Jeder von uns muss seinen eigenen Weg gehen. Wegweiser? Gibt es nicht. Abkürzungen? Ebenso wenig.

Trotzdem schadet’s nicht, wenn wir von denen zu lernen versuchen, die schon längere Strecken hinter sich haben. Und am besten von denen, die im hohen Alter noch strahlende Augen und offene Herzen haben. Auch, wenn es sicher nicht immer leicht für sie war.

Auf Medium.com hab ich die folgenden Erkenntnisse eines 80-Jährigen gefunden, erstmals erschienen bei Pat Divilly.

Hier sind sie, grobschlächtig übersetzt von mir:

  1. Hab einen festen Händedruck.
  2. Schau den Menschen in die Augen.
  3. Singe unter der Dusche.
  4. Musik ist wichtig, besorg Dir eine gute Stereo-Anlage.
  5. Wenn sich ein Kampf nicht vermeiden lässt, schlag zuerst zu – und schlag fest zu.
  6. Behalte Geheimnisse für Dich.
  7. Gib niemanden auf. Wunder geschehen jeden Tag.
  8. Wenn Dir jemand die Hand ausstreckt, nimm sie.
  9. Sei mutig. Selbst wenn Du’s nicht bist, täusche es vor. Keiner erkennt den…