Jetzt geht sie los….

….die Spargelsaison, heute wurde in Weiterstadt der erste Spargel gestochen.

Ich war schon immer enttäuscht, wenn ich die leeren Buden sah….und dann hier gelesen habe, dass es überall schon Spargel gibt.

Aber bis gestern hat es hier ja nur geregnet, erst heute kam die Sonne mit aller Kraft, herrlich.

 

Ab Donnerstag findet wieder das Spargelfestival statt. leider ohne mich.

Dabei haben die soooo verlockende Angebote:

Angebot Spargelsack

Dauerhaft und immer frisch bei uns erhältlich:
Großer Spargelsack: 1 kg Spargel + 1 Flasche Wein +3 marinierte Grillsteaks + 1 Ring Fleischwurst + 2 geräucherte Bratwürstchen – zusammen für unschlagbare 15 Euro.

Diesen Preis haben wir seit 2012 nicht verändert. Bei gleichbleibender Qualität, versteht sich!
Kleiner Spargelsack: 800g Spargel + 1 Flasche Wein oder 1 Ring Fleischwurst – zusammen 5 Euro

sparg.

40 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. karengraceholmsgaard
    Apr 12, 2016 @ 05:44:05

    Guten Morgen, liebe Lilly! 🙂
    Am letzten Wochenende ist es mit dem heimischen Spargel auch noch nicht so weit gewesen. Daher haben wir auch noch nicht gekauft.
    Die Buden stehen aber schon, es wird bald losgehen.
    Habe auch einen schönen Tag. ❤
    Gruß Karen

    Gefällt mir

    Antwort

    • Ilanah
      Apr 12, 2016 @ 06:44:10

      Hier standen die Buden auch schon lange, aber immer leer.
      Bin gespannt, wie die Ernte wird, gestern haben sie angefangen zu stechen.
      Anfangs kaufe ich keine, das ist einfach zu teuer, über 20 euro das Kilo, neeee, ich bin ja nicht Rothschilds Tocher.

      Gefällt 1 Person

      Antwort

      • karengraceholmsgaard
        Apr 12, 2016 @ 06:50:19

        Ja, natürlich schauen wir auch auf den Preis. Generell wird Spargel aber in diesem Jahr etwas teurer sein, als sonst, wegen des Mindestlohnes. So habe ich es gestern in der Zeitung gelesen.
        Ist für mich aber in diesem Falle vollkommen okay, solange er nicht unbezahlbar wird und bleibt.
        Gruß Karen

        Gefällt mir

        Antwort

        • Ilanah
          Apr 12, 2016 @ 07:02:54

          Ja, das habe ich auch gehört. Ich kann keine 20 Euro bezahlen, wenn die Preise so bleiben, dann gibt es für mich keinen Spargel.

          Gefällt 1 Person

          Antwort

          • karengraceholmsgaard
            Apr 12, 2016 @ 07:29:35

            Wir werden schauen, wie die Preise sich entwickeln.
            Und ansonsten schmecken Möhren auch sehr gut, zumal wenn sie aus dem eigenen Garten kommen.
            Gruß Karen

            Gefällt mir

            Antwort

            • Ilanah
              Apr 12, 2016 @ 07:56:50

              Ja, darf sie zwar nicht essen, aber die kann man auch das ganze Jahr haben, Spargel nicht.
              Wenn die Preise nicht arg fallen, dann werden die Händler sich umschauen, und vielleicht nächstes Jahr gleich bessere Preise anbieten.

              Gefällt 1 Person

              Antwort

              • karengraceholmsgaard
                Apr 12, 2016 @ 08:46:20

                Zu DDR-Zeiten haben mein Vater und auch mein Großvater in ihren Gärten Spargel selbst angebaut.
                Würden wir aber heute nicht mehr machen, denn es macht viel Arbeit, das weiß Du sicher selbst.
                Muss nicht sein.
                Nun heißt es also losgehen und Preise vergleichen.
                Drücken wir und also gegenseitig die Daumen, dass wir es uns leisen können. 😉
                Gruß Karen

                Gefällt mir

                Antwort

                • Ilanah
                  Apr 12, 2016 @ 10:05:38

                  Ist schon toll, wenn man selbst anbauen kann, aber die Arbeit ist enorm, da hast du Recht.
                  Und man wird auch nicht jünger, irgendwann geht es nicht mehr.
                  Mein Vater wollte nie Gemüse kaufen, er hat immer alles angebaut in seinem Garten, aber jetzt kann er nicht mehr und er muss Gemüse kaufen.

                  Gefällt 1 Person

                  Antwort

  2. Zeilenende
    Apr 12, 2016 @ 08:25:08

    Ich hab die Spargelsaison ja mit einem (ausgesprochen günstigen) Bund grünen Spargels schon eröffnet, gelobet sei die Handelsklasse C. Ich lechze aber auch schon nach dem Vergnügen von schönem weißen Spargel.

    Gefällt mir

    Antwort

  3. alleinsein1974
    Apr 12, 2016 @ 08:33:51

    Hier sind die Buden schon offen

    Gefällt mir

    Antwort

  4. Wortman
    Apr 12, 2016 @ 08:48:23

    Hier gibt es auch schon Spargel… aber ich kauf doch keinen für 15 Euro das Kilo…

    Gefällt mir

    Antwort

  5. lullulilli
    Apr 12, 2016 @ 11:28:18

    Ich mag Spargel nicht.

    Die Sonne konnten wir schon genießen und gestern haben wir sogar schon auf unserem kleinen Balkon zu Abend gegessen. Es war wunderschön und ich kann es kaum erwarten, dies öfters zu tun.

    Gefällt mir

    Antwort

    • Ilanah
      Apr 12, 2016 @ 12:37:38

      Als Kind schon nicht?
      Ich mochte ihn immer schon, weil er so kostbar und selten war und ist.

      Wir hatten nur gestern Sonne, aber mit viel Wind, ansonsten regnet es seit Wochen, heute auch wieder.

      Gefällt mir

      Antwort

  6. minibares
    Apr 12, 2016 @ 11:32:11

    auf Spargel sind wir nicht so heiß.
    Aber der Ring Fleischwurst in eurer Gegend. Auch beim Schwiegersohn in Nierstein gibt es ihn immer wieder,
    deine Bärbel

    Gefällt mir

    Antwort

  7. Lutz
    Apr 12, 2016 @ 13:26:57

    Hier gibt es ihn auch schon. Gleich geht es los zum Bauern und der erste Spargel wird verputzt. Dir noch einen schönen Tag. L.G.

    Gefällt mir

    Antwort

  8. Smamap
    Apr 12, 2016 @ 16:13:40

    Ich hatte jetzt schon 2x Spargel. Der erste kostete 20 € das kg, eine Woche drauf waren es schon dann schon 16€. Ich schau dann immer, dass ich den Spargel bekomme, den ich immer schon sehr mochte: Entweder den aus Schrobenhausen oder den aus der Straubinger Gegend. Der Preis ist nicht so wichtig, denn für mich alleine tun es auch mal 4 oder 5 Stangen.

    Gefällt mir

    Antwort

  9. mosi
    Apr 12, 2016 @ 16:53:55

    Ich LIIIIIEEEEEBE Spargel… 😍

    Gefällt mir

    Antwort

  10. freiedenkerin
    Apr 12, 2016 @ 20:45:16

    Ich habe an Ostern schon „gespargelt“, und werde das morgen gerne wieder tun. Ostern gab’s meine Lieblingszubereitung, grünen Spargel a la Rotes Thai Curry. Morgen wird ganz klassisch gekocht, mit Salzkartoffeln und entweder zerlassener Butter oder selbstgemachter Hollandaise. 😉

    Gefällt mir

    Antwort

    • Ilanah
      Apr 13, 2016 @ 04:14:52

      Ihr hattet ein paar mehr sonnige Tage, bei uns hat es ja nur geregnet.
      Erst vorgestern haben sie mit dem Stechen angefangen.
      Und jetzt warte ich darauf, dass die Preise runtergehen, über 20 Euro fürs Kilo kann ich nicht zahlen.

      Gefällt mir

      Antwort

Was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Womanessence

Einfach göttliche Frauenretreats

Planst du noch, oder lebst du schon?

Der kleine Herr Felix

Erlebnisse eines Katers

reisswolfblog

"Bücher bieten keine wirkliche Rettung, aber sie können den Geist davon abhalten, sich wund zu kratzen." - David Mitchell

Mad4cooK Blog

Kochen, Garten und mehr

Auf und davon - Mein Reiseblog

Gehe nicht wohin der Weg führt, sondern dorthin, wo kein Weg ist und hinterlasse eine Spur. (Jean Paul)

miasraum

Das Leben und das Sein

Rosen kocht!

Leckeres mit Arno von Rosen

Arno von Rosen

Buch Autor

Trinas Welt

Wechseljahre - in der Mitte des Lebens

impressions of life

Ein Blog über das ungeschminkte Leben, das geliebte Familienglück und Lifestyle

romanticker-carolinecaspar-autorenblog.com

Vorstellung meiner Bücher - Blog: Romanti(c)ker

jostart

Jeder Trage Des Anderen Last

Feines-und-Kleines

Nähen, häkeln, stricken, kochen, backen - wir zeigen, wie es geht

the buddy and the bear

Reports, pics of polar bears and more

~ANDERSmensch~

kreativ • inspirativ • provokativ • non-konform

Der Feind in mir.

Ein Protokoll.

ORANGEBLAU

Von Plateau zu Plateau - Werkstatt

Einfach. Und so.

Alltägliches in Wort und Bild

Schmankerlblog

Food Good? Mood Good!!

Mein Leben mit den Samtpfoten

Katzen sind die besseren Menschen, es ist schön aus den Erlebnissen mit unseren kleinen Samtpfoten zu plaudern und sich über ihr Verhalten zu freuen und zu wundern

1000 Interessen

- Fimo, Gießharz, Schmuckherstellung, Beziehung, Magie und und und..

KATZENFLÜSTERN

Die magische Welt mit Katzen

Leopoldine

Ein Fluchtpunkt, eine Zuflucht, eine Chance, offen meine Gedanken und Erinnerungen zum Ausdruck zu bringen.

Ruheloses Mädchen

Balanciert Durchs Leben

Sacred Wild Ways

to yourself

4alle/4all

4all of U - We do not inherit the earth from our parents. We borrow it from our children.

lifehag.com

Lifehacks auf deutsch

Küchenplauderei

♡ manche plaudern aus dem Nähkästchen ♡ ich aus der Küche ♡

Germanabendbrot

Das Leben ist zu kurz für schlechtes Essen.

Maria Fasching - Wortblumen

Werden und Sein meiner bipolaren Seele - die Liebe - besondere Momente in meinem Leben

Der andere Blick

Als Affe kann man sich nur wundern was aus 'uns' geworden ist ...

Berni's Rummel

ganzjährig geöffnet!

Theo, du glaubst es nicht!

Nachos amüsanter und informativer Hundeblog

EMMI'S COOKIN' SIDE

Cooking, living, DIY, recipes

Tierhilfe Miranda e.V.

Wir helfen Miranda - einer ausrangierten Hannoveraner Zuchtstute und ihren Freunden.

andthoro2016

- weil wir mit einer Sprache, die nur zum untätigen Denken taugt, zu handeln versuchen...-

andthorophoto2016

a wonderful world of impressions

freud mich // fb:@freudmich

Alles, alles über Psychotherapie.

Schlemm dich fit!

Rezeptideen für eine genussvolle Ernährung, möglichst low carb, bio und frisch

Total Mindless

Beiträge über Politik, Kultur, Soziales und mein Leben als Student

%d Bloggern gefällt das: