Alles und nichts….

Ich habe alle Termine wahrgenommen, aber  keine Untersuchung konnte gemacht werden, da mein Kreislauf nicht mitspielte. Ich hatte letztes Jahr schon den Eindruck, dass mir die Halbgötter in Weiß resp. deren Sekretärinnen mir nicht so recht glaubten, als ich die Termine wegen Hitze und niedrigem Blutdruck absagen musste.

Also, trotzig wie ich bin, wollte ich „den Beweis“ antreten. Mit dem Taxi musste ich also zu den jeweiligen Terminen fahren, weil ich sonst schon vorher umgekippt wäre.

Ausnahmslos alle waren besorgt, weil mein Blutdruck so niedrig und ich, OT des Angiologen, bleich wie ein Mozzarella war. Ich wurde sogar mit dem Rollstuhl bis ans Taxi gefahren und die Taxifahrer wurden instruiert, mich doch bis zu meiner Wohnung zu begleiten, was diese auch taten.

Heute hatte ich noch einen Termin bei einem neuen Kardiologen, mein süßer langjähriger Kardiologe ist ja leider in Rente gegangen und so suche ich, bisher allerdings erfolglos, einen neuen.

Der heutige Kardiologe ist ebenfalls abgehakt, er sah nichtmal wie ich schwankte.

Ich sagte, mir sei schwindelig und ich könne nicht zum Belastungs-EKG. Meinte er nur „tja, bei ihrem Bluthochdruck ist das kein Wunder“ ????????? Ich sagte, ich habe keinen Bluthochdruck…..darauf er „dann lamentieren sie hier nicht rum, seien Sie froh, dass die Medikamente wirken“???????? Ich: „Welche Medikamente?“ „Na die gegen den Bluthochdruck….“???????? ich: „Ich nehme keine Medikamente, ich habe KEINEN Bluthochdruck“. Er tippselte einfach weiter auf seiner Läppi-Tastatur rum ohne mich anzuschauen. Dann griff er zum Telefon und brüllte, Frau XY solle SOFORT kommen.

Eine Frau kam rein, er fragte wie mein Blutdruck gewesen sei, den sie ja kontrolliert hatte, bevor ich ins Sprechzimmer kam, sie sagte „95/45“.

Hach, brüllte er in meine Richtung, ohne mich aber anzuschauen, ich sagte ja enormer Bluthochdruck?????????? Dann…. „195….und Sie behaupten, sie haben keinen Bluthochdruck, immer diese Besserwisser…..“

Mir wurde es zu blöd, die Frau sagte dann, nein nicht 195…..aber sie kam nicht  weiter, er brüllte nur rum….und ich stand auf, klammerte mich an die Frau und sagte, dass sie mir ein Taxi rufen solle, ich hätte die Faxen dicke….und wieder hob er seinen Blick nicht für eine Sekunde.

Ich war froh als ich wieder raus war und ich bin sicher, dass dieser Ar*** keine Chance mehr bekommt, mich zu sehen.

Zuhause angekommen habe ich erstmal eine Runde geschlafen, leider nicht so lang, es war zu heiss und zu laut, die Bauarbeiter klettern ja immer noch auf dem Dach rum und transportieren lautstark irgendwelche Materialien mit einer Hebebühne nach oben, genau vor meinem Fenster.

Jetzt muss ich also alle Termine nochmal machen, ich warte aber noch, denn es soll ja bis in die nächste Woche so heiss bleiben.

 

Kommentare sind geschlossen.

sau-saugut blogt...

Die mobile Gastronomie: sau-saugut mit Sau vom Spieß

arne´s comfy couch

Aktuelle Themen

Tod durch Behandlungsfehler

Es gibt Momente im Leben, da steht die Welt für einen Augenblick still. Und wenn sie sich dann weiter dreht, ist nichts mehr wie es war.

Come Together

gemeinsam für patientenorientierte Kommunikation im Gesundheitswesen

Beautify every day

Verschönere und genieße jeden Tag

Putetets Stöberkiste

FOTOS kombiniert mit Gedichten - Geschichten - Gedanken / PHOTOS combined with poems - stories - thoughts

Hedwig Mundorf

ihre Bücher und Neues aus ihrer Schreibstube

Womanessence

Einfach göttliche Frauenretreats

Der kleine Herr Felix

Erlebnisse eines Katers im Frack

reisswolfblog

"Bücher bieten keine wirkliche Rettung, aber sie können den Geist davon abhalten, sich wund zu kratzen." - David Mitchell

Mad4cooK Blog

Kochen, Garten und mehr

Auf und davon - Mein Reiseblog

Gehe nicht wohin der Weg führt, sondern dorthin, wo kein Weg ist und hinterlasse eine Spur. (Jean Paul)

miasraum

Das Leben und das Sein

Rosen kocht!

Leckeres mit Arno von Rosen

Arno von Rosen

Buch Autor

Trinas Welt

Mitten im Leben

impressions of life

Über das Leben, Familienglück, Lifestyle

romanticker-carolinecaspar-autorenblog.com

Vorstellung meiner Bücher - Blog: Romanti(c)ker

Schlanker Fuß

Rezepte, Fotos und Ideen

jostart

Jeder Trage Des Anderen Last

Feines-und-Kleines

Nähen, häkeln, stricken, kochen, backen - wir zeigen, wie es geht

the buddy and the bear

Reports, pics of polar bears and more

~ANDERSmensch~

kreativ • inspirativ • provokativ • nonkonform

Der Feind in mir.

Ein Protokoll.

ORANGEBLAU

Von Plateau zu Plateau - Werkstatt

Einfach. Und so.

Alltägliches in Wort und Bild

Schmankerlblog

Food Good? Mood Good!!

Mein Leben mit den Samtpfoten

Katzen sind die besseren Menschen, es ist schön aus den Erlebnissen mit unseren kleinen Samtpfoten zu plaudern und sich über ihr Verhalten zu freuen und zu wundern

1000 Interessen

-Schmuck- und Dekoherstellung (Fimo, Gießharz), Beziehung, Magie und und und..

KATZENFLÜSTERN

DER Katzenratgeber

Leopoldine

Ein Fluchtpunkt, eine Zuflucht, eine Chance, offen meine Gedanken und Erinnerungen zum Ausdruck zu bringen.

Ruheloses Mädchen

Balanciert Durchs Leben

Sacred Wild Ways

to yourself

4alle/4all

4all of U - We do not inherit the earth from our parents. We borrow it from our children.

lifehag.com

Lifehacks auf deutsch

Neonoirerror

Go where you feel most alive

Küchenplauderei

♡ manche plaudern aus dem Nähkästchen ♡ ich aus der Küche ♡

Germanabendbrot

Das Leben ist zu kurz für schlechtes Essen.

Maria Fasching - Wortblumen

Ich schreibe über das Werden und Sein meiner bipolaren Seele - die Liebe - besondere Momente - Kurzgeschichten

Der andere Blick

Als Affe kann man sich nur wundern was aus 'uns' geworden ist ...

Berni's Rummel

ganzjährig geöffnet!

Theo, du glaubst es nicht!

Nachos amüsanter und informativer Hundeblog

%d Bloggern gefällt das: