Mit Senf bitte….

Jetzt muss ich doch mal meinen Senf dazu geben. Nee, nicht meinen, sondern den Senf mit Holunderblüten und Honig.
Weil es heute um das Selbermachen von Senf ging habe ich mir die Hallo-Hessen-Sendung angeschaut.
Soooo schwer ist das wohl gar nicht mit dem Senf.

Hie ist das Grundrezept:
450 g gelbe Senfsaat
50 g dunkle Senfsaat
500 ml Kräutersud
350 ml Wasser
150 ml weißen Balsamico (oder Weißweinessig)
50 g Meersalz
30 g Zucker

Zubereitung:
Die Senfkörner in einer Mühle fein schroten. Die geschroteten Körner in eine große Schüssel geben und mit dem Meersalz und dem Zucker mischen. Den Kräutersud, Balsamico und das Wasser hinzugießen und verrühren. Anschließend den fertigen Senf in ein Glas abfüllen, luftdicht verschließen und vier Wochen ziehen lassen.
senf
Für den Senf mit Holunderblüten:
Tipp: Wenn Sie das Senf-Grundrezept (s. u.) nicht selbst ansetzten mögen, können Sie auch normalen Senf und Rotisseur-Senf (körnigen, grob geschroteten Senf) mischen.

Zutaten:

1 kg mittelscharfer Senf
100 g Rotisseur-Senf (grob geschroteter Senf)
100 ml Holunderblütensirup
50 g cremigen Honig
1 TL gemahlenen Ingwer
5 g Kurkuma

Zubereitung:
Alle Zutaten miteinander verrühren und in Gläser abfüllen.

Geht doch ganz einfach, denke ich.
Die Rezepte stammen von Evert Kornmayer von Senf- und Soßenmanufaktur in Dreieich.

War es richtig oder falsch?

Angeregt durch einen sehr lustigen Beitrag meiner Mitbloggerin Modepraline fielen mir so einige Dinge ein.

Ich erinnerte mich an meine Zeit in der Kinderklinik. Meine Kolleginnen und ich tauschten öfter mal eine Morphinspritze gegen eine Spritze mit einfacher Kochsalzlösung aus, um eine Abhängigkeit zu verhindern.
Der Placeboeffekt hat gute Wirkung getan.

Als ich damals ab und an dieses Vorgehen im privaten Umfeld erwähnte, wurde ich fast nur nieder gemacht, mir wurde Betrug vorgeworfen, Täuschung und vieles mehr.

Trotzdem sehe ich es heute immer noch als richtig an.

Mittlerweile weiß man um den Placeboeffekt.
Ich denke da an eine amerkanische Studie mit Knieoperationen, die Hälfte der Patienten wurde operiert, die andere Hälfte wurde ebenfalls für eine Operation vorbereitet, bekam auch die Narkose, die Geräusche wurden simuliert, es fand keine Operation statt, lediglich ein identischer Schnitt zierte das Knie, so dass die Patienten der Annahme waren, sie wären operiert worden.
Nach zwei Jahren fand man keinerlei Unterschiede zwischen den beiden Gruppen.
plac..
Dann gibt es die Berichte, dass Leute im Endstadium einer Leberzirrhose ihr Gedächtnis verloren, sie wußten nicht mehr, dass sie totkrank waren, die Leber regeneriert sich innerhalb von sieben Wochen komplett, die Leute waren gesund.
Und sie wurden gesund, weil sie nicht mehr wußten, dass sie krank waren.

Das alles sind doch faszinierende Tatsachen. Nur wie man den Placeboeffekt für sich selbst nutzen kann, das ist schwierig, denn unser Verstand scheint in dieser Hinsicht die Oberhand zu behalten.

Wäre es richtig, wenn die Ärzte einem nicht mehr sagen, dass wir totkrank sind?
Hm, es gibt bestimmt eine andere Lösung, womit wir unseren Verstand ausschalten können, aber ich kenne sie noch nicht.

Low carb Rezepte - schlankmitverstand

gesund abnehmen mit dem low carb Lifestyle

fruchtigherb

Tagebuch

THE MUSIC & CAMPING COMPANY

...a sound farming project...

Meine Erlebnisse im Altenheim

Multiple-Sklerose-Betroffene als Bewohnerin im Altenheim

Denkzeiten

Lebensphilosophien

widerstandistzweckmaessig

was ich alles nicht mehr hinnehmen will

sau-saugut blogt...

Die mobile Gastronomie: sau-saugut mit Sau vom Spieß

Rudel-Leben

Leben mit seltener Erkrankung-ohne Diagnose

Womanessence

Einfach göttliche Frauenretreats

reisswolfblog

"Bücher bieten keine wirkliche Rettung, aber sie können den Geist davon abhalten, sich wund zu kratzen." - David Mitchell

Rosen kocht!

Leckeres mit Arno von Rosen

Arno von Rosen

Buch Autor

Einmal Suzhou und zurück

Unser Abenteuer in China

Mein Leben mit den Samtpfoten

Katzen sind die besseren Menschen, es ist schön aus den Erlebnissen mit unseren kleinen Samtpfoten zu plaudern und sich über ihr Verhalten zu freuen und zu wundern

1000 Interessen

Lebensglück, Reisen, Magie, Fimo, Gießharz, Deko DIY und vieles mehr.

Katzenblog Katzenflüstern

Naturheilpraxis für Tiere und Katzenverhaltensberatung mit Herz

Red Skies over Paradise

»Was im Leben zählt, ist nicht, dass wir gelebt haben. Sondern, wie wir das Leben von anderen verändert haben. | Nelson Mandela«

Thomas hier...

Gedanken, Gedichte, Fotos, Musik

Saluton

Lifestyle Blog

waldwolfblog

Lebenserinnerungen

NachDenkSeiten - Die kritische Website

NachDenkSeiten - Die kritische Website

Gutes Karma to go ®

Ansichten, Einsichten und Aufreger

Bestatterweblog Peter Wilhelm

Bestatterweblog - Peter Wilhelm Buchautor

Lasst uns lästern

Das Leben ist ernst genug.

Freidenkerins Weblog

Gedanken, Geschichten, Anekdoten, Bilder und mehr...

der Pastor

von Friedhelm Meiners

renatehechenberger.com

Ist es schlimm anders zu sein?' 'Es ist schlimm, sich zu zwingen, wie die anderen zu sein. Es ist schlimm, wie die anderen sein zu wollen, weil das bedeutet, der Natur Gewalt anzutun, den Gesetzen Gottes zuwiderzuhandeln, der in allen Wäldern der Welt kein Blatt geschaffen hat, das dem anderen gleicht. Paulo Coelho

Leder und mehr ....

... ich zeige hier immer mal Dinge die ich selbst angefertigt habe, mit denen ich handel oder die mir einfach gefallen. Bei Interesse oder Fragen zu den Sachen, sprecht mich einfach an. Meine Beiträge dienen zur Vorstellung meiner privaten Sachen, bzw. sind Werbung für meine Arbeiten/Produkte https://oldwestleather.hpage.de

I am what I am

Ich bin nicht perfekt, aber sehr gut gelungen. ;)

Teil 2 Einfach(es) Leben

Wunderbar durch Bloggerwelt und über weiter Wiesen Feld, getrocknet Kräuter Duft tut weilen– beschaulich voll mit Kenntniszeilen -Rezepte, Arzenei,Suppentopf, immer weiser Schopf am Kopf– finden viel Geschichten leise, ihren Weg auf wohlbedachter Reise. Ein Garten gar befüllt von Blüten,die wehend zärtlich ein Geheimnis hüten und dieserhalben Trachtens Liebe weben – Einfach Leben

Mein bewegtes Leben

Alles wird gut

Harald's Blog

Willkommen bei mir

%d Bloggern gefällt das: