Wie willst du im neuen Jahr wachsen…

Ich habe mich für die Eiche entschieden.

Erst lesen, dann nach der Auflösung schauen, versprochen??????? 😉

Alle Pflanzen teilen die Grundbedürfnisse Licht und Wasser, um wachsen zu können. Die Art und Weise, wie sie wachsen, unterscheidet sich jedoch erheblich voneinander. Manche schlagen tiefe Wurzeln, andere prächtige Blüten und wieder andere benötigen nur wenige Ressourcen für ein langsames, aber stabiles Wachstum. Nicht nur in der fernöstlichen Kultur wird die Blume oft das Sinnbild für die menschliche Seele verwendet. Überall auf der Welt fühlen sich Menschen mit Pflanzen, Blumen und Bäumen, verbunden und verwenden sie als Heilmittel oder als Symbol für Liebe, Treue und Freundschaft.
Mit Blick auf das noch junge Jahr möchte ich Dich daher zu einem Gedankenexperiment einladen, dass Dir mehr über Dein persönliches Wachstum in den nächsten Monaten verraten kann. Stelle Dir zunächst die folgenden verschiedenen Pflanzen vor und überlege Dir, mit welcher Du Dich intuitiv am besten identifizieren kannst.

Die Eiche – Ein Baum, der vielen Strapazen trotzen kann und seine Umgebung über eine lange Zeit prägt. Tief verwurzelt im Boden bietet er vielen anderen Lebewesen Schutz.

Die Orchidee – Eine wunderschöne Blume, die hohe Ansprüche an ihre Umwelt stellt. Temperatur und Sonnenlicht müssen genau ihren Bedürfnissen entsprechen, dafür blüht sie in kräftigen Farben und Formen und weiß so ihre Betrachter zu beeindrucken.

Die Birke – Ein anpassungsfähiger Baum, der auch in kargen Gegenden gedeihen kann und durch seine Flexibilität dem Wind keine Angriffsfläche bietet.

Der Kaktus – Eine Pflanze der Extreme, denn wenig Wasser und große Hitze sind für ihn eine erträgliche Kombination. Die wenigen Ressourcen setzt er bewusst ein und wächst langsam, aber beständig. Andere Lebewesen hält er zum Schutz mit seinen Stacheln auf Abstand.

+

+

+

+

+

+

+

+

+

+

+

+

+

+

+

+

+

+

+

+

+

+

+

+

+

+

+

+

+

+

+

+

+

+

+

+

+

+

+

Die Auflösung: Welche Art des Wachstums entspricht Deiner Persönlichkeit?

Die Eiche: Persönliches Wachstum dient für Dich vor allem einer Steigerung der Stabilität und Sicherheit. Deine Energie möchtest Du auch dafür nutzen, um für andere da zu sein. Traue Dich bei Deinem persönlichen Wachstum auch mal, kleine Risiken zu wagen und Neues auszuprobieren, um nicht zu starr und unflexibel in Deinen Routinen zu werden!

Die Orchidee: Bei perfekten Voraussetzungen bringst Du auch perfekte Leistungen und freust Dich über die Bewunderung der anderen. Achte darauf, nicht zu perfektionistisch zu sein, damit Deine eigenen Ansprüche ein Ansporn bleiben und nicht für Frust sorgen.

Die Birke: Flexibilität ist Deine Stärke, denn Du kommst in beinahe jedem Umfeld gut klar. Verliere jedoch nicht Deine eigenen Bedürfnisse aus den Augen und traue Dich auch, bei Gegenwind standhaft zu bleiben.

Der Kaktus: Autonomie ist für Dich ein hohes Gut, Abhängigkeit möchtest Du unbedingt vermeiden. Traue Dich in diesem Jahr, Nähe zuzulassen und so noch mehr Freude an einem stabilen und eigenständigen Wachstum zu erleben.

Wie Du siehst, kann sich persönliches Wachstum auf ganz unterschiedliche Arten zeigen. Mit der für Dich richtigen Mischung aus Wurzeln und Blüten, Stabilität und Flexibilität und Kooperation und Eigenständigkeit hält das neue Jahr bestimmt viele neue Erfahrungen für Dich bereit.

Gut gemeint…

….ist nicht immer gut gemacht…

„Was um Himmels willen tust du?“, fragte ich den Affen, als ich sah, dass er einen Fisch aus dem Wasser holte und ihn auf den Zweig eines Baumes setzte. „Ich rette ihn vor dem Ertrinken“, war die Antwort.
 Anthony de Mello

Low carb Rezepte - schlankmitverstand

gesund abnehmen mit dem low carb Lifestyle

fruchtigherb

Tagebuch

THE MUSIC & CAMPING COMPANY

...a sound farming project...

Meine Erlebnisse im Altenheim

Multiple-Sklerose-Betroffene als Bewohnerin im Altenheim

Denkzeiten

Sandra von Siebenthal

widerstandistzweckmaessig

was ich alles nicht mehr hinnehmen will

sau-saugut blogt...

Die mobile Gastronomie: sau-saugut mit Sau vom Spieß

Rudel-Leben

Leben mit seltener Erkrankung-ohne Diagnose

Womanessence

Embodying Spirit as Women

reisswolfblog

"Bücher bieten keine wirkliche Rettung, aber sie können den Geist davon abhalten, sich wund zu kratzen." - David Mitchell

Rosen kocht!

Leckeres mit Arno von Rosen

Arno von Rosen

Buch Autor

Einmal Suzhou und zurück

Unser Abenteuer in China

Mein Leben mit den Samtpfoten

Katzen sind die besseren Menschen, es ist schön aus den Erlebnissen mit unseren kleinen Samtpfoten zu plaudern und sich über ihr Verhalten zu freuen und zu wundern

1000 Interessen

Lebensglück, Magie, Gesundheit & Reisen

Red Skies over Paradise

»Was im Leben zählt, ist nicht, dass wir gelebt haben. Sondern, wie wir das Leben von anderen verändert haben. | Nelson Mandela«

Thomas hier...

Gedanken, Gedichte, Fotos, Musik

Saluton

Lifestyle Blog

waldwolfblog

Lebenserinnerungen

NachDenkSeiten - Die kritische Website

NachDenkSeiten - Die kritische Website

Gutes Karma to go ®

Ansichten, Einsichten und Aufreger

Bestatterweblog Peter Wilhelm

Bestatterweblog - Peter Wilhelm Buchautor

Lasst uns lästern

Das Leben ist ernst genug.

Freidenkerins Weblog

Bilder, Gedanken, und Geschichten.

der Pastor

von Friedhelm Meiners

renatehechenberger.com

Ist es schlimm anders zu sein?' 'Es ist schlimm, sich zu zwingen, wie die anderen zu sein. Es ist schlimm, wie die anderen sein zu wollen, weil das bedeutet, der Natur Gewalt anzutun, den Gesetzen Gottes zuwiderzuhandeln, der in allen Wäldern der Welt kein Blatt geschaffen hat, das dem anderen gleicht. Paulo Coelho

Leder und mehr ....

... ich zeige hier immer mal Dinge die ich selbst angefertigt habe, mit denen ich handel oder die mir einfach gefallen. Bei Interesse oder Fragen zu den Sachen, sprecht mich einfach an. Meine Beiträge dienen zur Vorstellung meiner privaten Sachen, bzw. sind Werbung für meine Arbeiten/Produkte https://oldwestleather.hpage.com

I am what I am

Ich bin nicht perfekt, aber sehr gut gelungen. ;)

Teil 2 Einfach(es) Leben

Wunderbar durch Bloggerwelt und über weiter Wiesen Feld, getrocknet Kräuter Duft tut weilen– beschaulich voll mit Kenntniszeilen -Rezepte, Arzenei,Suppentopf, immer weiser Schopf am Kopf– finden viel Geschichten leise, ihren Weg auf wohlbedachter Reise. Ein Garten gar befüllt von Blüten,die wehend zärtlich ein Geheimnis hüten und dieserhalben Trachtens Liebe weben – Einfach Leben

Mein bewegtes Leben

Alles wird gut

Harald's Blog

Willkommen bei mir

%d Bloggern gefällt das: