Gebete…oder die Kraft in uns

Ich möchte euch mal ein kleines Büchlein ans Herz legen, das ich gelesen habe, als ich nicht telefonieren oder online sein durfte.

Es heisst „Verlorene Geheimnisse des Betens“

Sehr interessant, gut geschrieben.

Nicht das Wort ist es, das heilt, das hilft….die Gefühle sind es.

Ein gefühllos runtergeleiertes Gebet hilft niemandem, heisst es dort.

Fallbeispiele untermauern diese These.

Ein Beispiel daraus möchte ich euch mal vorstellen.

Wer nur für den Frieden betet, erreicht nichts. Wer Frieden fühlt in sich, der erreicht sehr viel.

In den Achtziger Jahren wurde eine Untersuchung veröffentlich, sog. internationalen Friedensprojekt im Nahen Osten.

 

Während des Libanonkrieges Anfang der 80er Jahre schulten Forscher eine Gruppe von Menschen darin, Frieden in ihrem Körper zu „fühlen“, anstatt nur an Frieden zu denken oder nur dafür zu beten.

An festgelegten Tagen im Monat und zu bestimmten Tageszeiten wurden diese Menschen überall in den vom Krieg erschütterten Gebieten des Nahen Ostens postiert.

Während des Zeitraumes, in dem sie den Frieden fühlten, hörten Terrorakte auf, Verbrechen an Menschen verringerten sich, die Notaufnahmen der Krankenhäuser wurden seltener aufgesucht, und sogar die Zahl der Verkehrsunfälle nahm ab.

Wenn die Menschen aufhörten, diese Gefühle zu empfinden, entwickelte sich die Statistik wieder in die entgegengesetzte Richtung.

Diese Untersuchungen bestätigten die früheren Ergebnisse:
„Wenn ein geringer Prozentsatz der Bevölkerung Frieden im Innern erlangte, wurde dieser Frieden in der Welt um sie herum wiedergespiegelt.“

 

Wir sind also gar nicht so hilflos, wie wir uns manchmal vorkommen, wir können etwas tun, jeder für sich, es sind eben nicht die großen Aktionen im Außen, die Veränderungen bringen, sondern sie stillen Veränderungen des Einzelnen in seinem Inneren.

Das Büchlein hat noch mehr hoffnungsvolle „Geheimnisse“, die es offenbart. Es lohnt sich, zu lesen.

„Verlorene Geheimnisse des Betens“

Autor: Greg Braden

 

Manchmal ist es ganz einfach, etwas zu tun, statt zu verzweifeln 🙂

10 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. Reiner
    Aug 02, 2016 @ 05:43:20

    Danke für`s erinnern.
    Guten Morgen 🙂

    Gefällt mir

    Antwort

  2. teekay1st
    Aug 02, 2016 @ 07:29:23

    Ich habe von einer Freundin einmal eine Sammlung von Buddha Weisheiten bekommen. Schon darin zu lesen erdet Dich und macht Dir die wichtigen Dinge bewusst… Ich werde mir Dein Büchlein holen…
    Liebe Grüsse und einen schönen Tag
    Thomas

    Gefällt 2 Personen

    Antwort

  3. jackyswelt
    Aug 02, 2016 @ 09:09:58

    Wow, das ist ein toller Beitrag!!
    Danke dafür, das macht einem mal wider bewusst, wie wichtig jeder einzelne Mensch auf dieser Welt ist und wie wichtig unsere Gefühle sind 🙂

    Gefällt mir

    Antwort

  4. minibares
    Aug 02, 2016 @ 12:08:29

    Ich kann schnell umschalten auf gute Gedanken.

    Gefällt mir

    Antwort

    • Ilanah
      Aug 02, 2016 @ 17:52:38

      Auf gute Gedanken schnell umschalten, das kann ich auch gut.
      Aber bei den Gefühlen klappt es nicht, meine Gedanken sind dann schon gut, aber innerlich bin ich noch wütend oder ärgerlich. Das dauert eine Weile bis ich das loslassen kann.

      Gefällt mir

      Antwort

Was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

sau-saugut blogt...

Die mobile Gastronomie: sau-saugut mit Sau vom Spieß

arne´s comfy couch

Aktuelle Themen

Tod durch Behandlungsfehler

Es gibt Momente im Leben, da steht die Welt für einen Augenblick still. Und wenn sie sich dann weiter dreht, ist nichts mehr wie es war.

Come Together

gemeinsam für patientenorientierte Kommunikation im Gesundheitswesen

Beautify every day

Verschönere und genieße jeden Tag

Putetets Stöberkiste

FOTOS kombiniert mit Gedichten - Geschichten - Gedanken / PHOTOS combined with poems - stories - thoughts

Hedwig Mundorf

ihre Bücher und Neues aus ihrer Schreibstube

Womanessence

Einfach göttliche Frauenretreats

Der kleine Herr Felix

Erlebnisse eines Katers im Frack

reisswolfblog

"Bücher bieten keine wirkliche Rettung, aber sie können den Geist davon abhalten, sich wund zu kratzen." - David Mitchell

Mad4cooK Blog

Kochen, Garten und mehr

Auf und davon - Mein Reiseblog

Gehe nicht wohin der Weg führt, sondern dorthin, wo kein Weg ist und hinterlasse eine Spur. (Jean Paul)

miasraum

Das Leben und das Sein

Rosen kocht!

Leckeres mit Arno von Rosen

Arno von Rosen

Buch Autor

Trinas Welt

Mitten im Leben

impressions of life

Über das Leben, Familienglück, Lifestyle

romanticker-carolinecaspar-autorenblog.com

Vorstellung meiner Bücher - Blog: Romanti(c)ker

Schlanker Fuß

Rezepte, Fotos und Ideen

jostart

Jeder Trage Des Anderen Last

Feines-und-Kleines

Nähen, häkeln, stricken, kochen, backen - wir zeigen, wie es geht

the buddy and the bear

Reports, pics of polar bears and more

~ANDERSmensch~

kreativ • inspirativ • provokativ • nonkonform

Der Feind in mir.

Ein Protokoll.

ORANGEBLAU

Von Plateau zu Plateau - Werkstatt

Einfach. Und so.

Alltägliches in Wort und Bild

Schmankerlblog

Food Good? Mood Good!!

Mein Leben mit den Samtpfoten

Katzen sind die besseren Menschen, es ist schön aus den Erlebnissen mit unseren kleinen Samtpfoten zu plaudern und sich über ihr Verhalten zu freuen und zu wundern

1000 Interessen

-Schmuck- und Dekoherstellung (Fimo, Gießharz), Beziehung, Magie und und und..

KATZENFLÜSTERN

DER Katzenratgeber

Leopoldine

Ein Fluchtpunkt, eine Zuflucht, eine Chance, offen meine Gedanken und Erinnerungen zum Ausdruck zu bringen.

Ruheloses Mädchen

Balanciert Durchs Leben

Sacred Wild Ways

to yourself

4alle/4all

4all of U - We do not inherit the earth from our parents. We borrow it from our children.

lifehag.com

Lifehacks auf deutsch

Neonoirerror

Go where you feel most alive

Küchenplauderei

♡ manche plaudern aus dem Nähkästchen ♡ ich aus der Küche ♡

Germanabendbrot

Das Leben ist zu kurz für schlechtes Essen.

Maria Fasching - Wortblumen

Ich schreibe über das Werden und Sein meiner bipolaren Seele - die Liebe - besondere Momente - Kurzgeschichten

Der andere Blick

Als Affe kann man sich nur wundern was aus 'uns' geworden ist ...

Berni's Rummel

ganzjährig geöffnet!

Theo, du glaubst es nicht!

Nachos amüsanter und informativer Hundeblog

%d Bloggern gefällt das: