Pokemon – Oder gibt es noch Hoffnung?

Ein Appell an alle Eltern und Erwachsenen ! Was in letzter Zeit durch Pokemon ausgelöst wurde, hat es in dieser extremen Form noch nie gegeben! Da ich nicht mehr länger schweigen kann, habe ich mic…

Quelle: Pokemon – Oder gibt es noch Hoffnung?

9 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. alleinsein1974
    Sep 22, 2016 @ 21:03:48

    Ich denke das legt sich von alleine.Selbst die Zahlen der Spielenden werden geringer

    Gefällt 1 Person

    Antwort

  2. FiktiveWelten
    Sep 23, 2016 @ 07:33:21

    Selbst die Zahl derer, die sich mit Brett .. ähm Handy vor’m Kopf auf die Straße stürzen, um ein Pokemonster zu fangen, dass oooops mitten auf der Kreuzung hockt, nimmt sichtbar wieder ab. Erschreckend, dass selbst Erwachsene plötzlich keine Verkehrsregeln mehr kennen und ihren Selbsterhaltungstrieb außer Acht lassen!

    Gefällt mir

    Antwort

    • Ilanah
      Okt 18, 2016 @ 00:03:50

      Das stimmt, es werden weniger. So spannend ist es wohl doch nicht. Ich fand es auch erschreckend.

      Aber leider nimmt der allgemeine Handywahn nicht ab.

      Gefällt 1 Person

      Antwort

      • FiktiveWelten
        Okt 18, 2016 @ 11:52:03

        Ja schlimm … nichtmal im Restaurant / Café hast du deine Ruhe, alles bimmelt und quatscht lautstark (wohlgemerkt nicht mit Anwesenden) durcheinander …

        Gefällt mir

        Antwort

        • Ilanah
          Okt 20, 2016 @ 19:07:05

          Ganz genau. Überall wird, meist belangloses Zeug, gequatscht und man muss unfreiwillig mithören.
          Ich halte es mittlerweile so, wenn ich mich mit jemandem zum Essen verabrede und derjenige geht ans Handy, dann stehe ich wortlos auf und gehe….auch wenn derjenige dann mit der Rechnung und den zwei Essen da sitzt. Ich empfinde es als extrem unhöflich, ich warne EINMAL vor, beim nächsten Mal sage ich nichts mehr und gehe einfach. Die meisten verstehen es, auch wenn sie allein mit zwei Essen zurückblieben.

          Gefällt 1 Person

          Antwort

          • FiktiveWelten
            Okt 20, 2016 @ 19:15:08

            Moah, ja wenn die eigene Gesellschaft dann auch kaum vom Display wegzukriegen ist und sogar beim Sprechen noch das Handy wichtiger findet und dadurch den Satz nichtmal vernünftig beendet, dann platzt mir der Kragen! Das ist nicht nur unhöflich, sondern ganz einfach respektlos!!! :o(

            Gefällt mir

            Antwort

  3. Lutz
    Sep 24, 2016 @ 15:18:02

    Ist schon nicht mehr ganz so schlimm. Hier klingt der Hyp bereits wieder ab. Ich wünsche dir ein schönes Wochenende. L.G.

    Gefällt mir

    Antwort

Was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

fruchtigherb

Tagebuch

THE MUSIC & CAMPING COMPANY™

...a sound farming project...

Meine Erlebnisse im Altenheim

Multiple-Sklerose-Betroffene als Bewohnerin im Altenheim

Denkzeiten

Literatur, Philosophie und das ganz normale Leben

Zum Ursprung Zurück

Konsum hat uns nicht geboren!

widerstandistzweckmaessig

was ich alles nicht mehr hinnehmen will

sau-saugut blogt...

Die mobile Gastronomie: sau-saugut mit Sau vom Spieß

arne´s comfy couch

Aktuelle Themen

Tod durch Behandlungsfehler

Es gibt Momente im Leben, da steht die Welt für einen Augenblick still. Und wenn sie sich dann weiter dreht, ist nichts mehr wie es war.

Come Together

gemeinsam für patientenorientierte Kommunikation im Gesundheitswesen

Putetets Stöberkiste

FOTOS kombiniert mit Gedichten - Geschichten - Gedanken / PHOTOS combined with poems - stories - thoughts

Hedwig Mundorf

ihre Bücher und Neues aus ihrer Schreibstube

Womanessence

Einfach göttliche Frauenretreats

Der kleine Herr Felix

Erlebnisse eines Katers im Frack

reisswolfblog

"Bücher bieten keine wirkliche Rettung, aber sie können den Geist davon abhalten, sich wund zu kratzen." - David Mitchell

Auf und davon - Mein Reiseblog

Gehe nicht wohin der Weg führt, sondern dorthin, wo kein Weg ist und hinterlasse eine Spur. (Jean Paul)

miasraum

Das Leben und das Sein

Rosen kocht!

Leckeres mit Arno von Rosen

Arno von Rosen

Buch Autor

Trinas Welt

Mitten im Leben

impressions of life

Über das Leben, Familienglück, Lifestyle

romanticker-carolinecaspar-autorenblog.com

Vorstellung meiner Bücher - Blog: Romanti(c)ker

jostart

Jeder Trage Des Anderen Last

Feines-und-Kleines

Nähen, häkeln, stricken, kochen, backen - wir zeigen, wie es geht

the buddy and the bear

Reports, pics of polar bears and more

~ANDERSmensch~

kreativ • inspirativ • provokativ • nonkonform

Der Feind in mir.

Ein Protokoll, eine Reise zu mir selbst und viele Reisen durch die Welt.

ORANGEBLAU

Von Plateau zu Plateau - Werkstatt

Einfach. Und so.

Alltägliches in Wort und Bild

Schmankerlblog

Food Good? Mood Good!!

Mein Leben mit den Samtpfoten

Katzen sind die besseren Menschen, es ist schön aus den Erlebnissen mit unseren kleinen Samtpfoten zu plaudern und sich über ihr Verhalten zu freuen und zu wundern

1000 Interessen

Schmuck- und Dekoherstellung (Fimo, Gießharz), Beziehung, Magie und und und..

KATZENFLÜSTERN

DER Katzenratgeber

Leopoldine

Ein Fluchtpunkt, eine Zuflucht, eine Chance, offen meine Gedanken und Erinnerungen zum Ausdruck zu bringen.

Ruheloses Mädchen

Balanciert Durchs Leben

Sacred Wild Ways

to yourself

4alle/4all

4all of U - We do not inherit the earth from our parents. We borrow it from our children.

Neonoirerror

Go where you feel most alive

Küchenplauderei

♡ manche plaudern aus dem Nähkästchen ♡ ich aus der Küche ♡

Germanabendbrot

Das Leben ist zu kurz für schlechtes Essen.

%d Bloggern gefällt das: