Für die Gesundheit

Habe ich gerade gelesen, klingt einfach und interessant. Und vor allem logisch….

Natron und diese Zutat sind der Alptraum der Pharmaindustrie.

 

Natron wird üblicherweise in den meisten Häusern auf der ganzen Welt gefunden als ein gutes Allzweck -Scheuer- und Reinigungspulver oder zum Backen, aber es besteht die Chance, dass du das Potenzial von Natron nicht in vollem Umfang verwendest für deine Gesundheit und dein Wohlbefinden. Natron ist sehr günstig und kann praktisch überall gekauft werden. Dass wir wissen, dass Natron verwendet werden kann um Erkrankungen und andere gesundheitliche Probleme zu behandeln, will die pharmazeutische Industrie natürlich nicht.

Das tolle daran ist, dass es auf viele verschiedene Arten verwendet werden kann zum Beispiel um Schmerzen zu reduzieren, Symptome oder sogar die Chancen potenzieller lebensbedrohlicher Probleme zu verringern. Also, was macht Natron für deinen Körper und deine Gesundheit?

Die erste und wahrscheinlich früheste Verwendung von Natron wurde 1924 arzneilich geschrieben von Arm & Hammer um Erkältungen und Grippe zu verhindern. Sie fanden heraus, dass Menschen, die Natron in Wasser konsumierten, so die Grippe und Erkältungen verhinderten und diejenigen, die die Grippe oder die Erkältung bereits hatten, konnten Natron in Wasser zu sich nehmen und ihre Symptome begannen sich zu reduzieren.

Natron wird auch verwendet für Ulkusschmerzen, anstelle von Anti-Säure-Medikamenten, kann Natron den pH-Wert des Magens neutralisieren und die Geschwür-Symptome lindern. Stress zu reduzieren und einen gesunden Lebensstil zu haben reduziert Geschwüre an erster Stelle, aber die orale Ergänzung mit Natron kann helfen, die Symptome an Ort und Stelle zu entlasten.

natr.

Natron ist leicht alkalischer als das menschliche Blut und hilft den Sauerstoff im Körper zu liefern, sowie den pH-Wert hochzubringen, wenn er zu niedrig ist (zu Säurehaltig). Das bedeutet, dass jede Krankheit oder Erkrankung, die an einer säurehaltigen Umgebung oder Sauerstoffmangel leidet, von Natron profitieren kann. Jede Zelle im menschlichen Körper könnte mehr Sauerstoff und Alkali-Unterstützung gebrauchen durch die säurehaltigen, chemisch beladenen Nahrungsmittel in unserer heutigen Welt.

Die Menschen haben Natron für Geschwüre, Arthritis, Diabetes, Krebs, Herz-Kreislauf-Erkrankungen oder alle Bedingungen der Haut von Sonnenbrand zu Narben bis hin zu Akne verwendet und empfohlen. Sehr häufig wird es auch verwendet als Fussbad, Sonnenbrand-Abhilfe, als Ergänzung in die Badewanne für die Gesundheit der Haut sowie in allen natürlichen, Aluminium-freien Deodorants.

Natron versorgt den Körper in erster Linie mit Sauerstoff, das deinem Körper direkten Zugang zu mehr Sauerstoff ermöglicht, vor allem in Zellen die leiden und es brauchen, egal wo im Körper sie sich befinden. Zweitens wird es deinen Körper alkalisieren und den pH-Wert in einen alkalischen Zustand bringen, hier gibt es jedoch ein Problem. Basierend auf meinen Recherchen glaube ich persönlich nicht, dass Natron-Wasser durch den Tag die gesündeste Idee ist.

Warum? Natron-Wasser ist sehr alkalisch und das Wasser geht direkt in deinen Darm, welches eine Säurehaltige Umgebung sein sollte um harte Nahrung zu verdauen. Wenn du deinen Darm ständig mit alkalischen Flüssigkeiten bombardierst, ohne ihm einige Säuren zu geben (was für manche Menschen ein Problem sein könnte) durch den Tag kannst du tatsächlich deinen Darm und das Verdauungssystem im Allgemeinen schwächen.

Aus diesen Grund kommt eine zweite Zutat hinzu: Himalaya-Salz. Ich bin mir sicher, dass du schon einmal von diesem Salz gehört hast. Mit einem Mineralstoffgehalt von 84 Mineralien ist es das gesündeste Salz auf unserem Planeten. Zudem ist es reich an Elektrolyten, die der Zellgesundheit, dem Nervensystem und dem ganzen Körper helfen. Durch das Mischen von Natron und Himalaya-Salz, erstellst du ein Mineralreiches Wasser her (welches mehr Wasserstoff und Sauerstoff für deine Zellen und den ganzen Körper bietet) das ausgeglichen ist mit dem pH-Wert des menschlichen Blutes und den ganzen Körper versorgen wird.

Dieses Getränk balanciert und versorgt auch die Lunge und die Niere mit Sauerstoff, die für den Ausgleich des pH-Wertes im Körper verantwortlich sind. Durch das trinken dieses Getränks, hilfst du deinen Lungen und Nieren gesünder zu arbeiten, was hilft, einen ausgeglichenen pH-Wert zu liefern und mehr Sauerstoff durch den ganzen Körper zu tragen. Gesundes menschliches Blut hat einen pH-Wert im Bereich von 7,35 bis 7,45.

Der pH-Wert von Natron in Wasser ist 8,2, leicht alkalisch. Der pH-Wert des himalaya-Salzes in Wasser ist etwa 6,50 (je nach Wasserquelle) und wenn du diese zwei zusammengibst, hast du etwas ziemlich magisches, habe ich entdeckt, Du hast ein Mineral-und Elektrolytreiches Getränk, das dir auch die Vorteile von Natron gibt, nicht zu erwähnen, dass der pH dieses Drinks bei etwa 7.35-7.5 oder so sein wird.

Natron- + Himalaya Salz-Drink Rezept:

1/2 Teelöffel Natron + 1/2 Teelöffel Himalaya-Salz in ein halbes Glas Wasser geben

Gebe dann einfach das Natron und das Himalaya-Salz in das Wasser, mische es und trinke! Du kannst es einmal am Morgen und einmal am Abend trinken.

Quelle: erhöhtes Bewußtsein.de

 

Weitere Infos zu Natron in der Krebstherapie usw. gibt es auch HIER

27 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. kowkla123
    Jun 02, 2016 @ 14:30:40

    was hab ich für eine Menge Natron geschluckt gegen Sodbrennen, lasse es dir gut gehen

    Gefällt mir

    Antwort

  2. giselzitrone
    Jun 02, 2016 @ 14:40:41

    Das habe ich auch schon geschluckt war nicht lecker aber es hat geholfen lieber Gruß und einen schönen Nachmittag wünsche ich dir Gruß Gislinde

    Gefällt mir

    Antwort

    • Ilanah
      Jun 02, 2016 @ 14:43:15

      Ja, ich glaube das kennt so ziemlich jeder.
      Wenn mir als Kind übel war, bekam ich es schon von meiner Oma.
      Ich fand es auch nicht lecker, aber solang es hilft….
      Danke, ich wünsch dir auch noch einen schönen restlichen Donnerstag, liebe Gislinde.
      alles Liebe

      Gefällt mir

      Antwort

  3. giselzitrone
    Jun 02, 2016 @ 14:45:53

    Ja ich wusste gar nicht das es so viele Farben gibt ist schon toll….

    Gefällt mir

    Antwort

  4. Lis
    Jun 02, 2016 @ 15:10:22

    …gute Information…Danke Ilanah.
    Aber das mit dem Himalaya kann nicht ganz stimmen. Auf Himalaya gibt es laut wissenschaftlichen Nachrichten kein Salz. Angeblich habe sich verkaufstüchtige diesen Namen einfach nur einfallen lassen. Ich weiß es nicht von mir, habe es im Fernsehen bei einer Sendung gehört. Was da wirklich stimmt großes ???
    Lieben Gruß ❤ lich Lis

    Gefällt mir

    Antwort

    • Ilanah
      Jun 02, 2016 @ 15:15:45

      Das habe ich auch schon gehört. Meine Frauenärztin meint, dass damit vielleicht das Salz aus Pakistan gemeint sein könnte.
      Sie nennt es immer Alexander-Salz. Das rötliche, wo noch alle Mineralien drin sind.
      Ich finde es sehr schwierig sich da zurechtzufinden, weil natürlich wieder findige Geschäftemacher auf den Plan gerufen werden.

      Gefällt mir

      Antwort

    • schnipseltippse
      Jun 02, 2016 @ 17:12:22

      Ich habe das auch mal gelesen in verschiedenen Quellen im Internet, nachdem eine Freundin so auf dieses teure Salz schwor. Ich wollte einfach wissen, was dahinter steckt. Das Ergebnis war ernüchternd. Kinderarbeit, um das Zeug abzubauen, und von mehr Mineralien keine Spur. Ich weiß leider die Quellen nicht mehr, aber das ist mir geblieben, weil ich es gleich der Freundin erzählte und sie sagte, dass sie es dann nicht mehr kaufen würde.

      Gefällt mir

      Antwort

      • Ilanah
        Jun 03, 2016 @ 02:46:06

        Ja, es sind viele Schwindler unterwegs.
        Es gibt schon das echte gute mineralreiche Salz, aber für den Endverbraucher ist es sehr schwer, das zu unterscheiden, das nervt gewaltig.

        Gefällt mir

        Antwort

  5. schnipseltippse
    Jun 02, 2016 @ 17:17:30

    Natron ist mir im Zusammenhang mit Bohnen ein Begriff. Soll gegen die Blähungen helfen. Meine Oma hat das immer ans Bohnengemüse gegeben.

    Gefällt mir

    Antwort

  6. maenne2456
    Jun 02, 2016 @ 20:17:51

    Ich bekam immer Dreierlei-Tropfen wenn es mir schlecht geht.

    Gefällt mir

    Antwort

  7. wolke205
    Jun 06, 2016 @ 18:48:17

    Natron kommt bei uns mit ins Brot 🙂 Zusammen mit Himalaya-Salz würd ich es aber nicht als Getränk runter bekommen 😀

    Dass es als Reinigungsmittel z.B. für die Spüle super ist, hab ich aber erst kürzlich das erste Mal gehört 🙂

    Ergänzen möchte ich meinen Kommentar noch mit meinem kurzen Beitrag zum Thema Weizen (und warum ihn jeder streichen sollte) und Aspartam & Co.

    https://wolkeswelt205blog.wordpress.com/2016/05/12/gesunde-ernaehrung/

    Gefällt mir

    Antwort

  8. Ilanah
    Jun 07, 2016 @ 08:42:16

    Ohja, im Brot ist es auch sehr gut.
    Ich habe mich bisher auch noch nicht an das Getränk getraut.

    Danke für den Link, das hört sich gut an.

    Gefällt mir

    Antwort

Was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Hedwig Mundorf

ihre Bücher und Neues aus ihrer Schreibstube

Womanessence

Einfach göttliche Frauenretreats

Der kleine Herr Felix

Erlebnisse eines Katers

reisswolfblog

"Bücher bieten keine wirkliche Rettung, aber sie können den Geist davon abhalten, sich wund zu kratzen." - David Mitchell

Mad4cooK Blog

Kochen, Garten und mehr

Auf und davon - Mein Reiseblog

Gehe nicht wohin der Weg führt, sondern dorthin, wo kein Weg ist und hinterlasse eine Spur. (Jean Paul)

miasraum

Das Leben und das Sein

Rosen kocht!

Leckeres mit Arno von Rosen

Arno von Rosen

Buch Autor

Trinas Welt

Mitten im Leben

impressions of life

Über das Leben, Familienglück, Lifestyle

romanticker-carolinecaspar-autorenblog.com

Vorstellung meiner Bücher - Blog: Romanti(c)ker

jostart

Jeder Trage Des Anderen Last

Feines-und-Kleines

Nähen, häkeln, stricken, kochen, backen - wir zeigen, wie es geht

the buddy and the bear

Reports, pics of polar bears and more

~ANDERSmensch~

kreativ • inspirativ • provokativ • non-konform

Der Feind in mir.

Ein Protokoll.

ORANGEBLAU

Von Plateau zu Plateau - Werkstatt

Einfach. Und so.

Alltägliches in Wort und Bild

Schmankerlblog

Food Good? Mood Good!!

Mein Leben mit den Samtpfoten

Katzen sind die besseren Menschen, es ist schön aus den Erlebnissen mit unseren kleinen Samtpfoten zu plaudern und sich über ihr Verhalten zu freuen und zu wundern

1000 Interessen

- Fimo, Gießharz, Schmuckherstellung, Beziehung, Magie und und und..

KATZENFLÜSTERN

Die magische Welt mit Katzen

Leopoldine

Ein Fluchtpunkt, eine Zuflucht, eine Chance, offen meine Gedanken und Erinnerungen zum Ausdruck zu bringen.

Ruheloses Mädchen

Balanciert Durchs Leben

Sacred Wild Ways

to yourself

4alle/4all

4all of U - We do not inherit the earth from our parents. We borrow it from our children.

lifehag.com

Lifehacks auf deutsch

Küchenplauderei

♡ manche plaudern aus dem Nähkästchen ♡ ich aus der Küche ♡

Germanabendbrot

Das Leben ist zu kurz für schlechtes Essen.

Maria Fasching - Wortblumen

Ich schreibe über das Werden und Sein meiner bipolaren Seele - die Liebe - besondere Momente - Kurzgeschichten

Der andere Blick

Als Affe kann man sich nur wundern was aus 'uns' geworden ist ...

Berni's Rummel

ganzjährig geöffnet!

Theo, du glaubst es nicht!

Nachos amüsanter und informativer Hundeblog

Farbensehnsucht

"I want to see what happens if I don't give up."

EMMI'S COOKIN' SIDE

Cooking, living, DIY, recipes

Tierhilfe Miranda e.V.

Wir helfen Miranda - einer ausrangierten Hannoveraner Zuchtstute und ihren Freunden.

andthoro2016

- weil wir mit einer Sprache, die nur zum untätigen Denken taugt, zu handeln versuchen...-

andthorophoto2016

a wonderful world of impressions

freud mich // fb:@freudmich

Alles, alles über Psychotherapie.

Schlemm dich fit!

Rezeptideen für eine genussvolle Ernährung, möglichst low carb, bio und frisch

%d Bloggern gefällt das: