Traditionen

Wie ich schon über Weihnachten schrieb, so wollte ich auch wissen wie Perle No. 1 Ostern verbringt.

Eierverstecken gibt es nicht. Sehr wohl wird aber ein familiäres Eierfärben veranstaltet und die Wohnungen werden schön geschmückt.

An Ostersonntag werden die schönsten Kleider angezogen, die Kinder gehen ähnlich wie an Halloween von Tür zu Tür und sagen „Jesus Christus ist auferstanden“, man antwortet „Ja, Jesus Christus ist auferstanden“ und dann gibt man den Kindern gefärbte Eier und etwas Süßes.
Danach geht es in den Gottesdienst und anschließend gibt es ein Fest mit reichlich Essen und noch mehr Besuch.

Bevor es ans Essen geht wird die Geschichte des Osterfestes vorgelesen.

Das gefällt mir, ich bin ja jedes Jahr total entsetzt, wenn ich höre, was so manche Leute sagen, wenn sie nach dem Sinn des Osterfestes gefragt werden…..dieses Jahr war es wieder häufig „Da ist Jesus geboren“….oder „man feiert den Frühlingsanfang“…

In die Röhre geguckt….

Ja, ich habe heute früh in die Röhre geguckt, also in die MRT-Röhre.

Meine Hausärztin, die am Samstag und sogar gestern kurz bei mir vorbeischaute, glaubte mir nicht, dass die Hitze der Auslöser für meinen Sturz war, sie war der Meinung, es könne ein Schlaganfall gewesen sein und sie wollte mich am liebsten schon am Samstag wieder in die Klinik verfrachten.

Naja, das habe ich natürlich dankend abgelehnt, zuhause erhole ich mich wesentlich besser und habe viel weniger Stress.

Aber sie bestand auf die MRT-Untersuchung, ich war sehr dankbar, dass sie bei mir vorbeigeschaut hat und so willigte ich ein, in die Röhre zu gucken. Wohlwissend, dass da nichts gefunden wird.

So war es dann auch, keine Blutung und auch sonst nichts auffälliges.

Mittlerweile dröhnt mein Schädel nicht mehr so arg, nur wenn ich mich zu schnell bewege, also gehe ich alles etwas langsamer an, dann funzt es schon.

mrt.jpg

Ganz ok ist es noch nicht, das merke ich an einem ganz untrüglichen Zeichen…..ICH FRIERE!!! Bekanntermaßen friere ich nie, nur wenn ich hundemüde oder krank bin. Und müde bin ich nicht, habe die letzten Tage fast nur geschlafen. 🙂

Meinen Rechner habe ich ja auch wieder, so konnte ich den von meinem Großcousin wieder in den Karton stellen. Schade, dass er sich nicht verkaufen lässt. Es kamen zwar einige Anfragen, aber haben wollte ihn keiner, obwohl es ein sehr guter Rechner ist. Hätte ich das Geld, dann würde ich ihn selbst kaufen, denn meiner spinnt immer öfter. Aber er soll 400 Euro kosten, das ist schon heftig.

Soooo, das ist der Stand der Dinge, es wird besser und besser 🙂

 

Wie ist es euch über die Feiertage ergangen? Habt ihr viele bunte Eierchen versteckt, gesucht oder gefunden?

 

 

Low carb Rezepte - schlankmitverstand

gesund abnehmen mit dem low carb Lifestyle

fruchtigherb

Tagebuch

THE MUSIC & CAMPING COMPANY

...a sound farming project...

Meine Erlebnisse im Altenheim

Multiple-Sklerose-Betroffene als Bewohnerin im Altenheim

Denkzeiten

Sandra von Siebenthal

widerstandistzweckmaessig

was ich alles nicht mehr hinnehmen will

sau-saugut blogt...

Die mobile Gastronomie: sau-saugut mit Sau vom Spieß

Rudel-Leben

Leben mit seltener Erkrankung-ohne Diagnose

Womanessence

Embodying Spirit as Women

reisswolfblog

"Bücher bieten keine wirkliche Rettung, aber sie können den Geist davon abhalten, sich wund zu kratzen." - David Mitchell

Rosen kocht!

Leckeres mit Arno von Rosen

Arno von Rosen

Buch Autor

Einmal Suzhou und zurück

Unser Abenteuer in China

Mein Leben mit den Samtpfoten

Katzen sind die besseren Menschen, es ist schön aus den Erlebnissen mit unseren kleinen Samtpfoten zu plaudern und sich über ihr Verhalten zu freuen und zu wundern

1000 Interessen

Lebensglück, Magie, Gesundheit & Reisen

Red Skies over Paradise

»Was im Leben zählt, ist nicht, dass wir gelebt haben. Sondern, wie wir das Leben von anderen verändert haben. | Nelson Mandela«

Thomas hier...

Gedanken, Gedichte, Fotos, Musik

Saluton

Lifestyle Blog

waldwolfblog

Lebenserinnerungen

NachDenkSeiten - Die kritische Website

NachDenkSeiten - Die kritische Website

Gutes Karma to go ®

Ansichten, Einsichten und Aufreger

Bestatterweblog Peter Wilhelm

Bestatterweblog - Peter Wilhelm Buchautor

Lasst uns lästern

Das Leben ist ernst genug.

Freidenkerins Weblog

Bilder, Gedanken, und Geschichten.

der Pastor

von Friedhelm Meiners

renatehechenberger.com

Ist es schlimm anders zu sein?' 'Es ist schlimm, sich zu zwingen, wie die anderen zu sein. Es ist schlimm, wie die anderen sein zu wollen, weil das bedeutet, der Natur Gewalt anzutun, den Gesetzen Gottes zuwiderzuhandeln, der in allen Wäldern der Welt kein Blatt geschaffen hat, das dem anderen gleicht. Paulo Coelho

Leder und mehr ....

... ich zeige hier immer mal Dinge die ich selbst angefertigt habe, mit denen ich handel oder die mir einfach gefallen. Bei Interesse oder Fragen zu den Sachen, sprecht mich einfach an. Meine Beiträge dienen zur Vorstellung meiner privaten Sachen, bzw. sind Werbung für meine Arbeiten/Produkte https://oldwestleather.hpage.com

I am what I am

Ich bin nicht perfekt, aber sehr gut gelungen. ;)

Teil 2 Einfach(es) Leben

Wunderbar durch Bloggerwelt und über weiter Wiesen Feld, getrocknet Kräuter Duft tut weilen– beschaulich voll mit Kenntniszeilen -Rezepte, Arzenei,Suppentopf, immer weiser Schopf am Kopf– finden viel Geschichten leise, ihren Weg auf wohlbedachter Reise. Ein Garten gar befüllt von Blüten,die wehend zärtlich ein Geheimnis hüten und dieserhalben Trachtens Liebe weben – Einfach Leben

Mein bewegtes Leben

Alles wird gut

Harald's Blog

Willkommen bei mir

%d Bloggern gefällt das: