Speckärmel und Speckbeine

Kennt jemand diese Ausdrücke?

Meine Oma nannte es so, wenn ich als Kind endlich kurze Ärmel und Kniestrümpfe oder Socken tragen konnte, weil die Temperaturen endlich hochgingen. 😉

Und jetzt kommt die Zeit, wo man wieder Speckärmel und Speckbeine tragen kann.

Denn es sind ab dem Wochenende steigende Werte bis 24 Grad gemeldet. Wir dürfen gespannt sein.

Ansonsten hat mich die Schlafkrankheit gepackt, ich könnte ständig schlafen und tu es auch, wann immer es geht. Ich weiß ja, es kommen auch wieder andere Zeiten.

 

Und sonst so?

Bin ich froh, dass die Feiertage vorbei sind, ich denke schon wieder genervt an Weihnachten….lach…ach ja, Pfingsten kommt ja auch noch.

Und ich wollte noch klarstellen, dass ich keine Diebin bin. Nein, bin ich nicht.

Und manchmal muss es eben doch Kaviar sein, weil ich es gern salzig mag.

IMG_1148

Nein, ich habe den armen Fischlein nicht die Eierchen geklaut, und nein, ich habe keinen toten Fisch gegessen….der Thunfisch und der Kaviar….alles vegetarisch 🙂

 

In diesem Sinne wünsch ich euch einen schönen restlichen Mittwochabend. 🙂

23 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. Monika-Maria Ehliah
    Mrz 30, 2016 @ 23:20:33

    Hallo du schlafkranke Frau …
    ich hab momentan auch ein bisschen so Anwandlungen ….
    schlafen wir uns einfach schoen, fit und froh ….
    und was die Feiertage betrifft: ICH LIEBE FEIERTAGE !!!!
    Egal welche ….. Weihnachten, Ostern, Pfingsten, ….Feiertage zu mir!!!
    Segen dir!
    M.M.

    Liken

    Antworten

    • Ilanah
      Mrz 31, 2016 @ 00:17:37

      Bin ja froh, dass ich nicht die Einzige bin.
      Wahrscheinlich hat uns die berühmt berüchtigte Frühjahrsmüdigkeit gepackt….gut, dann nehmen wir es so hin und tun was für unsere Schönheit….lach…

      Ich mag keine Feiertage, habe durch sie zig schwere Kindheitstraumata davongetragen.
      Aber ich freu mich für die, die es sich richtig schönmachen können, also habe ich auch was davon 🙂

      Liken

      Antworten

  2. mosi
    Mrz 31, 2016 @ 07:09:56

    Nein… kenne die Ausdrücke nicht… hihi… 🙂

    Ooolhhh… das schaut gut aus… hmmmh… 🙂

    Liken

    Antworten

  3. Wortman
    Mrz 31, 2016 @ 08:42:06

    Vegetarischer Thunfisch und Kaviar?? Das ist doch ekelig… Muss man denn alles nachmachen?

    Liken

    Antworten

  4. maenne2456
    Mrz 31, 2016 @ 09:26:25

    Dieser vegetarische Wahn geht mir auf den Geist.

    Liken

    Antworten

  5. maenne2456
    Mrz 31, 2016 @ 09:32:24

    Das macht für mich keinen Unterschied.

    Liken

    Antworten

  6. mrsshahbandar
    Mrz 31, 2016 @ 09:59:44

    Oh ja, ich kenne die Begriffe und ich habe diese weißen Kniestrümpfe gehasst wie die Pest. Wenn meine Schwester und ihr Mann mich Sonntags zur Kirmes mitgenommen haben, wurde ich vorher herausgeputzt und von Mama bekam ich die Mahnung: Mach dich nicht dreckig.Tja, das ist, auf so nem Karusell, leichter gesagt als getan. *seufz*

    Müde bin ich auch ständig und momentan leben ich nur auf den 9.4. hin…da fahren Wilhelm und ich mit der Rasselbande für 14 Tage nach Ostfriesland. Wir sehnen es herbei, so dass wir hier nicht viel Lust haben etwas zu tun.

    Ansonsten…legen wir auch ab und an nen fleischlosen Tag ein…auch wenn Frau Mama dann immer meint, dass sie hungern müsste. *augenverdreh*

    Alternativen gibt es für mich nicht viele…entweder sie schmecken nicht, oder sie sind aus Soja und da krieg ich nen pelzigen Belag auf der Zunge und Schnappatmung von.

    Ergo: Weniger ist mehr. 😉

    Liebe Grüße und *knuddel*
    Caro

    Liken

    Antworten

    • Ilanah
      Mrz 31, 2016 @ 10:05:23

      *handreich* auch ich habe diese weißen Kniestrümpfe gehasst, dazu einen dunkelblauen Faltenrock, dann wurde ich, damit ich nicht im Weg rumstand, in den Sandkasten geschickt zum spielen „aber mach dich nicht schmutzig“….na toll….

      Ich teste gerade von „alles-vegetarisch.de“ alles durch.
      Die Garnelen und die Calamari sind echt gut.

      Soja mag ich auch nicht so arg gerne. Seitan auch nicht.
      Ich schau halt, was sich machen lässt.

      Ist ja nicht mehr lang bis ihr wegfahrt, die Vorfreude dämpft hoffentlich den Ärger ein bißchen.

      Uns hat wohl wirklich die Frühjahrsmüdigkeit im Griff. Ich esse schon täglich Bärlauch, um fit zu werden…..lach…

      Liken

      Antworten

  7. hatifa
    Mrz 31, 2016 @ 14:47:19

    Das sind ja lustige Ausdrücke, die gibt es so bei uns nicht. Das „…aber mach dich nicht schmutzig!“ haben wir wohl alle irgendwie zu hören bekommen.
    Nun, bei uns verschwand der gesamte Strümpfevorrat mal an einem Vormittag in einem runden schwarzen Loch, das auch Schornstein genannt wurde. Es war einfach toll, wie ein Strümpfeball nach dem anderen dort verschwand, nachdem wir gut gezielt hatten. Sie waren auch nicht mehr zu retten, da der Schornstein noch voll von den Vormietern war. 😉

    Liken

    Antworten

  8. steinfisch
    Apr 01, 2016 @ 12:56:11

    Diese Ausdrücke kenne ich nicht!

    Schlaf dich gesund!

    Ein schönes Wochenende wünscht dir Ingrid

    Liken

    Antworten

  9. gageier
    Apr 02, 2016 @ 18:02:03

    Liebe Ilanah es kommt hin und wieder vor das Kommentare im Spam landen das ist aber bei mir selten danke für die Info hab einen sonnigen Samstag mit vielen lieben Grüßen Klaus in Freundschaft

    Liken

    Antworten

Was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Low carb Rezepte - schlankmitverstand

gesund abnehmen mit dem low carb Lifestyle

fruchtigherb

Tagebuch

THE MUSIC & CAMPING COMPANY

...a sound farming project...

Meine Erlebnisse im Altenheim

Multiple-Sklerose-Betroffene als Bewohnerin im Altenheim

Denkzeiten

Sandra von Siebenthal

widerstandistzweckmaessig

was ich alles nicht mehr hinnehmen will

sau-saugut blogt...

Die mobile Gastronomie: sau-saugut mit Sau vom Spieß

Rudel-Leben

Leben mit seltener Erkrankung-ohne Diagnose

Womanessence

Embodying Spirit as Women

reisswolfblog

"Bücher bieten keine wirkliche Rettung, aber sie können den Geist davon abhalten, sich wund zu kratzen." - David Mitchell

Rosen kocht!

Leckeres mit Arno von Rosen

Arno von Rosen

Buch Autor

Einmal Suzhou und zurück

Unser Abenteuer in China

Mein Leben mit den Samtpfoten

Katzen sind die besseren Menschen, es ist schön aus den Erlebnissen mit unseren kleinen Samtpfoten zu plaudern und sich über ihr Verhalten zu freuen und zu wundern

1000 Interessen

Lebensglück, Magie, Gesundheit & Reisen

Red Skies over Paradise

»Was im Leben zählt, ist nicht, dass wir gelebt haben. Sondern, wie wir das Leben von anderen verändert haben. | Nelson Mandela«

Thomas hier...

Gedanken, Gedichte, Fotos, Musik

Saluton

Lifestyle Blog

waldwolfblog

Lebenserinnerungen

NachDenkSeiten - Die kritische Website

NachDenkSeiten - Die kritische Website

Gutes Karma to go ®

Ansichten, Einsichten und Aufreger

Bestatterweblog Peter Wilhelm

Bestatterweblog - Peter Wilhelm Buchautor

Lasst uns lästern

Das Leben ist ernst genug.

Freidenkerins Weblog

Bilder, Gedanken, und Geschichten.

der Pastor

von Friedhelm Meiners

renatehechenberger.com

Ist es schlimm anders zu sein?' 'Es ist schlimm, sich zu zwingen, wie die anderen zu sein. Es ist schlimm, wie die anderen sein zu wollen, weil das bedeutet, der Natur Gewalt anzutun, den Gesetzen Gottes zuwiderzuhandeln, der in allen Wäldern der Welt kein Blatt geschaffen hat, das dem anderen gleicht. Paulo Coelho

Leder und mehr ....

... ich zeige hier immer mal Dinge die ich selbst angefertigt habe, mit denen ich handel oder die mir einfach gefallen. Bei Interesse oder Fragen zu den Sachen, sprecht mich einfach an. Meine Beiträge dienen zur Vorstellung meiner privaten Sachen, bzw. sind Werbung für meine Arbeiten/Produkte https://oldwestleather.hpage.com

I am what I am

Ich bin nicht perfekt, aber sehr gut gelungen. ;)

Teil 2 Einfach(es) Leben

Wunderbar durch Bloggerwelt und über weiter Wiesen Feld, getrocknet Kräuter Duft tut weilen– beschaulich voll mit Kenntniszeilen -Rezepte, Arzenei,Suppentopf, immer weiser Schopf am Kopf– finden viel Geschichten leise, ihren Weg auf wohlbedachter Reise. Ein Garten gar befüllt von Blüten,die wehend zärtlich ein Geheimnis hüten und dieserhalben Trachtens Liebe weben – Einfach Leben

Mein bewegtes Leben

Alles wird gut

Harald's Blog

Willkommen bei mir

%d Bloggern gefällt das: