Umweltfreundlich…

….leben ohne Plastik….gar nicht so einfach heutzutage.

Ich achte schon darauf, aber leicht ist es nicht.

gerade läuft Service Trends, nachzuschauen in der Mediathek von HR3.

umwelt.

Vorgestellt wurde ein sehr pfiffiger junger Mann, der sich bemüht, dem Plastik im Alltag zu entgehen.

Über seine Erfolge und Bemühungen schreibt er ein „Plastiktagebuch“, sehr interessant.

Was er über Fleecekleidung schreibt….da trägt man quasi Plastikfolie und schädigt damit beim Waschen durch die Flusen Meere und Grundwasser.

 

Plastic Diary

Service Trends

29 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. unserlebenmitemily
    Mrz 16, 2016 @ 20:18:46

    Ich bin ja begeistert von kompostierbaren Plastiktüten. Die nehmen wir immer als Mülltüten. Beim einkaufen verwenden wir Kisten und Obst und Gemüse kaufen wir unverpackt. Ich finde es auch sehr wichtig Plastik möglichst zu vermeiden. Ein wichtiges Thema.
    Liebe Grüsse,
    Isabelle

    Gefällt mir

    Antwort

    • Ilanah
      Mrz 16, 2016 @ 20:24:48

      Die finde ich auch toll, habe sie auch immer hier.
      Schwieriger finde ich es beim Einkauf von normalen alltäglichen Dingen wie Kaffee, Käse etc.
      Es ist ja leider sehr viel teurer, wenn ich in speziellen Läden einkaufe, wo ich meine Verpackung mitbringen kann.
      Aber jedes bißchen Plastik weniger ist auch schon ein großer Anfang, finde ich.

      Gefällt 1 Person

      Antwort

      • unserlebenmitemily
        Mrz 16, 2016 @ 20:31:11

        Die Plastiktüten beim Obst und Gemüse lasse ich auch im normalen Supermarkt einfach weg ;). Ich klebe den Preis dann einfach direkt aufs Obst. Es stimmt wirklich, es ist extrem schwierig auf Plastik zu verzichten. Weil fast überall Plastik als Verpackung benutzt wird.

        Gefällt mir

        Antwort

        • Ilanah
          Mrz 16, 2016 @ 20:34:50

          Ja, das fängt schon bei der Seife an, ich mag einfach keine klebrigen klitschigen Seifestücke, also Spender….Platik….
          Zahnpasta….ja, kann man selbst machen, aber finde ich oft sehr mühsam….
          oder Aufbewahrung…. wenn ich Rothschilds Tocher wäre, dann würde ich mir gerne große Edelstahldosen kaufen, um Reis, den ich lose gekauft habe, oder Mehl, lose gekauft usw. aufzubewahren…..es scheitert am Geld.

          Naja, auf jedenfall finde ich es toll, wenn sich Leute überhaupt Gedanken darum machen, denn erst an unseren Kindern und Enkeln werden wir sehen, wie sich das Plastik und die Weichmacher auf den Körper auswirken.

          Gefällt mir

          Antwort

  2. teggytiggs
    Mrz 16, 2016 @ 21:37:12

    …ich putze mir die Zähne mit gesättigter Salzlösung, die ich selber herstelle und in einem Glas aufbewahre, auch Lebensmittel wie Linsen und Nudeln kommen in Gläser, allerdings werden die Nudeln selber nur in Plastikverpackung verkauft, Reinigungsmittel kaufe ich so gut wie nie, nur den Essig muss ich in Plastikflaschen kaufen, es ist nicht einfach…

    Gefällt mir

    Antwort

  3. Smamap
    Mrz 16, 2016 @ 22:55:04

    Ich finde dieses Vorhaben Plastik möglichst zu 100% zu vermeiden, schlichtweg total übertrieben. Es würde ja schon enorm viel bringen, wenn jeder das zu 50% schafft. Stellt euch nur mal vor, das gelänge.
    Das wär ein Riesenerfolg.
    Wer Ersteres gerne möchte, ok, soll er machen. Aber oft wird das zur Glaubensfrage erhoben.
    Entsprechendes könnte man auch in anderen Bereichen versuchen.
    Ich denke, man käme sehr viel weiter, wenn man die Menschen dazu brächte, alles Mögliche erstmal nur um 1/4 zu reduzieren.
    1/4 weniger fossile Brennstoffe/Plastik/Fleisch. Das wär doch schon was.

    Gefällt 1 Person

    Antwort

    • Ilanah
      Mrz 21, 2016 @ 12:48:04

      Ich denke, dass es dabei lediglich um Denkanstösse geht, nicht um Forderungen.
      Im Prinzip ist die Industrie gefragt, die umweltfreundlichere Verpackungen herstellen müsste.
      Und ja, wenn jeder nur ein bißchen was tut, dann hat das schon große Auswirkungen,.

      Gefällt mir

      Antwort

  4. mosi
    Mrz 17, 2016 @ 07:40:22

    Boah… ganz ohne finde ich auch seeeehr schwer. Aber drauf achten tue ich auch auf jeden Fall!

    Gefällt mir

    Antwort

  5. mrsshahbandar
    Mrz 17, 2016 @ 10:00:35

    Ich versuche auch so oft wie möglich Plastik zu vermeiden…aber das ist nicht immer einfach.
    Ich kaufe mein Obst und Gemüse lose und krieg jedes Mal nen schiefen Blick an der Kasse…ich finde es schrecklich, dass Schlangengurken nochmal in Folie verpackt sind und ich finde es doof, dass Dinge die nicht in Plastik verpackt sind, oftmals teuer als andere Produkte sind.
    Fängt ja schon bei den Nudeln an. Die einzigen in Papier verpackten Nudeln sind die von Barilla und die sind um einiges teurer als die anderen Nudeln.
    Ich glaube nicht, dass man zu 100% darauf verzichten kann…aber wie Smamap schon schreibt 50% ist schon eine ganze Menge.

    Gefällt 1 Person

    Antwort

  6. freiedenkerin
    Mrz 17, 2016 @ 19:09:54

    Na ja, der Mensch hat fast zwei Millionen lang ganz wunderbar ohne Plaste und Elaste gelebt – warum soll das heute nicht mehr möglich sein? 😉

    Gefällt mir

    Antwort

  7. Schnippelboy
    Mrz 21, 2016 @ 19:52:37

    Ständig werden wir aufgefordert, weniger Plastikmüll zu erzeugen ,wie denn wenn alles verpackt ist. Und ich höre nie das die Industrie aufgefordert wird weniger Plastikverpackung zu benutzen. Ist es die Angst der Politiker vor Auseinandersetzungen mit der Industrie?

    Gefällt mir

    Antwort

    • Ilanah
      Mrz 21, 2016 @ 19:59:04

      Ja, da schlagen auch zwei Seelen in meiner Brust.
      Ich weiß um die Macht der Verbraucher, weiß aber auch, dass sich viele eher keine Gedanken machen, und da muss man leider die Politik auf die Industrie ansetzen.

      Ich lass schon ziemlich viel in den Läden liegen, damit gesehen wird, dass ich das nicht will.

      Gefällt mir

      Antwort

Was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Womanessence

Einfach göttliche Frauenretreats

Planst du noch, oder lebst du schon?

Der kleine Herr Felix

Erlebnisse eines Katers

reisswolfblog

"Bücher bieten keine wirkliche Rettung, aber sie können den Geist davon abhalten, sich wund zu kratzen." - David Mitchell

Mad4cooK Blog

Kochen, Garten und mehr

Auf und davon - Mein Reiseblog

Gehe nicht wohin der Weg führt, sondern dorthin, wo kein Weg ist und hinterlasse eine Spur. (Jean Paul)

miasraum

Das Leben und das Sein

Rosen kocht!

Leckeres mit Arno von Rosen

Arno von Rosen

Buch Autor

Trinas Welt

Wechseljahre - in der Mitte des Lebens

impressions of life

Ein Blog über das ungeschminkte Leben, das geliebte Familienglück und Lifestyle

romanticker-carolinecaspar-autorenblog.com

Vorstellung meiner Bücher - Blog: Romanti(c)ker

jostart

Jeder Trage Des Anderen Last

Feines-und-Kleines

Nähen, häkeln, stricken, kochen, backen - wir zeigen, wie es geht

the buddy and the bear

Reports, pics of polar bears and more

~ANDERSmensch~

kreativ • inspirativ • provokativ • non-konform

Der Feind in mir.

Ein Protokoll.

ORANGEBLAU

Von Plateau zu Plateau - Werkstatt

Einfach. Und so.

Alltägliches in Wort und Bild

Schmankerlblog

Food Good? Mood Good!!

Mein Leben mit den Samtpfoten

Katzen sind die besseren Menschen, es ist schön aus den Erlebnissen mit unseren kleinen Samtpfoten zu plaudern und sich über ihr Verhalten zu freuen und zu wundern

1000 Interessen

- Fimo, Gießharz, Schmuckherstellung, Beziehung, Magie und und und..

KATZENFLÜSTERN

Die magische Welt mit Katzen

Leopoldine

Ein Fluchtpunkt, eine Zuflucht, eine Chance, offen meine Gedanken und Erinnerungen zum Ausdruck zu bringen.

Ruheloses Mädchen

Balanciert Durchs Leben

Sacred Wild Ways

to yourself

4alle/4all

4all of U - We do not inherit the earth from our parents. We borrow it from our children.

lifehag.com

Lifehacks auf deutsch

Küchenplauderei

♡ manche plaudern aus dem Nähkästchen ♡ ich aus der Küche ♡

Germanabendbrot

Das Leben ist zu kurz für schlechtes Essen.

Maria Fasching - Wortblumen

Werden und Sein meiner bipolaren Seele - die Liebe - besondere Momente in meinem Leben

Der andere Blick

Als Affe kann man sich nur wundern was aus 'uns' geworden ist ...

Berni's Rummel

ganzjährig geöffnet!

Theo, du glaubst es nicht!

Nachos amüsanter und informativer Hundeblog

EMMI'S COOKIN' SIDE

Cooking, living, DIY, recipes

Tierhilfe Miranda e.V.

Wir helfen Miranda - einer ausrangierten Hannoveraner Zuchtstute und ihren Freunden.

andthoro2016

- weil wir mit einer Sprache, die nur zum untätigen Denken taugt, zu handeln versuchen...-

andthorophoto2016

a wonderful world of impressions

freud mich // fb:@freudmich

Alles, alles über Psychotherapie.

Schlemm dich fit!

Rezeptideen für eine genussvolle Ernährung, möglichst low carb, bio und frisch

Total Mindless

Beiträge über Politik, Kultur, Soziales und mein Leben als Student

%d Bloggern gefällt das: