die nix machen….

….diesen Satz hörte ich heute Nacht von einem Nachbarn.

Er kettet sein Fahrrad immer an unserer Hecke an, dadurch hat er schon einige Meter davon komplett zerstört wie auf dem zweiten Foto zu sehen ist.

Seit ersten Januar haben wir eine neue Verwaltung, der Sohn des Nachbarn fragte den Vater, warum er das Rad wieder an der Hecke festmacht und nicht in den riesigen Fahrradkeller stellt….Antwort des Vaters „Neue Waltung (Verwaltung meint er, sein Deutsch ist so gut wie nicht vorhanden, aber er ist ja auch erst 45 Jahre hier in D-land)…neue Waltung, die nix machen“.

Da ja hier schon wieder einige Bäume gefällt wurden und das Grün mehr und mehr schwindet habe ich beschlossen das nicht hinzunehmen.

Habe es der „neuen Waltung, die nix machen“ gemeldet, samt Fotos von heute früh.

Ich hoffe, dass die im Gegensatz zur alten Verwaltung schnell reagieren.

img_1748

img_1747

16 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. mrsshahbandar
    Jan 13, 2017 @ 14:35:40

    Schon krass…ich versteh manche Leute echt nicht. Ich finde es richtig, dass du das gemeldet hast. Kann ja nicht angehen, dass ihr für die Gartenpflege bezahlt und wohlmöglich noch für eine neue Hecke.

    Wir haben gerade ein eklatantes Müllproblem bei unseren Mietern. Die Damen und Herren sind nicht in der Lage den Müll vernünftig zu trennen.

    Die Biotonnen wurden seit mindestens nem halben Jahr nicht mehr rausgestellt und in die Papiertonne wird regelmäßig Plastik geworfen. Adrian hat die Papiertonnen rausgestellt…es sind zwei so riesige Rollcontainer….den Plastikmüll rausgesammelt und am nächsten Morgen war wieder nur eine geleert worden, weil irgendso ein Depp sein Papier in den Plastiktüte gepackt hat und dann in die Tonne geworfen hat.

    Bei den Restmülltonnen ist es so, dass jeder Haushalt eine Tonne hat, die mit einem Schloss versehen ist. Ergo kann nur der Schlüsselinhaber seinen Müll dort hinein tun….ist die Tonne aber voll, schmeißen sie ihn tütenweise daneben und wundern sich dann, wenn Herrscharen von Ratten angelaufen kommen und sich dann darüber hermachen.

    Ich versteh es nicht, ich versteh es einfach nicht.

    Gestern hab ich dann einen Brief an alle geschrieben. Mit einem Schreiben was in welche Tonne kommt, mit dem derzeitigen Müllabholkalender der Stadt und mit den Fotos die Adrian von dem ganzen Dreck gemacht hat.

    Es ist echt zum Mäuse melken.

    Gefällt mir

    Antwort

    • Ilanah
      Jan 13, 2017 @ 14:42:42

      wohl war mir nicht dabei, es zu melden, aber ich sehe es wie du, es wird Gemeinschaftseigentum beschädigt, eine neue Hecke ist dadurch wirklich fällig.

      Das Müllproblem ist mir leider nur allzu bekannt….und mir geht es wie dir „ICH VERSTEHE ES NICHT!!!!“

      Alle viertel Jahre bekommen wir den „Oskar“, das ist ein Blättchen von der Entsorgungsfirma, da steht JEDESMAL in vielen Sprachen drin, welcher Müll wohin gehört.

      Unsere Müllkosten sind in den letzten 10 Jahren von 25.000 auf knapp 40.000 Euro gestiegen, nur weil die Deppen nicht richtig trennen.

      Dabei zahlt doch JEDER!!! Auch die Mieter.

      Bei uns ist ja schon so, dass Altpapier, Verpackung und Biomüll kostenlos abgeholt werden, nur der Restmüll kostet.

      WEnn aber z.b. Plastik im Altpapier oder Biomüll im Verpackungscontainer ist, dann wird es versiegelt und für 500 Euro abgeholt, also quasi als Restmüll eingestuft.
      Das haben verschiedene Nachbarn schon hunderte, gefühlte zehntausende Male an alle Briefkästen verteilt……ohne Wirkung.

      ICH VERTEH ES NICHT!!!!

      Gefällt mir

      Antwort

  2. Pete J. Probe
    Jan 13, 2017 @ 14:38:32

    Hallo,
    du machst jedenfalls was.
    Und so funktioniert auch Demokratie. Obama hat gesagt, dass Demokratie keine `Selbstläufer´ ist. Sondern man muss was dafür machen, anstatt nur vor der Glotze zu hängen. So ist das.
    Ich hab heute versucht Obama `auf Englisch´ zu verabschieden.
    Wenn du magst, teste mein Englisch mal:
    https://4alle.wordpress.com/2017/01/13/who-is-obama-barack-obama/
    Mach´s gut. Bald wird`s wieder grün!
    Jürgen aus Loy (PJP)

    Gefällt mir

    Antwort

    • Ilanah
      Jan 13, 2017 @ 19:38:36

      So ganz wohl war mir nicht dabei, ich hänge nicht gern jemand hin.
      Aber einfach hinnehmen wollte ich es auch nicht und wir Nachbarn werden nur beschimpft, wenn wir ihm persönlich was sagen.

      Habe deine Rede gelesen, ist doch klasse. Wäre schön, wenn Obama es lesen würde. Ich finds auch schade, dass er geht.
      Er konnte zwar nicht alles umsetzen, was er wollte, es wurden ihm ja leider viele Steine in den Weg gelegt, aber dennoch war er ein Hoffnungsträger.
      Wogegen Trump eher ein Schreckgespenst ist.

      Gefällt mir

      Antwort

  3. wolfgangpowerpoint.wordpress.com/
    Jan 13, 2017 @ 15:42:31

    Kaum zu glauben——– Der hätte hier bei uns sehr schlechte Karten. L.G. Wolfgang

    Gefällt mir

    Antwort

  4. teggytiggs
    Jan 13, 2017 @ 20:06:14

    ….ich finds gut, dass Du es gemeldet hast, sonst hättest Du Dich nur geärgert und nichts bewirkt…jetzt kann man nur hoffen, dass die neue „Waltung“ was unternimmt…

    Gefällt mir

    Antwort

  5. Hinnerk und Henrikje
    Jan 14, 2017 @ 00:10:49

    Unglaublich frech🙄

    Gefällt mir

    Antwort

    • Ilanah
      Jan 14, 2017 @ 00:11:53

      Ja, das finde ich auch. Den interessiert die Hecke nicht die Bohne. Er schmeisst auch seinen Müll einfach aus dem Fenster, wenn ihm danach ist.

      Gefällt 1 Person

      Antwort

      • Hinnerk und Henrikje
        Jan 14, 2017 @ 00:14:41

        Was geht in solchen Menschen vor? Kann ich nicht verstehen 🙄

        Gefällt mir

        Antwort

        • Ilanah
          Jan 14, 2017 @ 00:20:46

          Die sind sehr einfach. Und sie sind dumm.
          Können auch nicht lesen und schreiben.
          Sie kommen aus Nordspanien, einer sehr armen Gegend. Schule gab es nicht.
          Das nächste Geschäft war über 100km entfernt.
          Aber sie haben sich nie bemüht, sich hier zu integrieren, das werfe ich ihnen vor.
          Sie wollen alles haben, auch vom Staat, aber nix dafür tun.
          So eine Haltung hasse ich wie die Pest.

          Die beiden Söhne, beide über 40, sprechen normales Deutsch, haben auch Arbeit, sind aber im Verhalten genauso asozial (im wahrsten Sinne des Wortes) wie ihre Eltern.

          Gefällt 1 Person

          Antwort

  6. eingansstarkesteamblog
    Jan 14, 2017 @ 11:38:09

    Reg Dich nicht auf, diese Typen gibt es überall, haben wir auch im Haus.

    Gefällt mir

    Antwort

    • Ilanah
      Jan 15, 2017 @ 04:12:56

      NAja, die wohnen direkt über mir, und sie sind einfach ätzend.
      Brüllen rum, der Mann vergewaltigt seine Frau, der Sohn schlägt die Mutter, sie schrotteln, sammeln sämtlichen Müll und stopfen damit die Gemeinschaftsräume voll…..neee….macht kein Spaß.

      Gefällt mir

      Antwort

Was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

sau-saugut blogt...

Die mobile Gastronomie: sau-saugut mit Sau vom Spieß

arne´s comfy couch

Aktuelle Themen

Tod durch Behandlungsfehler

Es gibt Momente im Leben, da steht die Welt für einen Augenblick still. Und wenn sie sich dann weiter dreht, ist nichts mehr wie es war.

Come Together

gemeinsam für patientenorientierte Kommunikation im Gesundheitswesen

Beautify every day

Verschönere und genieße jeden Tag

Putetets Stöberkiste

FOTOS kombiniert mit Gedichten - Geschichten - Gedanken / PHOTOS combined with poems - stories - thoughts

Hedwig Mundorf

ihre Bücher und Neues aus ihrer Schreibstube

Womanessence

Einfach göttliche Frauenretreats

Der kleine Herr Felix

Erlebnisse eines Katers im Frack

reisswolfblog

"Bücher bieten keine wirkliche Rettung, aber sie können den Geist davon abhalten, sich wund zu kratzen." - David Mitchell

Mad4cooK Blog

Kochen, Garten und mehr

Auf und davon - Mein Reiseblog

Gehe nicht wohin der Weg führt, sondern dorthin, wo kein Weg ist und hinterlasse eine Spur. (Jean Paul)

miasraum

Das Leben und das Sein

Rosen kocht!

Leckeres mit Arno von Rosen

Arno von Rosen

Buch Autor

Trinas Welt

Mitten im Leben

impressions of life

Über das Leben, Familienglück, Lifestyle

romanticker-carolinecaspar-autorenblog.com

Vorstellung meiner Bücher - Blog: Romanti(c)ker

Schlanker Fuß

Rezepte, Fotos und Ideen

jostart

Jeder Trage Des Anderen Last

Feines-und-Kleines

Nähen, häkeln, stricken, kochen, backen - wir zeigen, wie es geht

the buddy and the bear

Reports, pics of polar bears and more

~ANDERSmensch~

kreativ • inspirativ • provokativ • nonkonform

Der Feind in mir.

Ein Protokoll.

ORANGEBLAU

Von Plateau zu Plateau - Werkstatt

Einfach. Und so.

Alltägliches in Wort und Bild

Schmankerlblog

Food Good? Mood Good!!

Mein Leben mit den Samtpfoten

Katzen sind die besseren Menschen, es ist schön aus den Erlebnissen mit unseren kleinen Samtpfoten zu plaudern und sich über ihr Verhalten zu freuen und zu wundern

1000 Interessen

-Schmuck- und Dekoherstellung (Fimo, Gießharz), Beziehung, Magie und und und..

KATZENFLÜSTERN

DER Katzenratgeber

Leopoldine

Ein Fluchtpunkt, eine Zuflucht, eine Chance, offen meine Gedanken und Erinnerungen zum Ausdruck zu bringen.

Ruheloses Mädchen

Balanciert Durchs Leben

Sacred Wild Ways

to yourself

4alle/4all

4all of U - We do not inherit the earth from our parents. We borrow it from our children.

lifehag.com

Lifehacks auf deutsch

Neonoirerror

Go where you feel most alive

Küchenplauderei

♡ manche plaudern aus dem Nähkästchen ♡ ich aus der Küche ♡

Germanabendbrot

Das Leben ist zu kurz für schlechtes Essen.

Maria Fasching - Wortblumen

Ich schreibe über das Werden und Sein meiner bipolaren Seele - die Liebe - besondere Momente - Kurzgeschichten

Der andere Blick

Als Affe kann man sich nur wundern was aus 'uns' geworden ist ...

Berni's Rummel

ganzjährig geöffnet!

Theo, du glaubst es nicht!

Nachos amüsanter und informativer Hundeblog

%d Bloggern gefällt das: