Ich bin nicht verschollen…

Bei mir ist nur gerade wieder der quartalsmässige Ärztemarathon fällig, Klinik, Kardiologe, Nephrologe, Podologe, Augenarzt, Angiologe…

Das schlaucht mich einfach und ich könnte zwischen den Terminen einfach nur in einen Dauerschlaf fallen.  Das heiße Wetter tut sein übriges dazu, mein Blutdruck will einfach nicht über 100 steigen.

Dazu will ich hier noch einige Vorbereitungen treffen, denn King Edward, der Erste ist im Anmarsch, er wartet nur auf seinen Flug. Er ist ein Süßer, er ist blind und so alt wie Carlito und wird diesem garantiert ein toller Spielkamerad werden, das wiederum wird Kira entlasten, die dem ausgeprägten Spieltrieb von Carlito nicht so ganz gewachsen ist, sie liebt es halt gemütlich….ganz wie ihr Frauchen. Das ist Edward, der Erste, genannt Eddie:

14075036_1728420257402749_1626943083_o(1)

Ich melde mich, sobald es wieder halbwegs normal läuft.

 

Leben II.

Von Brosamen kann kein Tier, kein Mensch, keine Beziehung, keine Freundschaft leben.

Egal, ob die Brosamen materieller oder nicht-materieller Art sind.

Leben

„Ich lebe nicht, ich sitze hier nur und warte auf den Tod, der hoffentlich bald kommt“.

Das sagte gestern eine 13jährige zu mir. 😦

Es erinnerte mich an Maria, die ich in der Psychiatrie betreute. Sie war dort nach einem Suizidversuch. Gerade mal 9 Jahre alt. Sie wurde mit Psychopharmaka vollgestopft und mit 10 Jahren war sie tot, sie hatte sich vor einen Zug geworfen.

Bis jetzt habe ich nicht gefunden, wonach ich suche…

Ich bestieg die höchsten Berge
Ich lief durch die Felder
Nur um bei dir zu sein
Nur um bei dir zu sein
Ich lief Ich krabbelte
Ich schabte die Mauern der Stadt ab
Nur um bei dir zu sein
Aber bis jetzt habe ich nicht gefunden, wonach ich suche
Aber bis jetzt habe ich nicht gefunden, wonach ich suche

Ich küsste honigsüße Lippen
Fühlte die heilende Wirkung ihrer Fingerspitzen
Es brannte wie Feuer
Die brennende Sehnsucht
Ich sprach mit Engelszungen
Ich hielt die Hand des Teufels
Es war warm in der Nacht
Ich war kalt wie ein Stein
Aber bis jetzt habe ich nicht gefunden, wonach ich suche
Aber bis jetzt habe ich nicht gefunden, wonach ich suche

Ich glaube an das Kommen des Reiches Gottes
Dann werden alle Farben in eine zusammenfließe
Doch ja, ich laufe noch immer
Du brachest die Bande
Du lockertest die Ketten
Du trugst das Kreuz
Und meine Schande
Und meine Schande
Du weißt, ich glaube es
Aber bis jetzt habe ich nicht gefunden, wonach ich suche
Aber bis jetzt habe ich nicht gefunden, wonach ich suche

I Still Haven’t Found What I’m Looking For Songtext

I have climbed highest mountain
I have run through the fields
Only to be with you
Only to be with you

I have run
I have crawled
I have scaled these city walls
These city walls
Only to be with you

But I still haven’t found what I’m looking for
But I still haven’t found what I’m looking for

I have kissed honey lips
Felt the healing in her fingertips
It burned like fire, burned like fire
This burning desire, burning desire

I have spoke with the tongue of angels
I have held the hand of a devil
It was warm in the night, in the night
I was cold as a stone, cold as stone

But I still haven’t found what I’m looking for
But I still haven’t found what I’m looking for

He will lift you higher and higher
He will pick you up when you’re down
He’ll be your shelter from the storm

I believe in the kingdom come
Then all the colors will bleed into one
Bleed into one
Well, yes I’m still running

You broke the bonds, broke the bonds
Loosed the chains, loosed the chains
Carried the cross, carried the cross
Of my shame, of my shame
Of my shame
You know I believed it
I believe it

But I still haven’t found what I’m looking for
But I still haven’t found what I’m looking for
But I still haven’t found what I’m looking for
But I still haven’t found what I’m looking for
But I still haven’t found what I’m looking for
But I still haven’t found what I’m looking for…

I have climbed, I have climbed
The highest mountain, highest mountain
I have run, I have run
Through the fields, through the fields
Only to be with you, only to be with you
Only to be with you, only to be with you

I have run, I have run
I have crawled, I have crawled
I have scaled, I have scaled
These city walls, city walls
Only to be with you, only to be with you, only to be with you
But I still haven’t found what I’m looking for
But I still haven’t found what I’m looking for
But I still haven’t found what I’m looking for
But I still haven’t found what I’m looking for

traurig

Es ist viiiiel zu heiss…

Warum es gut tut, die eigene Familiengeschichte zu entdecken

Ich habe es selbst erfahren können, wie wichtig es ist, die Familiengeschichte zu kennen. Ich litt viele Jahre unter unerträglichen Rückenschmerzen, monatelang hing ich an der Morphinpumpe, nichts half. In meiner Therapie deckte ich die verschwiegene Geschichte meiner Familie teilweise auf. Mein Großvater väterlicherseits wurde mit mehreren Stichen in den Rücken von Russen ermordet, mein Onkel mütterlicherseits wurde ebenfalls mit vielen Messerstichen in den Rücken ermordet, als ich das durchgeackert hatte, waren die Schmerzen vollkommen verschwunden.

 

Jede Familie entwickelt über ihre Generationen hinweg eine ganz eigene und persönliche Geschichte, die mal mehr und mal weniger mit großen geschichtlichen Ereignissen verknüpft ist. Zweifellos können jedoch scheinbar kleine Entscheidungen in der Gegenwart die Schicksale der zukünftigen Generation mitbestimmen. Dies geschieht durch Umzüge in andere Städte oder Länder, Berufswechsel oder die Partnerwahl. Auch ungeplante Ereignisse wie Krankheiten oder Unfälle haben in jeder Familiengeschichte Spuren hinterlassen.

Oft sind wir uns nicht bewusst, dass wir die Auswirkungen eines Ereignisses, das noch vor unserer Geburt geschah, in unser Verhalten einfließen lassen. Denn unsere Eltern und Großeltern haben ihre Erlebnisse in unsere Erziehung einfließen lassen, damit wir ihre Fehler nicht wiederholen oder auf Herausforderungen vorbereitet sind, für die sie sich noch viele Erfahrungen selbst erarbeiten mussten. Und auch unbewusst werden viele Botschaften manchmal über viele Generationen weitergegeben, bis sie entschlüsselt und aufgearbeitet werden. Enttäuschte Hoffnungen und Lebensträume, verletzte Gefühle oder ungelöste Konflikte können das Familienleben manchmal über Jahrzehnte belasten. Wir vergessen manchmal leicht, dass unsere Eltern einst mit ihren Eltern ähnliche Konflikte führten wie wir, und grade unsere Großeltern haben oft eine aufwühlende Lebensgeschichte, von der wir nur die Spitze des Eisberges selbst miterlebt haben.

 

Durch Gespräche mit Verwandten mehr über die Geschichte der eigenen Familie herauszufinden kann viele positive Effekte haben:
  • Die Motive unserer Eltern werden oft klarer, was dabei hilft, Enttäuschungen zu verzeihen.
  • Über eigene Entscheidungen, wie z.B. die Berufswahl, gewinnen wir so ebenfalls oft neue Erkenntnisse. Vielleicht gibt es einen Lebenstraum, der seit Generationen existiert und endlich verwirklicht werden konnte?
  • Wir erkennen unseren eigenen Facettenreichtum. Denn bereits Eltern, Großeltern und Urgroßeltern sind insgesamt 14 Personen, die uns direkt oder indirekt stark beeinflusst haben, genetisch und psychologisch. Hinzu kommen noch Tanten, Onkel, Cousinen und Cousins, und auch Söhne, Töchter, Nichten und Neffen in nachfolgenden Generationen. So entsteht schnell ein großes Netz aus Menschen, mit denen uns einerseits immer etwas verbindet, in dem andererseits jeder eine einzigartige und persönliche Lebensgeschichte mit sich trägt.
Nicht selten kommen erstaunliche Geschichten ans Tageslicht, wenn man mit älteren Verwandten ein wenig in nostalgischen Erinnerungen schwelgt. Besonders spannend ist es zu erfahren, was die eigenen Eltern und Großeltern erlebt haben, als sie im gleichen Alter waren wie man selbst jetzt ist.
Quelle: sinnich

 

Der Elefant von Rumi

Die eigene Wahrheit ist nur ein Teil des großen Ganzen.

Mystik aktuell

Im finstern Hause war der Elefant,
wo von den Indern ausgestellt er stand.
Und viele Leute kamen, ihn zu sehen –
sie alle mussten in das Dunkel gehen.

Da sie ihn in der Dunkelheit nicht sahen,
berührten sie ihn nur mit ihren Händen.
Der, dessen Hand an seinen Rüssel rührte,
sprach: «Wie ’ne Regenrinne ist der wohl!»

Der, dessen Hand an seine Ohren traf,
rief: «Wie ein Fächer sieht das Wesen aus!»
Der, dessen Hand berührte nur sein Bein,
sprach: «Wie ein Pfeiler wird das Tier wohl sein.»

Der, dessen Hand den Rücken rührte schon,
sprach: «Sicherlich, er ist gleichwie ein Thron.»
So kam ein jeder nur zu einem Teil
und er verstand nur dies, und nicht das Ganze,

denn je nach dem Gesichtspunkt war verschieden
wie A und Z, was sie zu sehen glaubten.
Doch hielte jeder einer Kerze Licht,
so gäbe es die Unterschiede nicht!

Dschelaluddin Rumi /…

Ursprünglichen Post anzeigen 3 weitere Wörter

Der Gina-Lisa Skandal- ein „Urteil“ das uns alle betrifft!

Sie hat mehrfach NEIN gesagt….also ist ein NEIN eben doch kein NEIN. Es lässt sich nicht leugnen, dass wir in einer Tätergesellschaft leben 😦

VAMPFREE

330px-Gina-lisa-wikipedia Gina Lisa in „Pose“- viel erinnert an eine „Pornodarstellerin“- und „so“ wurde sie später auch „behandelt“

Aus gegebenem Anlass- der kürzlichen Urteilsverkündung im medienwirksamen Prozess um Gina Lisa Lohfink  und die anschliessende Verurteilung zu 20.000 Euro Geldstrafe wegen „falscher Verdächtigung“-  möchte ich mich heute- im Kontext – äußern.

Für alle Mitlesenden, die nicht durch die Mainstream-Medien erste Einblicke in den Sachverhalt erhalten haben, hier ein paar Links, um gedanklich in den Fall zu finden:

http://www.zeit.de/2016/27/gina-lisa-lohfink-vergewaltigung-sexualstrafrecht

Zitat Welt aus Artikel oben: Die Ermittlungen enden mit drei Strafbefehlen – je einer gegen Pardis F. und Sebastian C., weil sie die Videos aufgenommen und verbreitet haben. Der dritte Strafbefehl ergeht Ende 2015 gegen Gina-Lisa Lohfink – wegen falscher Verdächtigung.

Meine (erste) Anmerkung zu diesem Zeit– Zitat: Eine „Kleinigkeit“ wird bereits hier weggelassen:  Die Strafbefehle für die Herren lauten auf 1,350 Euro wegen Verbreitung des Sex-Videos, für Lohfink auf 24.000 Euro! wegen falscher…

Ursprünglichen Post anzeigen 2.278 weitere Wörter

… damit Wahrheit sein kann

Da hat er wohl Recht, der Jiddu….

Mystik aktuell

Wo der Denker ist,
da ist die Wahrheit nicht.
Der Denker und sein Gedanke
müssen an ein Ende gelangen,
damit die Wahrheit sein kann.

Jiddu Krishnamurti  (1895 – 1986)

Ursprünglichen Post anzeigen

Gar nicht lustig…

….ist es, wenn man schlaftrunken mit halboffenen Augen, mit den Katzen plappernd, nur mit T-Shirt bekleidet sich plötzlich einem grisenden Bauarbeiter gegenüber sieht, der genau vor dem offenen Fenster auf dem Gerüst herum turnt

woche

Man nehme…

Morgen kommt der weltbeste Installateur, er hat viel zu tun, muss eine Fensterarmatur austauschen. Also werde ich ihm was zum Mittagessen kochen.

Es gibt:

Köstliche geröstete Möhrensuppe

  • 1 kg Möhren
  • 1 Stange Zitronengras, geschnitten
  • 1 EL frischer Ingwer, gerieben
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • Salz & Pfeffer
  • Etwas vorgekochter Reis oder Quinoa
  • 1 Handvoll geröstete Haselnüsse
  • 1 EL Joghurt
  • Frischer Koriander

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 175 Grad vorheizen.
  2. Möhren waschen, die Enden abschneiden und auf ein Backblech mit Backpapier legen. Olivenöl und etwas Salz darüber geben und alle Möhren einfetten. Für eine Stunde im Ofen rösten.
  3. Nach 30 Minuten die Gemüsebrühe vorbereiten, mit dem Zitronengras und Ingwer in einen großen Topf geben und einmal aufkochen lassen. Dann die Hitze verringern und zugedeckt köcheln lassen.
  4. Wenn die Möhren fertig sind, das Backblech herausnehmen. Die Zitronengrasstücke aus dem Topf nehmen und die Möhren hinzugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen, die Suppe noch einmal aufkochen lassen. Für weitere 10 Minuten zugedeckt leicht köcheln lassen.
  5. Mit einem Pürierstab die Suppe cremig mixen.  Reis zugeben
  6. Die Haselnüsse zerkleinern, kurz anrösten
  7. Die Suppe in Schüsseln servieren, etwas Joghurt, Haselnuss-Stücke und frischen Koriander hinzugeben.  Dazu gibt es frisch gebackenes Baguettemöhrens.

Vorherige ältere Einträge

Womanessence

Einfach göttliche Frauenretreats

oceanhippieblog.wordpress.com/

Planst du noch, oder lebst du schon? ♥

Der kleine Herr Felix

Erlebnisse eines Katers

reisswolfblog

"Bücher bieten keine wirkliche Rettung, aber sie können den Geist davon abhalten, sich wund zu kratzen." - David Mitchell

Mad4cooK Blog

Kochen, Garten und mehr

Auf und davon - Mein Reiseblog

Gehe nicht wohin der Weg führt, sondern dorthin, wo kein Weg ist und hinterlasse eine Spur. (Jean Paul)

miasraum

Das Leben und das Sein

Rosen kocht!

Leckeres mit Arno von Rosen

Arno von Rosen

Buch Autor

Trinas Welt

Mitten im Leben

impressions of life

Über das Leben, Familienglück, Lifestyle

romanticker-carolinecaspar-autorenblog.com

Vorstellung meiner Bücher - Blog: Romanti(c)ker

jostart

Jeder Trage Des Anderen Last

Feines-und-Kleines

Nähen, häkeln, stricken, kochen, backen - wir zeigen, wie es geht

the buddy and the bear

Reports, pics of polar bears and more

~ANDERSmensch~

kreativ • inspirativ • provokativ • non-konform

Der Feind in mir.

Ein Protokoll.

ORANGEBLAU

Von Plateau zu Plateau - Werkstatt

Einfach. Und so.

Alltägliches in Wort und Bild

Schmankerlblog

Food Good? Mood Good!!

Mein Leben mit den Samtpfoten

Katzen sind die besseren Menschen, es ist schön aus den Erlebnissen mit unseren kleinen Samtpfoten zu plaudern und sich über ihr Verhalten zu freuen und zu wundern

1000 Interessen

- Fimo, Gießharz, Schmuckherstellung, Beziehung, Magie und und und..

KATZENFLÜSTERN

Die magische Welt mit Katzen

Leopoldine

Ein Fluchtpunkt, eine Zuflucht, eine Chance, offen meine Gedanken und Erinnerungen zum Ausdruck zu bringen.

Ruheloses Mädchen

Balanciert Durchs Leben

Sacred Wild Ways

to yourself

4alle/4all

4all of U - We do not inherit the earth from our parents. We borrow it from our children.

lifehag.com

Lifehacks auf deutsch

Küchenplauderei

♡ manche plaudern aus dem Nähkästchen ♡ ich aus der Küche ♡

Germanabendbrot

Das Leben ist zu kurz für schlechtes Essen.

Maria Fasching - Wortblumen

Ich schreibe über das Werden und Sein meiner bipolaren Seele - die Liebe - besondere Momente - Geschichten

Der andere Blick

Als Affe kann man sich nur wundern was aus 'uns' geworden ist ...

Berni's Rummel

ganzjährig geöffnet!

Theo, du glaubst es nicht!

Nachos amüsanter und informativer Hundeblog

EMMI'S COOKIN' SIDE

Cooking, living, DIY, recipes

Tierhilfe Miranda e.V.

Wir helfen Miranda - einer ausrangierten Hannoveraner Zuchtstute und ihren Freunden.

andthoro2016

- weil wir mit einer Sprache, die nur zum untätigen Denken taugt, zu handeln versuchen...-

andthorophoto2016

a wonderful world of impressions

freud mich // fb:@freudmich

Alles, alles über Psychotherapie.

Schlemm dich fit!

Rezeptideen für eine genussvolle Ernährung, möglichst low carb, bio und frisch

Total Mindless

Beiträge über Politik, Kultur, Soziales und mein Leben als Student

%d Bloggern gefällt das: