In Sekunden ergraut…

Ja, das war ich vorhin.

Ich wollte eigentlich nur beim Zahnarzt einen Termin machen. Aber die Fräse mit der die Fassade bearbeitet ist soooo laut, dass ich weder das Telefon klingeln höre seit Wochen, noch versteht mich jemand am anderen Ende. Also wollte ich die Bauarbeiter fragen, wann sie denn Frühstückspause machen, damit ich mal in Ruhe telefonieren kann.

Ich reiße also das Fenster auf, als ich einen der Arbeiter davor stehen sah, der setzte die Fräse an und zack stand ich in einer weißen Staubwolke. Hustend und niesend und schimpfend stapfte ich Richtung Bad….der Blick in den Spiegel ließ mich erschauern….wer war das??????

Es dauerte bis ich begriffen hatte, dass ich ergraut war, und es dauerte nochmal, bis ich realisierte, dass das nur Staub war, der meine roten Haare verdeckte….puhhhh….

Mein blaues T-Shirt war ebenfalls ergraut….

Also unter die Dusche, dort erst ausgezogen, dann geduscht, die Haare ausgespült und dann beim erneuten Blick in den Spiegel festgestellt, dass ich keine grauen Haare mehr habe. 🙂

Heute machen die wohl keine Frühstückspause oder sie gehen in Schichten, jedenfalls hört der Lärm nicht auf, das Haus wackelt. Und der Staub breitet sich hier auch immer weiter aus. Mein Rechner macht komische Geräusche, der Lüfter ist wieder voll….

Gefühlte fünf Zentner Staub habe ich in den letzten Wochen aus dem Rechner geholt…aber das Ding wird immer lauter. Ich werde ihn jetzt runterfahren, den Lüfter wieder zukleben, den gesamten Rechner in eine Decke wickeln und fest zukleben….und ich hoffe, dass er dann in ein paar Tagen wieder besser läuft.

Es kann ja nicht ewig dauern, die Fassade aufzuhauen und die blöden Spiralanker zu setzen. Augen zu und durch!!

Eine Erkenntnis unter vielen ist vom heutigen Morgen, dass ich festgestellt habe, dass mir graue Haare nicht stehen, also bleibe ich bei meinem Henna. 🙂

 

Laßt es euch gutgehen. Es soll ja die Woche noch sommerlich warm werden.

Also habt einen schönen goldenen Oktober

goldokt

Kommentare sind geschlossen.

Der kleine Herr Felix

Erlebnisse eines Katers

reisswolfblog

"Bücher bieten keine wirkliche Rettung, aber sie können den Geist davon abhalten, sich wund zu kratzen." - David Mitchell

Mad4cooK Blog

Kochen, Garten und mehr

Auf und davon - Mein Reiseblog

Gehe nicht wohin der Weg führt, sondern dorthin, wo kein Weg ist und hinterlasse eine Spur. (Jean Paul)

miasraum

Das Leben und das Sein

Rosen kocht!

Leckeres mit Arno von Rosen

Arno von Rosen

Buch Autor

Trinas Welt

Wechseljahre - in der Mitte des Lebens

impressions of life

Ein Blog über das ungeschminkte Leben, das geliebte Familienglück und Lifestyle

romanticker-carolinecaspar-autorenblog.com

Vorstellung meiner Bücher - Blog: Romanti(c)ker

jostart

Jeder Trage Des Anderen Last

Feines-und-Kleines

Nähen, häkeln, stricken, kochen, backen - wir zeigen, wie es geht

the buddy and the bear

Reports, pics of polar bears and more

~ANDERSmensch~

kreativ • inspirativ • provokativ • non-konform

Der Feind in mir.

Ein Protokoll.

ORANGEBLAU

Von Plateau zu Plateau - Werkstatt

%d Bloggern gefällt das: