Sodele…

Eben war Perle Nr. 1 mit ihren beiden Kindern hier, der Große, knapp 6 Jahre alt, hat sich sofort auf die Katzen gestürzt und wart nicht mehr gesehen 😉

Das Baby, mittlerweile 10 Monate alt, schaute und lachte, knabberte eine leckere Teigtasche, die ihre Mutter gebacken hatte und eigentlich für mich bestimmt war.

Nachdem sie noch ein bissel am Busen <del>der Natur</del>….äh….ihrer Mutter genuckelt hat ist sie selig eingeschlafen und so hatten wir noch Zeit für eine Unterhaltung unter Erwachsenen. Perle Nr. 1 meinte, dass sie das schon sehr vermisst und sie will wieder arbeiten, aber sie bekommt keinen Krippenplatz….seufz…

Ich habe ihr angeboten, die Kleine zu nehmen, wenn sie abgestillt hat, damit sie mal ein bißchen freie Zeit für sich hat.

Eigentlich wollten wir noch ein bißchen spazieren gehen, aber es ist schon wieder so heiss, dass mein Blutdruck sofort in den Keller ging, Perle Nr. 1 war ganz besorgt, weil ich so plötzlich käseweiß wurde, sie wollte mich nicht alleine lassen, aber ich sagte ihr, dass es gleich wieder geht, wenn ich drinnen bin.

Vor lauter Plauderei habe ich vergessen ihr den Fleck zu zeigen, den ich letzte Woche entdeckte. Durch die vielen vielen Wasserschäden, die ich schon hatte bin ich ziemlich hysterisch geworden, wenn irgendwo Flecken auftauchen, bes. unter der Decke.  Der neue Fleck ist aber seither nicht größer geworden, so hoffe ich, dass es nichts größeres ist, demnächst muss eh mein Allround-Handwerker kommen, weil der Rollladen im Bad nicht mehr richtig schließt und total schief hängt, er hat wohl einen Schaden bei der Sanierung der Fassade abbekommen, leider habe ich das erst gestern gemerkt, weil ich ihn nicht in Gebrauch hatte seit dem letzten Herbst.

Fleck vom 15.5.2017IMG_2146

Perle Nr. 1 wollte eigentlich ihren Mann vorbeischicken zum Reparieren, aber das wollte ich nicht, ihm geht es seit drei Wochen nicht sehr gut, er steht enorm unter Druck, hat sich Mitte letzten Jahres selbstständig gemacht und arbeitet fast rundum die Uhr. vor drei Wochen trat ein Tinnitus bei ihm auf, seit vorgestern ist ihm dazu übel und schwindelig….ich habe ihm gesagt, er muß dringend zum Arzt gehen, es könnte ein Hörsturz sein, weil er auch auf einem Ohr schlechter hört…..aber wie Männer so sind, sagt er, dass er keine Zeit hat und lieber arbeiten geht…..seufz….

Perle Nr. 1 und ich haben gestern schon gemeinsam auf ihn eingeredet, so hat er gestern wohl doch noch bei seinem Hausarzt angerufen, dann bei einem HNO-Arzt, da hat er für den 22. JULI erst einen Termin bekommen…..unfassbar bei diesen Symptomen, bei Tinnitus und erst recht bei Hörsturz zählt jede Stunde…..grummel….

Nun ja, er ist erwachsen, und er sollte wissen, was er tut, ich wäre an seiner Stelle auf die Barrikaden gegangen.

Jetzt bin ich k.o., werde mich erstmal etwas hinlegen, kann eh nicht viel tun.

Ich wünsch euch allen einen schönen Samstag, mit Sonne, aber mit nicht so heißen Sonnenstrahlen. 🙂

 

fruchtigherb

Tagebuch

THE MUSIC & CAMPING COMPANY

...a sound farming project...

Meine Erlebnisse im Altenheim

Multiple-Sklerose-Betroffene als Bewohnerin im Altenheim

Denkzeiten

Sandra von Siebenthal

widerstandistzweckmaessig

was ich alles nicht mehr hinnehmen will

sau-saugut blogt...

Die mobile Gastronomie: sau-saugut mit Sau vom Spieß

Rudel-Leben

Leben mit seltener Erkrankung-ohne Diagnose

Womanessence

Embodying Spirit as Women

reisswolfblog

"Bücher bieten keine wirkliche Rettung, aber sie können den Geist davon abhalten, sich wund zu kratzen." - David Mitchell

Rosen kocht!

Leckeres mit Arno von Rosen

Arno von Rosen

Buch Autor

Einmal Suzhou und zurück

Unser Abenteuer in China

Mein Leben mit den Samtpfoten

Katzen sind die besseren Menschen, es ist schön aus den Erlebnissen mit unseren kleinen Samtpfoten zu plaudern und sich über ihr Verhalten zu freuen und zu wundern

1000 Interessen

Lebensglück, Magie, Gesundheit & Reisen

Red Skies over Paradise

»Was im Leben zählt, ist nicht, dass wir gelebt haben. Sondern, wie wir das Leben von anderen verändert haben. | Nelson Mandela«

Thomas hier...

Gedanken, Gedichte, Fotos, Musik

Saluton

Lifestyle Blog

waldwolfblog

Lebenserinnerungen

NachDenkSeiten - Die kritische Website

NachDenkSeiten - Die kritische Website

Gutes Karma to go ®

Ansichten, Einsichten und Aufreger

Bestatterweblog Peter Wilhelm

Bestatterweblog - Peter Wilhelm Buchautor

Lasst uns lästern

Das Leben ist ernst genug.

Freidenkerins Weblog

Bilder, Gedanken, und Geschichten.

der Pastor

von Friedhelm Meiners

renatehechenberger.com

Ist es schlimm anders zu sein?' 'Es ist schlimm, sich zu zwingen, wie die anderen zu sein. Es ist schlimm, wie die anderen sein zu wollen, weil das bedeutet, der Natur Gewalt anzutun, den Gesetzen Gottes zuwiderzuhandeln, der in allen Wäldern der Welt kein Blatt geschaffen hat, das dem anderen gleicht. Paulo Coelho

Leder und mehr ....

... ich zeige hier immer mal Dinge die ich selbst angefertigt habe, mit denen ich handel oder die mir einfach gefallen. Bei Interesse oder Fragen zu den Sachen, sprecht mich einfach an. Meine Beiträge dienen zur Vorstellung meiner privaten Sachen, bzw. sind Werbung für meine Arbeiten/Produkte https://oldwestleather.hpage.com

I am what I am

Ich bin nicht perfekt, aber sehr gut gelungen. ;) Privater Blog über das Leben.

Teil 2 Einfach(es) Leben

Wunderbar durch Bloggerwelt und über weiter Wiesen Feld, getrocknet Kräuter Duft tut weilen– beschaulich voll mit Kenntniszeilen -Rezepte, Arzenei,Suppentopf, immer weiser Schopf am Kopf– finden viel Geschichten leise, ihren Weg auf wohlbedachter Reise. Ein Garten gar befüllt von Blüten,die wehend zärtlich ein Geheimnis hüten und dieserhalben Trachtens Liebe weben – Einfach Leben

Mein bewegtes Leben

Alles wird gut

Harald's Blog

Willkommen bei mir

%d Bloggern gefällt das: