Lehrercafe on tour – Grundschule Mörsdorf muss bleiben! (Beitrag 16/2017)

Diese Schule sollte Schule machen und auf keinen Fall geschlossen werden.

Lehrercafe

Wir fahren aus Kastellaun heraus. Vor uns liegen noch ca. 11 km bis Mörsdorf. Die schmale Landstraße dorthin führt uns durch Wälder, vorbei an Feldern und zahlreichen Windrädern. Die Straße gibt den Blick frei auf den hügeligen Hunsrück und kurz vor Erreichen des Ortes auf die seit Oktober 2015 eröffnete Geierlay-Hängeseilbrücke, die schon einen Besucherrekord zu verzeichnen hat.

Idylle pur, denken wir, als wir in den Ort hineinfahren. Urlaubsgefühle kommen auf. Ein Dorf mit garantiertem Wohlfühleffekt. Wunderschöne Häuser mit gepflegten Grundstücken, ein Landgasthof mit einladender Atmosphäre, eine Bücherei, eine Bäckerei, ein Kindergarten… und – eine Schule erwarten uns auf eine Stippvisite.

Mörsdorf

Natürlich sind wir nicht ohne Grund hier. Wir besuchen die Grundschule, die mit momentan 19 Schülern eine der kleinsten Grundschulen im Land darstellt. Vor Ort wollen wir schauen, was Bildungsministerin Hubig hier ausradieren möchte, um Kosten zu sparen, um unsinnige Leitlinien durchzubringen.

Die Bilder zeigen ganz deutlich, in…

Ursprünglichen Post anzeigen 933 weitere Wörter

Galerie

„König Ludwig der Zweite von Bayern“

Jaaa, der Kini….

Schmankerlblog

Eine Reise zum sagenumworbenen Märchenkönig Ludwig II. von Bayern. Geboren wurde er  am 25. August 1845 auf Schloss Nymphenburg in München  als ältester Sohn des Kronprinzen “ Maximilian“ und der Kronprinzessin „Marie“auf den Namen Otto Friedrich Wilhelm Ludwig. Doch auf Drängen seines gleichnamigen Großvaters, sollte sein Rufname  „Ludwig“ sein. Sein Großvater war zugleich auch sein Taufpate und dessen Taufpate war „Ludwig XVI.“ von Frankreich.

Schon im zarten Alter von 8 Monaten stand es gar nicht gut um Ludwig, der, nachdem seine Amme aus Miesbach, vermutlich an einer Hirnhautentzündung verstarb, sehr rasch abgestillt werden musste und er an einem sehr hohen Fieber litt das ihm fast das Leben kostete.

Seine Jugend verbrachte Ludwig, zusammen mit seinem jüngeren Bruder Otto vor allem auf Schloss Hohenschwangau bei Füssen. Das Schloss, so wie es heute zu betrachten ist, wurde 1537 bis 1547 wurde in die noch vorhandenen Aussenmauern der „Burg Schwanstein“ von italienischen Handwerkern…

Ursprünglichen Post anzeigen 995 weitere Wörter

Galerie

AfD – Partei der ewig Gestrigen?!

Jaaaaaaaaaaaaaaa…..
Das wollen die Hampelmänner von der AfD aber eher nicht wahrhaben.

TEXTWERKSTATT SCHMIEDER

554994_web_R_K_B_by_daniel stricker_pixelio.de

Bild:daniel stricker/pixelio.de

Was ist los mit den Radikalen?

Ein Psychotherapeut analysiert die Grundsätze der AfD und zeigt, dass sie mit dem radikalen Islam mehr gemeinsam hat, als sie sich träumen lässt.

Ich stehe der Psychoanalyse durchaus kritisch gegenüber; Hans Wolter ist mit seinem Blogbeitrag „Ideen zur Psycho-Logik von Radikalität„eine verständliche und stimmige Beschreibung zu der Frage gelungen, was diese Radikalen antreibt.

Dazu zieht er Parallelen zu einer Gruppe Radikaler – den Ajatollas aus Persien – die der AfD am meisten Bauchschmerzen verursachen.

Ich stimme seiner Analyse zu. Die AfD möchte die Uhr zurückdrehen. Die Welt, wie wir sie VOR der Globalisierung kannten, soll wieder auferstehen. Die „Schuldigen“ hat die AfD bereits ausgemacht: Flüchtlinge, der Islam und die deutschen „Gutmenschen“.

Nach Lösungen suchen statt nach vermeintlich Schuldigen!

Statt sich mit der Realität der Gegenwart zu beschäftigen und konstruktive Lösungen zu suchen, baut diese Partei ein Luftschloss auf der Vergangenheit.

Ursprünglichen Post anzeigen 64 weitere Wörter

Galerie

Von kleinen Katzen mit noch kleineren Öhrchen

Fellpopos Darmstadt

KeinöhrchenÜber Facebook kommt man ja mit allen möglichen Menschen, Geschichten und Projekten in Kontakt. Bei manchen schüttle ich den Kopf und klicke weiter. Manche berühren mich, ich verharre kurz… und klicke weiter. Über manche rege ich mich auf… und klicke weiter. Tja und dann gibt es welche, bei denen ich bleibe – die ich weiterverfolge – mal mehr und mal weniger, aber trotzdem immer irgendwie dabei. Weil sie mich besonders berühren… weil sie unter all den verschiedenen Seiten, Menschen, Geschichten, Projekten und alledem meine Seele berühren… weil sie etwas ganz Besonderes sind.

Ursprünglichen Post anzeigen 1.259 weitere Wörter

Galerie

miasraum

Das Leben und das Sein

Rosen kocht!

Leckeres mit Arno von Rosen

Arno von Rosen

Buch Autor

Trinas Welt

Wechseljahre - in der Mitte des Lebens

impressions of life

Ein Blog über das ungeschminkte Leben, das geliebte Familienglück und Lifestyle

romanticker-carolinecaspar-autorenblog.com

Vorstellung meiner Bücher - Blog: Romanti(c)ker

jostart

Jeder Trage Des Anderen Last

Feines-und-Kleines

Nähen, häkeln, stricken, kochen, backen - wir zeigen, wie es geht

the buddy and the bear

Reports, pics of polar bears and more

~ANDERSmensch~

kreativ • inspirativ • provokativ • non-konform

Der Feind in mir.

Ein Protokoll.

ORANGEBLAU

Von Plateau zu Plateau - Werkstatt

Einfach. Und so.

Alltägliches in Wort und Bild

Schmankerlblog

Food Good? Mood Good!!

Mein Leben mit den Samtpfoten

Katzen sind die besseren Menschen, es ist schön aus den Erlebnissen mit unseren kleinen Samtpfoten zu plaudern und sich über ihr Verhalten zu freuen und zu wundern

1000 Interessen

- Energien, Magie, Malen, Fimo, Schmuckherstellung, Beziehungen und und und..

KATZENFLÜSTERN

Die magische Welt mit Katzen

%d Bloggern gefällt das: