In Sekunden ergraut…

Ja, das war ich vorhin.

Ich wollte eigentlich nur beim Zahnarzt einen Termin machen. Aber die Fräse mit der die Fassade bearbeitet ist soooo laut, dass ich weder das Telefon klingeln höre seit Wochen, noch versteht mich jemand am anderen Ende. Also wollte ich die Bauarbeiter fragen, wann sie denn Frühstückspause machen, damit ich mal in Ruhe telefonieren kann.

Ich reiße also das Fenster auf, als ich einen der Arbeiter davor stehen sah, der setzte die Fräse an und zack stand ich in einer weißen Staubwolke. Hustend und niesend und schimpfend stapfte ich Richtung Bad….der Blick in den Spiegel ließ mich erschauern….wer war das??????

Es dauerte bis ich begriffen hatte, dass ich ergraut war, und es dauerte nochmal, bis ich realisierte, dass das nur Staub war, der meine roten Haare verdeckte….puhhhh….

Mein blaues T-Shirt war ebenfalls ergraut….

Also unter die Dusche, dort erst ausgezogen, dann geduscht, die Haare ausgespült und dann beim erneuten Blick in den Spiegel festgestellt, dass ich keine grauen Haare mehr habe. 🙂

Heute machen die wohl keine Frühstückspause oder sie gehen in Schichten, jedenfalls hört der Lärm nicht auf, das Haus wackelt. Und der Staub breitet sich hier auch immer weiter aus. Mein Rechner macht komische Geräusche, der Lüfter ist wieder voll….

Gefühlte fünf Zentner Staub habe ich in den letzten Wochen aus dem Rechner geholt…aber das Ding wird immer lauter. Ich werde ihn jetzt runterfahren, den Lüfter wieder zukleben, den gesamten Rechner in eine Decke wickeln und fest zukleben….und ich hoffe, dass er dann in ein paar Tagen wieder besser läuft.

Es kann ja nicht ewig dauern, die Fassade aufzuhauen und die blöden Spiralanker zu setzen. Augen zu und durch!!

Eine Erkenntnis unter vielen ist vom heutigen Morgen, dass ich festgestellt habe, dass mir graue Haare nicht stehen, also bleibe ich bei meinem Henna. 🙂

 

Laßt es euch gutgehen. Es soll ja die Woche noch sommerlich warm werden.

Also habt einen schönen goldenen Oktober

goldokt

Kommentare sind geschlossen.

fruchtigherb

Tagebuch

THE MUSIC & CAMPING COMPANY™

...a sound farming project...

Meine Erlebnisse im Altenheim

Multiple-Sklerose-Betroffene als Bewohnerin im Altenheim

Denkzeiten

Literatur, Philosophie und das ganz normale Leben

Zum Ursprung Zurück

Konsum hat uns nicht geboren!

widerstandistzweckmaessig

was ich alles nicht mehr hinnehmen will

sau-saugut blogt...

Die mobile Gastronomie: sau-saugut mit Sau vom Spieß

arne´s comfy couch

Aktuelle Themen

Tod durch Behandlungsfehler

Es gibt Momente im Leben, da steht die Welt für einen Augenblick still. Und wenn sie sich dann weiter dreht, ist nichts mehr wie es war.

Come Together

gemeinsam für patientenorientierte Kommunikation im Gesundheitswesen

Putetets Stöberkiste

FOTOS kombiniert mit Gedichten - Geschichten - Gedanken / PHOTOS combined with poems - stories - thoughts

Hedwig Mundorf

ihre Bücher und Neues aus ihrer Schreibstube

Womanessence

Einfach göttliche Frauenretreats

Der kleine Herr Felix

Erlebnisse eines Katers im Frack

reisswolfblog

"Bücher bieten keine wirkliche Rettung, aber sie können den Geist davon abhalten, sich wund zu kratzen." - David Mitchell

Auf und davon - Mein Reiseblog

Gehe nicht wohin der Weg führt, sondern dorthin, wo kein Weg ist und hinterlasse eine Spur. (Jean Paul)

miasraum

Das Leben und das Sein

Rosen kocht!

Leckeres mit Arno von Rosen

Arno von Rosen

Buch Autor

Trinas Welt

Mitten im Leben

impressions of life

Über das Leben, Familienglück, Lifestyle

romanticker-carolinecaspar-autorenblog.com

Vorstellung meiner Bücher - Blog: Romanti(c)ker

jostart

Jeder Trage Des Anderen Last

Feines-und-Kleines

Nähen, häkeln, stricken, kochen, backen - wir zeigen, wie es geht

the buddy and the bear

Reports, pics of polar bears and more

~ANDERSmensch~

kreativ • inspirativ • provokativ • nonkonform

Der Feind in mir.

Ein Protokoll, eine Reise zu mir selbst und viele Reisen durch die Welt.

ORANGEBLAU

Von Plateau zu Plateau - Werkstatt

Einfach. Und so.

Alltägliches in Wort und Bild

Schmankerlblog

Food Good? Mood Good!!

Mein Leben mit den Samtpfoten

Katzen sind die besseren Menschen, es ist schön aus den Erlebnissen mit unseren kleinen Samtpfoten zu plaudern und sich über ihr Verhalten zu freuen und zu wundern

1000 Interessen

Schmuck- und Dekoherstellung (Fimo, Gießharz), Beziehung, Magie und und und..

KATZENFLÜSTERN

DER Katzenratgeber

Leopoldine

Ein Fluchtpunkt, eine Zuflucht, eine Chance, offen meine Gedanken und Erinnerungen zum Ausdruck zu bringen.

Ruheloses Mädchen

Balanciert Durchs Leben

Sacred Wild Ways

to yourself

4alle/4all

4all of U - We do not inherit the earth from our parents. We borrow it from our children.

Neonoirerror

Go where you feel most alive

Küchenplauderei

♡ manche plaudern aus dem Nähkästchen ♡ ich aus der Küche ♡

Germanabendbrot

Das Leben ist zu kurz für schlechtes Essen.

%d Bloggern gefällt das: