Ist deeer dick, Mann….

….ach nee, dick ist er nicht, aber stolze 78cm lang….der Waschzettel von dem neuen Medikament, was ich in der Klinik vorgestern bekam.

img_1761

…ist daaaaas dick, Mann….

ja, das ist das neue Medikament, genannt Xigduo, stolze 2,5cm lang….

img_1764

Ist diiiiie dick, Mann….oh ja, sie ist  stolze 17cm lang und im Durchmesser ca. 2cm….die Spritze, die ich mir jede Woche geben muss….

img_1770

Ist deeer dick, Mann…..neeee, der ist nicht dick, aber süß… 🙂

Hier mit seinem neuen Spielzeug, der blauen gepunkteten Rascheldecke, eine wohlig warme runde Decke, gefüllt mit Raschelfolie und einem Glöckchen, er liebt es und kann stundenlang damit spielen 🙂

img_1772

34 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. ellilyrik
    Jan 18, 2017 @ 17:54:10

    Ach herrjeeeee, liebe Lilly!
    Betrachte ich die Fotos…bekomme ich so ein komisches Gefühl!
    Ich hoffe, es nützt Dir und hat nicht zuviele Nebenwirkenungen?
    Ich wünsche es Dir jedenfalls von ganzem Herzen.
    Was für ein süßes Kätzchen…!
    Hab noch einen schönen Abend.
    Herzlichst Elke

    Gefällt mir

    Antwort

    • Ilanah
      Jan 18, 2017 @ 17:59:45

      Ja, liebe Elke, ist alles nicht so wirklich prickelnd, aber wat mut, dat mut.
      Ich will ja, dass meine Zuckerwerte irgendwie normal werden.
      Aber die ganze Chemie macht mir auch ein komisches, ungutes Gefühl.

      Ohja, mein blindes Paulchen ist ein ganz ganz Süßer, so selbstbewusst und verspielt und schmusig 🙂

      Gefällt 1 Person

      Antwort

  2. ellilyrik
    Jan 18, 2017 @ 17:56:23

    …sorry „Nebenwirkungen“ sollte es heißen!
    Mein Compi spinnt…der stellt immer verzögert die Schrift dar,
    oder er überträgt sie oft nicht.
    Vielleicht schreibe ich auch zu schnell… ich weiß nicht?
    Das macht mich kirrrrrreeeee….!
    LG Elke

    Gefällt mir

    Antwort

  3. eingansstarkesteamblog
    Jan 18, 2017 @ 18:19:36

    Ich habe mir schon abgewöhnt die Zutatenlisten meiner Medikamente zu lesen. Die Trefferquote das mal was passiert ist zu hoch, sollte man beim Lotto haben.
    Mach Dir keinen dicken Kopf, wir wollen hoffen das es hilft.

    Gefällt mir

    Antwort

    • Ilanah
      Jan 18, 2017 @ 22:17:01

      Ich habe früher auch nie gelesen, was da drin steht.
      Bis ich vor zwei Jahren einmal falsche Tabletten bekam, die man bei Diabetes nicht geben darf, steht sogar im Beipackzettel.
      Meine Werte verschlechterten sich, meine Vergesslichkeit nahm ungeahnte Formen an, meine Augen wurden schlecht.
      Seitdem lese ich genau, was drin steht.
      Ich hoffe, dass das Zeug hilft. Aber ich wäre auch nicht böse, wenn ich es nicht mehr nehmen müsste.

      Gefällt mir

      Antwort

  4. einfachtilda
    Jan 18, 2017 @ 18:20:54

    Tabletten gegen Diabetes und auch noch Spritzen. Da ist nicht einfach, jedesmal eine gute Einstichstelle zu finden.
    So etwas kenne ich nicht, auch keinen Bluthochdruck.
    Jede Krankheit ist übel 😶😶

    Alles Liebe ❤ Mathilda

    PS: Kortisonspritzen haben nicht geholfen. Jetzt Thermodenervation. Das soll ein Jahr lang helfen und dann evtl. OP.
    Ich mach mal, will endlich die fiesen Dauerschmerzen loswerden.

    Gefällt mir

    Antwort

    • Ilanah
      Jan 18, 2017 @ 22:20:29

      Ja, da hast du Recht, liebe Tilda.
      Ich hätte nicht gedacht, dass es so schwer ist, einen Diabetes gut einzustellen.
      Sechs Jahre experimentiere ich schon damit rum, bisher mit keinem Erfolg.Zum Glück habe ich auch eher einen niedrigen Blutdruck, mit Tabletten gegen hohen Blutdruck hätte ich noch mehr Schwierigkeiten, den Zucker einzustellen.

      Schade, dass die Cortisonspritzen nicht geholfen haben. Wielang machst du jetzt die Thermodenervation? Hoffentlich hilft es dir.
      Kann verstehen, dass du langsam genug hast, Dauerschmerzen sind übel und magen auch übellaunig und stressen einem enorm.

      Gefällt 1 Person

      Antwort

      • einfachtilda
        Jan 18, 2017 @ 22:50:24

        Die Thermodenervation wird nur einmalig durchgeführt. Das hält ungefähr 1 Jahr oder länger, da die Nerven wieder nachwachsen und wenn dann noch Schmerzen sind, hilft eine OP. Muss aber dann auch von den Opioiden runter und hoffe, dass es nicht so schlimm wird 😣
        Dir wünsche ich alles Gute und stelle fest, dass es sehr schwierig ist, den Diabetes einzustellen.
        Ohne Gesundheit ist nix.
        Schlaf gut ❤

        Gefällt mir

        Antwort

        • Ilanah
          Jan 18, 2017 @ 22:54:27

          Nur einmal? Das wußte ich nicht. Hast du denn das Gefühl, dass sich was tut?

          Runter von den Opioiden ist nicht tragisch, heute kriegt man das gut hin. Ich hing auch schon über ein Jahr an einer Morphinpumpe, der „Entzug“ war völlig problemlos. Da brauchst du keine Angst haben.

          Auf jedenfall drück ich die Daumen, dass du keine OP brauchst.

          Gefällt 1 Person

          Antwort

          • einfachtilda
            Jan 18, 2017 @ 23:02:02

            Nur einmal. Man hat danach einige Tage stärkere Schmerzen und dann sollte es besser werden. Bekomme auch eine kurze Narkose, nicht nur örtliche Betäubung. Da bin ich aber froh, dass man von den Medis gut runterkommt. Mein Neurochirurg ist auch okay. Er klärt auf und spielt nichts herunter.
            Danke für deine wertvollen Tipps, die mir meine Angst nehmen ❤

            Gefällt mir

            Antwort

  5. Allerlei Buntes
    Jan 18, 2017 @ 20:31:19

    Dir alles Gute 😊

    Gefällt mir

    Antwort

  6. Lehrercafe
    Jan 18, 2017 @ 21:38:15

    Liebe Lilly, gute, gute Besserung verbunden mit großem Daumendrücken, dass alles etwas nützt, was du da von nun an deinem Körper zuführen musst, darfst… Waschzettel/Beipackzettel – sie sind alle irre. Ich frage mich immer, ob das wirklich „nur“ der Information dient, vielmehr steckt doch Absicherung für den Pharma-Konzern dahinter. LG Ela

    Gefällt mir

    Antwort

    • Ilanah
      Jan 18, 2017 @ 22:23:01

      Danke dir, ich experimentiere schon sechs Jahre herum, um den Zucker einzustellen, klappt alles nicht, die Ärzte probieren ein Mittel nach dem anderen aus, ich hoffe, es hilft mal eines.
      Ja, du hast Recht, es dient tatsächlich der Absicherung…..wie in Amerika, wo auch so irrwitzige Hinweise auf allen möglichen Sachen stehen.
      Nur damit sie nicht zahlen müssen, wenn was passiert.

      Gefällt 1 Person

      Antwort

  7. vivilacht
    Jan 18, 2017 @ 21:39:29

    ich kann dir nur wuenschen, wie alle anderen, dass es gut hilft und moeglichst wenig Nebenwirkungen haben

    Gefällt mir

    Antwort

  8. freiedenkerin
    Jan 18, 2017 @ 21:59:41

    Huh, dieses Medi-Zeugs sieht aber schon irgendwie bedrohlich aus… Ich hoffe, es hilft dir… Und das Paulchen würde ich jetzt am liebsten sanft in die Arme nehmen und knuddeln. ❤

    Gefällt mir

    Antwort

    • Ilanah
      Jan 18, 2017 @ 22:28:13

      Ich fand die Spritze auch irgendwie bedrohlich, da ist nur ein halber Milliliter an Wirkstoff drin, dafür dieses dicke lange Ding….erstensmal enorm viel Plastikmüll, der da entsteht und dann hat es nichts beruhigendes an sich, finde ich.
      Aber wenn es hilft, dann wäre es klasse, sechs Jahre mache ich schon rum, um was zu finden, was hilft.

      Paulchen ist wirklich süß, ein toller Kater, er strotzt vor Selbstbewusstsein, er spielt und schmust wie ein Weltmeister. Er hat soooo schöne blaue Augen, traurig, dass sie raus müssen.

      Im Moment hättest du schlechte Karten damit, ihn in die Arme zu nehmen. Seit er hier ist, ist ein „Fremder“ nur dafür da, um ihn entweder zu fangen, um zum Tierarzt zu fahren, oder um ihn zu fangen und zu baden. Beides mochte er nicht.
      Wenn jetzt irgendwer zu mir kommt, dann bleibt er nur unter dem Schrank bis die Wohnungstür wieder zu geht oder keine fremde Stimme mehr zu hören ist….schon irre, wie er sich das merken kann.

      Gefällt mir

      Antwort

  9. gsharald
    Jan 19, 2017 @ 10:25:32

    Hallo Ilanah,

    Ich muss was zu den vorherigen Beiträgen los werden. Ich finde es schade, dass Du dort die Kommentarfunktion gesperrt hast. Es gibt sicher auch ein paar Leute, die zu den zitierten Artikeln ihre Meinung sagen wollen. Mit einem “gefällt“ ist es da nicht getan.

    Für deine gesundheitlichen Probleme wünsche ich Dir zumindest eine Linderung.

    Gute Besserung und liebe Grüße
    Harald

    Gefällt mir

    Antwort

    • Ilanah
      Jan 20, 2017 @ 15:31:39

      Hallo lieber Harald. Danke, dass du das erwähnst.
      Ich habe in der Vergangenheit immer wieder Kommentare bekommen, die mehr als unter die Gürtellinie gingen bei bestimmten Themen, da habe ich mir dann angewöhnt, bestimmte Themen für eine bestimmte Zeit ohne Kommentarfunktion zu bloggen. Diesmal habe ich es automatisch gemacht.
      Immerhin will ich es ja immer wieder einmal testen, ob noch so blöde Kommentare kommen.
      Ich werde sie gleich ändern.
      LG und ein schönes Wochenende.

      Gefällt mir

      Antwort

  10. mosi
    Jan 19, 2017 @ 16:39:16

    Ich hoffe sie helfen Dir… 😦
    Oh weija… was für Klopper!!!

    Aber die Mietz ist süüühhüüss… ♡

    Gefällt mir

    Antwort

    • Ilanah
      Jan 20, 2017 @ 15:54:34

      Ja, ich war auch entsetzt als ich die Spritze das erste Mal gesehen habe, soviel Plastik, so ein riesiges Ding für ein paar lächerliche Milliliter.

      Jaaaaaaa, Paulchen ist obersüß 🙂

      Gefällt mir

      Antwort

Was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Womanessence

Einfach göttliche Frauenretreats

Der kleine Herr Felix

Erlebnisse eines Katers

reisswolfblog

"Bücher bieten keine wirkliche Rettung, aber sie können den Geist davon abhalten, sich wund zu kratzen." - David Mitchell

Mad4cooK Blog

Kochen, Garten und mehr

Auf und davon - Mein Reiseblog

Gehe nicht wohin der Weg führt, sondern dorthin, wo kein Weg ist und hinterlasse eine Spur. (Jean Paul)

miasraum

Das Leben und das Sein

Rosen kocht!

Leckeres mit Arno von Rosen

Arno von Rosen

Buch Autor

Trinas Welt

Wechseljahre - in der Mitte des Lebens

impressions of life

Ein Blog über das ungeschminkte Leben, das geliebte Familienglück und Lifestyle

romanticker-carolinecaspar-autorenblog.com

Vorstellung meiner Bücher - Blog: Romanti(c)ker

jostart

Jeder Trage Des Anderen Last

Feines-und-Kleines

Nähen, häkeln, stricken, kochen, backen - wir zeigen, wie es geht

the buddy and the bear

Reports, pics of polar bears and more

~ANDERSmensch~

kreativ • inspirativ • provokativ • non-konform

Der Feind in mir.

Ein Protokoll.

ORANGEBLAU

Von Plateau zu Plateau - Werkstatt

Einfach. Und so.

Alltägliches in Wort und Bild

Schmankerlblog

Food Good? Mood Good!!

Mein Leben mit den Samtpfoten

Katzen sind die besseren Menschen, es ist schön aus den Erlebnissen mit unseren kleinen Samtpfoten zu plaudern und sich über ihr Verhalten zu freuen und zu wundern

1000 Interessen

- Energien, Magie, Malen, Fimo, Schmuckherstellung, Beziehungen und und und..

KATZENFLÜSTERN

Die magische Welt mit Katzen

Leopoldine

Ein Fluchtpunkt, eine Zuflucht, eine Chance, offen meine Gedanken und Erinnerungen zum Ausdruck zu bringen.

Ruheloses Mädchen

Balanciert Durchs Leben

Sacred Wild Ways

to yourself

4alle/4all

4all of U - We do not inherit the earth from our parents. We borrow it from our children.

lifehag.com

Lifehacks auf deutsch

Küchenplauderei

♡ manche plaudern aus dem Nähkästchen ♡ ich aus der Küche ♡

Germanabendbrot

Das Leben ist zu kurz für schlechtes Essen.

Maria Fasching - Wortblumen

Werden und Sein meiner bipolaren Seele - die Liebe - besondere Momente in meinem Leben

Der andere Blick

Als Affe kann man sich nur wundern was aus 'uns' geworden ist ...

Berni's Rummel

ganzjährig geöffnet!

Theo, du glaubst es nicht!

Nachos amüsanter und informativer Hundeblog

EMMI'S COOKIN' SIDE

Cooking, living, DIY, recipes

Tierhilfe Miranda e.V.

Wir helfen Miranda - einer ausrangierten Hannoveraner Zuchtstute und ihren Freunden.

andthoro2016

- weil wir mit einer Sprache, die nur zum untätigen Denken taugt, zu handeln versuchen...-

andthorophoto2016

a wonderful world of impressions

freud mich // fb:@freudmich

Alles, alles über Psychotherapie.

Schlemm dich fit!

Rezeptideen für eine genussvolle Ernährung, möglichst low carb, bio und frisch

Total Mindless

Beiträge über Politik, Kultur, Soziales und mein Leben als Student

%d Bloggern gefällt das: