nudelsuppe wurde immer noch ein Ei eingeschlagen, hmmmm, lecker!

    Gefällt mir

    Antwort

    • Ilanah
      Feb 20, 2016 @ 18:18:32

      Ich glaube, dass fast jeder in unserem Alter das noch kennt. Die Nachkriegsgeneration musste sich was einfallen lassen, weil es ja nicht viel gab.

      Maggi-Suppe???? Habt ihr etwa West-TV geschaut???? griiiiins….

      Gefällt mir

      Antwort

      • hatifa
        Feb 20, 2016 @ 19:10:23

        Hihi, wir hatten zwar Schnee auf dem ARD-Bild, aber sooft es anfangs noch ging, schaute meine Oma lieber Tagesschau und „Am laufenden Band“ als den „Kessel Buntes“. Nur bei „Da liegt Musike drin“ oder den Sendungen mit dem Quermann machte sie eine Ausnahme. 😉
        Ja, das stimmt und egal, was es war, sie konnten aus dem Nichts was zaubern, was auch noch schmeckte. Schon meine Mutter hatte da wieder weniger Talent.
        Apropos, bei uns war auch Maggi Maggi, obwohl auf der Flasche Erwa stand. 😉

        Gefällt mir

        Antwort

  6. Dieter
    Feb 20, 2016 @ 16:26:32

    Ich kenne solche Süppchen auch aus meiner Kindheit und esse sie noch heute gerne.

    Sie helfen bei fast allem, z.b. bei Schnupfen, Magenverstimmung, oder einfach, wenn man einen Durchhänger hat.

    Denn für mich sind diese Süppchen, die mit viel Liebe zubereitet waren, auch eine Nahrung für die Seele. 🙂

    Gefällt mir

    Antwort

  7. mrsshahbandar
    Feb 20, 2016 @ 16:54:48

    Jaaaa, diese Suppe kenne ich auch…meinst hat meine Ma Rindfleischsuppe gekocht und da dann das Ei mit rein gemacht oder auch schon mal Hühnersuppe….oh, ich habe das geliebt.
    Sollte ich mal wieder machen. 😉

    Gefällt mir

    Antwort

  8. Gedankenkruemel
    Feb 20, 2016 @ 17:15:17

    Ich hatte das Glück ein inniges Verhältniss zu meiner Mom und Oma zu haben, zu beiden. Mein Mom starb ja leider viel zu früh, aber meine (unsere) Oma blieb uns bis ins Hohe Alte erhalten.
    Ich kenne diese Suppe auch noch 🙂

    Gefällt mir

    Antwort

    • Ilanah
      Feb 20, 2016 @ 18:23:13

      Traurig, wenn die Mutter so früh gehen muss.
      Gut, dass euch wenigstens die Oma geblieben ist.
      Meine Oma starb als ich 12 war, ich habe sie sehr vermisst, weil sie in meinem Fall viel besser zu mir war als meine Mutter.

      Ich glaube. dass viele in unserem Alter so eine Suppe noch kennen.
      Die Nachkriegsgenerationen hatten nicht viel und mussten improvisieren.

      Vielen, die nur das Schickimicki-Essen von heute kennen, würden wahrscheinlich so eine Suppe gar nicht zu schätzen wissen.

      Gefällt mir

      Antwort

  9. ananda75
    Feb 20, 2016 @ 21:31:39

    Der Weg der weißen Wolken 😉

    http://www.amazon.de/s/?ie=UTF8&keywords=der+weg+der+wei%C3%9Fen+wolken&tag=googhydr08-21&index=aps&hvadid=87895147081&hvpos=1t1&hvexid=&hvnetw=g&hvrand=8388649865165496528&hvpone=&hvptwo=&hvqmt=e&hvdev=c&ref=pd_sl_23v0tkhrk7_e

    eines der schönsten Bücher, die ich je gelesen habe 🙂

    über meine Kindheits-Ess-Dramen hab ich ja schon geschrieben…

    schön, dass du eine liebe Oma hattest 🙂

    Gefällt mir

    Antwort

  10. gsharald
    Feb 21, 2016 @ 09:27:09

    Seit meiner großen Kiefer-OP im letzten Jahr kann ich Suppe nicht mehr sehen.

    Gefällt mir

    Antwort

  11. freiedenkerin
    Feb 21, 2016 @ 19:33:11

    Wölkchen-Suppe habe ich als Kind sehr gerne gegessen. Die oft recht abstrakten Muster und Formen der Eierwölkchen in der Brühe haben mich stets überaus fasziniert. 😉

    Gefällt mir

    Antwort

  12. eingansstarkesteamblog
    Feb 26, 2016 @ 18:16:32

    Wo Du so gesund lebst, dürftest Du kerngesund sein.

    Gefällt mir

    Antwort

  13. desweges
    Mrz 04, 2016 @ 11:46:42

    Ich liebe diese Suppe auch 🙂

    Gefällt mir

    Antwort

Was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

sau-saugut blogt...

Die mobile Gastronomie: sau-saugut mit Sau vom Spieß

arne´s comfy couch

Aktuelle Themen

Tod durch Behandlungsfehler

Es gibt Momente im Leben, da steht die Welt für einen Augenblick still. Und wenn sie sich dann weiter dreht, ist nichts mehr wie es war.

Come Together

gemeinsam für patientenorientierte Kommunikation im Gesundheitswesen

Beautify every day

Verschönere und genieße jeden Tag

Putetets Stöberkiste

FOTOS kombiniert mit Gedichten - Geschichten - Gedanken / PHOTOS combined with poems - stories - thoughts

Hedwig Mundorf

ihre Bücher und Neues aus ihrer Schreibstube

Womanessence

Einfach göttliche Frauenretreats

Der kleine Herr Felix

Erlebnisse eines Katers im Frack

reisswolfblog

"Bücher bieten keine wirkliche Rettung, aber sie können den Geist davon abhalten, sich wund zu kratzen." - David Mitchell

Mad4cooK Blog

Kochen, Garten und mehr

Auf und davon - Mein Reiseblog

Gehe nicht wohin der Weg führt, sondern dorthin, wo kein Weg ist und hinterlasse eine Spur. (Jean Paul)

miasraum

Das Leben und das Sein

Rosen kocht!

Leckeres mit Arno von Rosen

Arno von Rosen

Buch Autor

Trinas Welt

Mitten im Leben

impressions of life

Über das Leben, Familienglück, Lifestyle

romanticker-carolinecaspar-autorenblog.com

Vorstellung meiner Bücher - Blog: Romanti(c)ker

Schlanker Fuß

Rezepte, Fotos und Ideen

jostart

Jeder Trage Des Anderen Last

Feines-und-Kleines

Nähen, häkeln, stricken, kochen, backen - wir zeigen, wie es geht

the buddy and the bear

Reports, pics of polar bears and more

~ANDERSmensch~

kreativ • inspirativ • provokativ • nonkonform

Der Feind in mir.

Ein Protokoll.

ORANGEBLAU

Von Plateau zu Plateau - Werkstatt

Einfach. Und so.

Alltägliches in Wort und Bild

Schmankerlblog

Food Good? Mood Good!!

Mein Leben mit den Samtpfoten

Katzen sind die besseren Menschen, es ist schön aus den Erlebnissen mit unseren kleinen Samtpfoten zu plaudern und sich über ihr Verhalten zu freuen und zu wundern

1000 Interessen

-Schmuck- und Dekoherstellung (Fimo, Gießharz), Beziehung, Magie und und und..

KATZENFLÜSTERN

DER Katzenratgeber

Leopoldine

Ein Fluchtpunkt, eine Zuflucht, eine Chance, offen meine Gedanken und Erinnerungen zum Ausdruck zu bringen.

Ruheloses Mädchen

Balanciert Durchs Leben

Sacred Wild Ways

to yourself

4alle/4all

4all of U - We do not inherit the earth from our parents. We borrow it from our children.

lifehag.com

Lifehacks auf deutsch

Neonoirerror

Go where you feel most alive

Küchenplauderei

♡ manche plaudern aus dem Nähkästchen ♡ ich aus der Küche ♡

Germanabendbrot

Das Leben ist zu kurz für schlechtes Essen.

Maria Fasching - Wortblumen

Ich schreibe über das Werden und Sein meiner bipolaren Seele - die Liebe - besondere Momente - Kurzgeschichten

Der andere Blick

Als Affe kann man sich nur wundern was aus 'uns' geworden ist ...

Berni's Rummel

ganzjährig geöffnet!

Theo, du glaubst es nicht!

Nachos amüsanter und informativer Hundeblog

%d Bloggern gefällt das: