größer….schneller….besser…

Gestern war ich mit dem Sohn meiner Kusine im neuen REWE-Center, laut einer Kassiererin soll es derzeit das größte modernste REWE-Center in D-land sein.

S., mein Großcousin, lamentierte schon eine Stunde bevor wir los wollten herum, wähhh, wie kann ich denn dahin fahren, lass uns lieber zum Penny fahren, ich meinte, der Weg sei dergleiche, nur müsste man 20m weiter fahren.

Wähhhhhh, dort kann ich nicht parken, neeeee, da gibt es keine Parkplätze, wähhh, laß uns lieber zum Penny fahren….

Ich ließ ihn lamentieren und bestimmte dann, dass es doch zum REWE-Center gehen sollte, weil doch da auch gleich nebenan ein neuer Aldi ist.

Unterwegs ging das Lamentieren weiter, in einer Lautstärke und einer geballten Negativität, dass es mir schon körperlich wehtat.

Als wir in die Nähe der Märkte kamen war da schon ein großes Schild als Hinweis für das Parken von Rewe-und Aldi-Kunden.

Trotzdem ging das laute Lamentieren weiter…..wähhhhh, da gibt es jetzt eh keinen Parkplatz mehr….ich ließ ihn einfach weiter nölen….

Der „Parkplatz“ erwies sich als Tiefgarage…..jetzt ging das Lamentieren  weiter mit „wähhhhhhh….das kostet so viel Geld, wähhhhhh…das ist teuer….“

Ich atmete tiiiiiief ein und aus und zeigte auf ein großes Schild, worauf stand

„Parken für Rewe- und Aldi-Kunden KOSTENLOS“…..

Das Lamentieren verstummte…..

Man konnte in der riesigen Tiefgarage einen Einkaufswagen holen, der für Rewe und Aldi gleich gültig war.

Erst ging es in das Rewe-Center….meine Güte….ich war total geblendet von dem sehr hellen Licht, den verschiedenen Lichtfarben und vor allem von der Größe des Marktes…..für mich viel zu groß, viel zu unübersichtlich.

Das Sortiment natürlich gut und reichlich, allein zwanzig oder mehr verschiedene Kartoffelsorten,  ebensoviele Tomatensorten…..hach….meine geliebten Ochsenherztomaten mussten natürlich mit 😉

Fazit, 5% teurer als beim Penny, der ja auch zur Rewe-Gruppe gehört, aber dafür eine Frischfleisch und Frischkäse-Abteilung, wo es endlich mal nicht nur abgepacktes Zeug gibt.

Aber alles in allem ist mir das zu groß, zu hell….

Dann ging es rüber zu Aldi, der ebenfalls riesig war, in der Anordnung anders als bei anderen Aldi-Märkten. Schade, denn das war etwas, was ich an Aldi immer toll fand, egal in welchen Aldi ich ging, sei es innerhalb der Stadt oder in anderen Städten, alle Aldis waren gleich eingerichtet und man konnte fast blind alles auf Anhieb finden.

Fazit: alles war größer, heller….noch größer, noch heller….

für mich braucht es das nicht. Aber durch die Größe haben hoffentlich wieder viele Leute einen Arbeitsplatz bekommen, dafür nehme ich das andere gerne in Kauf.

 

Übrigens haben beide Märkte bis 23.30 Uhr!!!! geöffnet, das gefällt mir wiederum sehr gut.

rewe

 

19 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. freiedenkerin
    Mai 03, 2017 @ 17:33:02

    Das Lamentieren deines Groß-Cousins erinnert mich an das Gequengele und Genörgele meines Ex-Lebensgefährten, der hat sich auch immer so aufgeführt, wenn wir mal gemeinsam zum Einkaufen fuhren. 😀

    Gefällt mir

    Antwort

  2. WoMolix
    Mai 03, 2017 @ 18:42:48

    An zu viel Größe hat sich schon mancher verschluckt. Denken wir an Daimler Benz zu Herrn Schremps Zeiten. Chrysler geschluckt, eine Menge andere Beteiligungen gemacht und am Ende den Aktienkurs mehr als halbiert. Oder denken wir an Quelle. Frau Schicketanz weiß ein Lied davon zu singen wie schnell man durch Größe und Wachstum ein ganzes Vermögen verbrennt. Oder denken wir an die Deutsche Bank. Zu Ackermanns Zeiten noch einen Kurs weit jenseits von Gut und Böse und heute ist der Aktienkurs nur noch ein Schatten seiner selbst.
    Groß soll angeblich sexy sein. Viele Konsumenten glauben dass auch nach wie vor. Und so wird ein solches Mega-Center zu einem Anziehungspunkt für viele Leute, einfach nur weil es das „größte“ ist. Welchen Nutzen es für den Einzelnen bietet, diese Frage stellt sich kaum einer.
    Welchen Mehrwert bietet also nun ein solches Mega-Center? Es bietet mehr Auswahl, das ist richtig aber in meinem Einkaufskorb wandern deswegen trotzdem nur eine Tüte Chips, Cornflakes, oder was einem sonst noch in den Wagen fällt. In einem solchen Center sind die Wege länger, durch die Größe ist der alles unübersichtlicher. Dadurch brauche ich mehr Zeit zum Einkaufen. Ich sehe letztlich so wie du nur einen Minderwert in dieser Mega-Größe für den ich nicht bereilt bin daß Gleiche oder sogar mehr zu bezahlen und zusätzlich auch noch meine Lebenszeit zu vergeuden.
    Ich hoffe du hast recht, dass dadurch wenigstens mehr Menschen Arbeit haben als wenn es mehrere kleine Märkte wären. Aber so sicher bin ich mir bei deiner Vermutung nicht.

    Gefällt 2 Personen

    Antwort

  3. BrigitteE Bremen
    Mai 04, 2017 @ 00:14:03

    Ich kauf am liebsten auf einem Wochenmarkt.
    Gruselig die Discounter, aber was soll man machen. Alles gibt es halt nicht auf den Wochenmärkten, leider.

    Gefällt mir

    Antwort

  4. Reiner
    Mai 04, 2017 @ 05:29:04

    😀

    Gefällt 1 Person

    Antwort

  5. gageier
    Mai 04, 2017 @ 12:55:15

    Liebe Ilanah danke dir einen schönen Donnerstag wünsche ich dir Klaus in Freundschaft

    Gefällt mir

    Antwort

    • Ilanah
      Mai 05, 2017 @ 22:23:57

      Danke, lieber Klaus.
      Der Donnerstag war angefüllt mit heftigen Gewittern und Regen und Hagel.
      Jetzt ist es trocken und mild.

      Liebe Grüsse an dich und deine Frau, macht es euch schön am Wochenende.

      Gefällt mir

      Antwort

  6. kowkla123
    Mai 04, 2017 @ 13:44:44

    wir haben Rewe nicht, auch wenn es regnet, beste Grüße von mir zu dir

    Gefällt mir

    Antwort

  7. Smamap
    Mai 04, 2017 @ 14:13:57

    Wir haben hier im Umfeld unserer Kleinstadt: Aldi, Netto, Norma, Lidl, Rewe, Kaufland. Am Liebsten einkaufen gehe ich zum Wochenmarkt, zum örtlichen Metzger, zum Bäcker und zur Eisdiele (wegen dem Cappucchino)

    Gefällt mir

    Antwort

    • Ilanah
      Mai 05, 2017 @ 22:26:04

      Kleine Läden gibt es hier gar nicht mehr.
      Kein Metzger weit und breit, Bäcker hat auch vor einigen Jahren zugemacht, jetzt gibt es nur noch die Bäckerei-Ketten in den Supermärkten.
      Wochenmarkt mag ich auch, leider ist es dort sehr sehr teuer.

      Gefällt mir

      Antwort

Was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Hedwig Mundorf

ihre Bücher und Neues aus ihrer Schreibstube

Womanessence

Einfach göttliche Frauenretreats

Der kleine Herr Felix

Erlebnisse eines Katers

reisswolfblog

"Bücher bieten keine wirkliche Rettung, aber sie können den Geist davon abhalten, sich wund zu kratzen." - David Mitchell

Mad4cooK Blog

Kochen, Garten und mehr

Auf und davon - Mein Reiseblog

Gehe nicht wohin der Weg führt, sondern dorthin, wo kein Weg ist und hinterlasse eine Spur. (Jean Paul)

miasraum

Das Leben und das Sein

Rosen kocht!

Leckeres mit Arno von Rosen

Arno von Rosen

Buch Autor

Trinas Welt

Mitten im Leben

impressions of life

Über das Leben, Familienglück, Lifestyle

romanticker-carolinecaspar-autorenblog.com

Vorstellung meiner Bücher - Blog: Romanti(c)ker

jostart

Jeder Trage Des Anderen Last

Feines-und-Kleines

Nähen, häkeln, stricken, kochen, backen - wir zeigen, wie es geht

the buddy and the bear

Reports, pics of polar bears and more

~ANDERSmensch~

kreativ • inspirativ • provokativ • non-konform

Der Feind in mir.

Ein Protokoll.

ORANGEBLAU

Von Plateau zu Plateau - Werkstatt

Einfach. Und so.

Alltägliches in Wort und Bild

Schmankerlblog

Food Good? Mood Good!!

Mein Leben mit den Samtpfoten

Katzen sind die besseren Menschen, es ist schön aus den Erlebnissen mit unseren kleinen Samtpfoten zu plaudern und sich über ihr Verhalten zu freuen und zu wundern

1000 Interessen

- Fimo, Gießharz, Schmuckherstellung, Beziehung, Magie und und und..

KATZENFLÜSTERN

Die magische Welt mit Katzen

Leopoldine

Ein Fluchtpunkt, eine Zuflucht, eine Chance, offen meine Gedanken und Erinnerungen zum Ausdruck zu bringen.

Ruheloses Mädchen

Balanciert Durchs Leben

Sacred Wild Ways

to yourself

4alle/4all

4all of U - We do not inherit the earth from our parents. We borrow it from our children.

lifehag.com

Lifehacks auf deutsch

Küchenplauderei

♡ manche plaudern aus dem Nähkästchen ♡ ich aus der Küche ♡

Germanabendbrot

Das Leben ist zu kurz für schlechtes Essen.

Maria Fasching - Wortblumen

Ich schreibe über das Werden und Sein meiner bipolaren Seele - die Liebe - besondere Momente - Kurzgeschichten

Der andere Blick

Als Affe kann man sich nur wundern was aus 'uns' geworden ist ...

Berni's Rummel

ganzjährig geöffnet!

Theo, du glaubst es nicht!

Nachos amüsanter und informativer Hundeblog

Farbensehnsucht

"I want to see what happens if I don't give up."

EMMI'S COOKIN' SIDE

Cooking, living, DIY, recipes

Tierhilfe Miranda e.V.

Wir helfen Miranda - einer ausrangierten Hannoveraner Zuchtstute und ihren Freunden.

andthoro2016

- weil wir mit einer Sprache, die nur zum untätigen Denken taugt, zu handeln versuchen...-

andthorophoto2016

a wonderful world of impressions

freud mich // fb:@freudmich

Alles, alles über Psychotherapie.

Schlemm dich fit!

Rezeptideen für eine genussvolle Ernährung, möglichst low carb, bio und frisch

%d Bloggern gefällt das: