Clean-Eating…

…so wie ich es praktiziere.

Im Prinzip sagt es der Name schon, also „sauberes Essen“, sauber im Sinn von nicht verschmutzt mit Pestiziden und ähnlichem, frei von chemischen Zusatzstoffen und frei von Zucker und sämtlichen E-Nummern.

Dazu basenbetont. Ich starte z.b. mit einer Tasse heißem Wasser mit Bio-Zitrone in den Tag, um meinen Körper basisch einzustimmen, statt ihn gleich mit Kaffee „sauer“ zu machen.

Beim Gemüse, Kräutern  und Obst achtet man auf Bio-Produkte, am besten kauft man in den Hofläden von Biobauern, dort kann man sich selbst von der Herstellung überzeugen und nette Gespräche sind dort auch inklusive.

Und Finger weg von Fertiggerichten jeder Art, das verzeiht uns unser Körper, bes. die Leber nicht!!!!

Regional-saisonal sollte es ebenfalls sein, wobei man kein Dogma daraus machen sollte, schmecken soll es ja auf jedenfall.

Ich backe mein Brot meistens selbst, gekörnte Brühe zum Würzen und für einen Drink zwischendurch mache ich ebenfalls selbst, so kann ich sicher sein, was drin ist und vermeide die chemische Keule. Einfach, wenn auch zeitaufwendige Zubereitungensformen gibt es HIER.

Alles in allem ist es wirklich einfach, das Kochen geht ruck-zuck und wenn man erstmal in der Materie drin ist, macht es wirklich keine Mühe mehr.

Oft findet man noch die Empfehlung sechs Mahlzeiten am Tag zu sich zu nehmen, das tu ich nicht, ich möchte gerne meinen diversen Organen auch mal Ruhepausen gönnen gemäss der chinesisches Organuhr. Wer sich darüber informieren will, der kann HIER oder HIER stöbern.

Ich hoffe, dass es euch einen kleinen Einblick in das Clean-Eating geben konnte.

clean

fruchtigherb

Tagebuch

THE MUSIC & CAMPING COMPANY™

...a sound farming project...

Meine Erlebnisse im Altenheim

Multiple-Sklerose-Betroffene als Bewohnerin im Altenheim

Denkzeiten

Literatur, Philosophie und das ganz normale Leben

Zum Ursprung Zurück

Konsum hat uns nicht geboren!

widerstandistzweckmaessig

was ich alles nicht mehr hinnehmen will

sau-saugut blogt...

Die mobile Gastronomie: sau-saugut mit Sau vom Spieß

arne´s comfy couch

Aktuelle Themen

Tod durch Behandlungsfehler

Es gibt Momente im Leben, da steht die Welt für einen Augenblick still. Und wenn sie sich dann weiter dreht, ist nichts mehr wie es war.

Come Together

gemeinsam für patientenorientierte Kommunikation im Gesundheitswesen

Putetets Stöberkiste

FOTOS kombiniert mit Gedichten - Geschichten - Gedanken / PHOTOS combined with poems - stories - thoughts

Hedwig Mundorf

ihre Bücher und Neues aus ihrer Schreibstube

Womanessence

Einfach göttliche Frauenretreats

Der kleine Herr Felix

Erlebnisse eines Katers im Frack

reisswolfblog

"Bücher bieten keine wirkliche Rettung, aber sie können den Geist davon abhalten, sich wund zu kratzen." - David Mitchell

miasraum

Das Leben und das Sein

Rosen kocht!

Leckeres mit Arno von Rosen

Arno von Rosen

Buch Autor

Trinas Welt

Mitten im Leben

impressions of life

Über das Leben, Familienglück, Lifestyle

romanticker-carolinecaspar-autorenblog.com

Vorstellung meiner Bücher - Blog: Romanti(c)ker

Einmal Suzhou und zurück

Unser Abenteuer in China

jostart

Jeder Trage Des Anderen Last

Feines-und-Kleines

Nähen, häkeln, stricken, kochen, backen - wir zeigen, wie es geht

the buddy and the bear

Reports, pics of polar bears and more

~ANDERSmensch~

kreativ • inspirativ • provokativ • nonkonform

Der Feind in mir.

Ein Protokoll, eine Reise zu mir selbst und viele Reisen durch die Welt.

ORANGEBLAU

Von Plateau zu Plateau - Werkstatt

Einfach. Und so.

Alltägliches in Wort und Bild

Schmankerlblog

Food Good? Mood Good!!

Mein Leben mit den Samtpfoten

Katzen sind die besseren Menschen, es ist schön aus den Erlebnissen mit unseren kleinen Samtpfoten zu plaudern und sich über ihr Verhalten zu freuen und zu wundern

1000 Interessen

Schmuck- und Dekoherstellung (Fimo, Gießharz), Beziehung, Magie und und und..

KATZENFLÜSTERN

DER KATZENRATGEBER

Leopoldine

Ein Fluchtpunkt, eine Zuflucht, eine Chance, offen meine Gedanken und Erinnerungen zum Ausdruck zu bringen.

Sacred Wild Ways

to yourself

4alle/4all

4all of U - We do not inherit the earth from our parents. We borrow it from our children.

Küchenplauderei

♡ manche plaudern aus dem Nähkästchen ♡ ich aus der Küche ♡

Germanabendbrot

Das Leben ist zu kurz für schlechtes Essen.

Maria Fasching - Wortblumen

Ich schreibe über das Werden und Sein meiner bipolaren Seele - die Liebe - besondere Momente - Kurzgeschichten

Der andere Blick

Als Affe kann man sich nur wundern was aus 'uns' geworden ist ...

Berni's Rummel

ganzjährig geöffnet!

Theo, du glaubst es nicht!

Nachos amüsanter und informativer Hundeblog

%d Bloggern gefällt das: