Freitagsfüller

1.  Es ist Karneval und ich weigere mich standhaft dasHaus zu verlassen.

2. Ich hasse diese Bilder.

3.  Als Kind war mein Lieblingskostüm zum Karneval Prinzessin, was sonst 😉

4.  Ich bin nie mit hohen Hacken unterwegs .

5.  Am Sonntag ist die Oscar-Verleihung,   das interessiert mich üüüberhaupt nicht.

6.   Meine Oma, die heute ihren Todestag hat,  hat es auf jeden Fall hinter sich.

7.  Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf das Ende des Fensterputzens , morgen habe ich  nichts geplant und Sonntag möchte ich mit meiner Perle brunchen!

Danke an Barbara für die freitägliche Inspiration.
Wenn ihr mitspielen wollt, könnt ihr die Fragen gerne auf euren Blogs beantworten und im Kommentar verlinken. Oder aber ihr füllt den Lückentext direkt hier, wenn ihr keinen eigenen Blog habt.

Danke für’s Mitmachen, ich wünsche euch ein schönes und nicht zu ungemütliches Wochenende !

30 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. Dieter
    Feb 24, 2017 @ 14:10:01

    Danke, wünsche Dir ebenfalls ein gemütliches und ruhiges Wochenende
    VG Dieter

    Liken

    Antworten

  2. kowkla123
    Feb 24, 2017 @ 14:17:00

    gute Fragen, gute Antworten, ob Regen oder Sonnenschein, ein guter Tag für dich soll es sein

    Liken

    Antworten

  3. Zeilenende
    Feb 24, 2017 @ 15:51:01

    Ad 1) … Ich habe mich lange standhaft (zugegebenermaßen im Laufe des Abends dann weniger standhaft) geweigert, das Haus zu betreten. So gleicht sich alles aus. 😀

    Liken

    Antworten

  4. eingansstarkesteamblog
    Feb 24, 2017 @ 18:54:26

    Dann hilft nur eins, hinaus in den Frühling.

    Liken

    Antworten

  5. freiedenkerin
    Feb 25, 2017 @ 21:36:11

    Ich bin heute Mittag in Padua unversehens in einen Kinderfasching geraten, die maskierten Kleinen und ihre stolzen Eltern waren richtig herzerwärmend anzusehen. 😉

    Liken

    Antworten

  6. kowkla123
    Feb 26, 2017 @ 14:20:53

    erhole dich, eine gute neue Woche wünsche ich

    Liken

    Antworten

  7. gageier
    Feb 26, 2017 @ 17:09:28

    Liebe Ilanah nicht jeder ist für Karneval das kann ich gut verstehen ich war mal aktiv es kostet viel Energie und natürlich auch Geld aber wenn man Spass daran hat aber heute ist man ruhiger geworden viele liebe Grüße Klaus in Freundschaft

    Liken

    Antworten

  8. giselzitrone
    Feb 27, 2017 @ 17:32:06

    Wünsche dir einen schönen Nachmittag ich bin auch nicht mehr für Karneval früher war das anders aber alles hat seine Zeit.Ich geht mir soweit gut bin nur sehr schwach auf den Beinen habe am Freitag die 2 Chemo bekommen Morgen muss ich zum Rönchen Freitag wird das Blut wieder kontrolliert Aber alle 2 Wochen Chemo das geht erst einmal bis Mai.hoffe ich überstehe das aber kein jammern hilft Ich wünsche dir eine schöne Woche und alles liebe von mir Gislinde

    Liken

    Antworten

    • 1000interessenblog
      Mrz 01, 2017 @ 05:53:18

      Bei mir wars dasselbe, zuerst Fasching pur, nun interessiert es mich überhaupt nicht mehr, und seit gestern auf Reha. Dir weiterhin viel Kraft und Stärke, alles Gute- Glg Herta

      Liken

      Antworten

      • Ilanah
        Mrz 01, 2017 @ 10:52:18

        Für Kinder ist das Verkleiden einfach toll. Ich habe mich auch immer gefreut.
        Aber später mochte ich es gar nicht mehr.

        Wielang musst du in Reha bleiben?
        Tut es dir gut?

        Gefällt 1 Person

        Antworten

        • 1000interessenblog
          Mrz 01, 2017 @ 12:20:30

          Ich mag eigentlich uch absolut keine Massenveranstaltungen mehr. – 3 Wochen Reha, heute der 2. Tag, einfach wunderbar, obwohl, eben einen Vortrag gehört, bin nun doch ein wenig nachdenklich, würde einiges anders machen, nach meiner letzten OP, aber nun gut, kann man nicht mehr ändern. Die Therapien an sich tun mir sehr gut und auch mal das Abschalten können- Glg Herta

          Liken

          Antworten

          • Ilanah
            Mrz 01, 2017 @ 12:29:28

            Ich mag vor allem keine Massenbesäufnisse, das kotzt mich an.
            Und ich mag keine verordnete Fröhlichkeit.

            Hört sich gut an, dann hast du ja eine schöne Auszeit.
            Gut, dass die Therapien dir helfen.
            Leider kann man es nicht mehr ändern, aber wenn sich deine Einstellung dazu ändert, dann ist das genauso gut wie wenn du es früher anders gemacht hättest, denke ich.
            Das Hadern mit Entscheidungen, das tut uns nicht wirklich gut.

            Gefällt 1 Person

            Antworten

            • 1000interessenblog
              Mrz 01, 2017 @ 12:38:38

              Massenbesäufnisse schon gleich überhaupt nicht- aber das hatte ich vorher auch selten, wenn ich ausgehen wollte, ging ich aus- wenn es WE war und ich keine Lust hatte, dann eben nicht.- Ja, das Hadern mit bereits gefällten Entscheidungen- muss da jetzt wohl durch, ist ja nicht nur eine seelische Narbe, sondern eben auch ein körperliches Ungleichgewicht und dies fällt mir eben im Moment ziemlich schwer, damit umzugehen. Aber Deinen vorletzten Satz finde ich dazu nun extra gut- Danke ❤

              Liken

              Antworten

              • Ilanah
                Mrz 01, 2017 @ 12:46:32

                Ich weiß selbst wie schwierig es ist, voll und ganz zu gefällten Entscheidungen zu stehen, besonders wenn man ständig mit den Konsequenzen konfrontiert ist. DAs ist SAUSCHWER!!!.

                Aber diese „Hätte ich doch…“ und „Wenn ich doch nur….“, das macht einem kirre und führt zu gar nix.
                Meine erste Therapeutin sagte immer, wenn ich solche Sätze sagte „Wenn meine Tante Räder hätte, dann wäre sie ein Omnibus“.
                Das zeigt, wie absurd und unnütz solche Überlegungen sind.
                Aber das umsetzen ist trotzdem nicht so einfach.

                Gefällt 1 Person

                Antworten

    • Ilanah
      Mrz 01, 2017 @ 10:51:11

      Soooo lang geht die Chemo noch….ohweh…ich hoffe, dass du sie gut verträgst und vor allem, dass sie dir hilft.
      Ich wünsch dir alles erdenklich Gute und viel Kraft, liebe Gislinde!!!

      Liken

      Antworten

  9. Ilanah
    Mrz 01, 2017 @ 14:04:10

    Ja, das denke ich auch….auch wenn es Galgenhumor ist….solang man lachen kann, ist es noch nicht wirklich aussichtslos 😉

    Liken

    Antworten

Was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Low carb Rezepte - schlankmitverstand

gesund abnehmen mit dem low carb Lifestyle

fruchtigherb

Tagebuch

THE MUSIC & CAMPING COMPANY

...a sound farming project...

Meine Erlebnisse im Altenheim

Multiple-Sklerose-Betroffene als Bewohnerin im Altenheim

Denkzeiten

Lebensphilosophien

widerstandistzweckmaessig

was ich alles nicht mehr hinnehmen will

sau-saugut blogt...

Die mobile Gastronomie: sau-saugut mit Sau vom Spieß

Rudel-Leben

Leben mit seltener Erkrankung-ohne Diagnose

Womanessence

Einfach göttliche Frauenretreats

reisswolfblog

"Bücher bieten keine wirkliche Rettung, aber sie können den Geist davon abhalten, sich wund zu kratzen." - David Mitchell

Rosen kocht!

Leckeres mit Arno von Rosen

Arno von Rosen

Buch Autor

Einmal Suzhou und zurück

Unser Abenteuer in China

Mein Leben mit den Samtpfoten

Katzen sind die besseren Menschen, es ist schön aus den Erlebnissen mit unseren kleinen Samtpfoten zu plaudern und sich über ihr Verhalten zu freuen und zu wundern

1000 Interessen

Lebensglück, Reisen, Magie, Fimo, Gießharz, Deko DIY und vieles mehr.

Katzenblog Katzenflüstern

Naturheilpraxis für Tiere und Katzenverhaltensberatung mit Herz

Red Skies over Paradise

»Was im Leben zählt, ist nicht, dass wir gelebt haben. Sondern, wie wir das Leben von anderen verändert haben. | Nelson Mandela«

Thomas hier...

Gedanken, Gedichte, Fotos, Musik

Saluton

Lifestyle Blog

waldwolfblog

Lebenserinnerungen

NachDenkSeiten - Die kritische Website

NachDenkSeiten - Die kritische Website

Gutes Karma to go ®

Ansichten, Einsichten und Aufreger

Bestatterweblog Peter Wilhelm

Bestatterweblog - Peter Wilhelm Buchautor

Lasst uns lästern

Das Leben ist ernst genug.

Freidenkerins Weblog

Gedanken, Geschichten, Anekdoten, Bilder und mehr...

der Pastor

von Friedhelm Meiners

renatehechenberger.com

Ist es schlimm anders zu sein?' 'Es ist schlimm, sich zu zwingen, wie die anderen zu sein. Es ist schlimm, wie die anderen sein zu wollen, weil das bedeutet, der Natur Gewalt anzutun, den Gesetzen Gottes zuwiderzuhandeln, der in allen Wäldern der Welt kein Blatt geschaffen hat, das dem anderen gleicht. Paulo Coelho

Leder und mehr ....

... ich zeige hier immer mal Dinge die ich selbst angefertigt habe, mit denen ich handel oder die mir einfach gefallen. Bei Interesse oder Fragen zu den Sachen, sprecht mich einfach an. Meine Beiträge dienen zur Vorstellung meiner privaten Sachen, bzw. sind Werbung für meine Arbeiten/Produkte https://oldwestleather.hpage.de

I am what I am

Ich bin nicht perfekt, aber sehr gut gelungen. ;)

Teil 2 Einfach(es) Leben

Wunderbar durch Bloggerwelt und über weiter Wiesen Feld, getrocknet Kräuter Duft tut weilen– beschaulich voll mit Kenntniszeilen -Rezepte, Arzenei,Suppentopf, immer weiser Schopf am Kopf– finden viel Geschichten leise, ihren Weg auf wohlbedachter Reise. Ein Garten gar befüllt von Blüten,die wehend zärtlich ein Geheimnis hüten und dieserhalben Trachtens Liebe weben – Einfach Leben

Mein bewegtes Leben

Alles wird gut

Harald's Blog

Willkommen bei mir

%d Bloggern gefällt das: