Warum du mit einer Zwiebel in den Socken schlafen solltest….

Ein Versuch ist es doch wert, oder????

onioninsocks1

Dieser Trick klingt einfach zu gut, um wahr zu sein. Denn hier wird der Körper auf 100% natürliche Art und Weise gereinigt, ohne dass du dafür etwas tun muss. Das Ganze passiert wörtlich: Im Schlaf.

Die Unterseite der Füsse sind mächtige und direkte Zugangspunkte zu den inneren Organen in deinem Körper, welche als Meridiane in der chinesischen Medizin bekannt sind. Diese Meridiane sind Bahnen zu jedem Organ in deinem Körper. Einige Leute sagen, dass Meridiane nicht im Körper oder auf der Unterseite des Fusses existieren. Für diejenigen, die die chinesische Medizin kennen, könnten wissen, dass das Meridian-System sehr eng verbunden ist mit dem Nervensystem.

Wenn du glaubst, dass du Nerven und ein Nervensystem hast, dann glaubst du auch dass du Meridiane hast, da es im Grunde die gleiche Sache ist wenn du interpretierst und schaust, wo die Meridiane im Körper sind. Die Unterseite der Füsse haben viele verschiedene Nervenenden, rund 7’000 (im Grunde Meridiane), die eine direkte Verknüpfung zu verschiedenen Organen im Körper haben. Sie sind sehr mächtige elektrische Schaltungen innerhalb des Körpers und ruhen oft, weil wir Schuhe tragen und deshalb die Akupunktur nicht stattfinden kann um den Meridianen oder Nerven in irgendeiner Weise zu helfen.

Aus diesem Grund empfehle ich draussen immer wenn es möglich is,t barfuss herum zu laufen! Um diese Meridiane zu stimulieren, als auch um dich selbst mit dem negativen-Ionen-Feld der Erde zu erden.

Zwiebeln und Knoblauch sind bekannt als Luftreiniger und wenn sie auf die Haut aufgetragen werden, töten sie nicht nur Keime und Bakterien auf der Oberfläche, sondern die Phosphorsäure (die Substanz, die dich weinen lässt) tretet in die Blutbahn ein und hilft, das Blut zu reinigen und tötet alle Bakterien und Keime, die warten könnten, dir die Grippe zu geben.

Hier seht ihr wie es geht in zwei einfachen Schritten:

Schritt 1: Schneide eine Bio-Zwiebel in Scheiben (weiß oder rote Zwiebeln). Du solltest Bio-Zwiebeln verwenden, weil sie frei von Pestiziden und anderen Chemikalien sind. Du willst ja nicht, dass diese Chemikalien in Deinen Körper dringen während du schläfst, oder?

Schritt 2: Nun bedecke die Unterseite beider Füße mit den Zwiebelscheiben, wie eine Sohle und ziehe Socken vorsichtig darüber. Die natürlichen Heilkräfte der Zwiebel verrichten ihre Arbeit während Du schläfst. Die Stoffe dringen durch die Haut (transdermale Anwendung), reinigen dein Blut, töten Bakterien und Keime ab, und absorbieren Giftstoffe. Auch hilft es die Raumluft in Deinem Zimmer zu reinigen. In England zu Zeiten der grossen Plagen, hackten die Menschen Zwiebeln und stellten sie im Zimmer auf. So schützten sie sich vor Infektionen, Bakterien und stärkten gleichzeitig ihr Immunsystem.

Hier siehst Du die Meridiananschlusspunkte, die in Deinem Fuß vorhanden sind

footmeridian Kopie

Hier noch einmal die Vorteile von dem ‘Schlafen mit Zwiebeln in den Socken’ zusammengefasst:


Reinigen das Blut durch die Phosphorsäure
Töten Bakterien, Keime und Krankheitserreger: Zwiebeln (und Knoblauch) haben eine starke antibakterielle und antivirale Wirkung!
Reinigen die Luft

Wenn du diese Information cool, nützlich und wertvoll findest, dann teile diesen Beitrag, um andere auch davon profitieren zu lassen.

QUELLE

25 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. hatifa
    Jan 29, 2016 @ 07:55:27

    Das ist ja genial, ich geh gleich am Nachmittag mal Zwiebeln besorgen. 😉

    Gefällt mir

    Antworten

  2. ananda75
    Jan 29, 2016 @ 10:55:36

    Pfui Teufel 😆

    nee du, mit Zwiebe´ln komm ich gar nich mehr klar.
    Früher hab ich jede Menge Zwiebeln und Knoblauch verarbeitet,
    inzwischen ist das total raus aus meinem Speiseplan und wenn ich mir Zwiebel-Geruch im Bett vorstell — schüttel!!!

    Gefällt mir

    Antworten

    • Ilanah
      Jan 30, 2016 @ 07:49:51

      Ich geb ja zu, es hört sich seltsam an. Aber was ist nicht alles seltsam und hilft doch.
      Was ist passiert, dass du Zwiebeln und Knobi plötzlich nicht mehr mochtest?

      Gefällt mir

      Antworten

      • ananda75
        Jan 30, 2016 @ 13:57:33

        zu der Zeit, als ich das viel gegessen hab, brauchte ich jede menge „Aggression“ im positiven Sinne, Widerstands-Kraft, hatte ne Menge zu tun und zu kämpfen

        als ich dann irgendwann mein eigenes friedliches Leben hatte, alles in ruhigeren Bahnen lief – und ich auch eine ganze Zeit lang erst mal buddhistische Friedfertigkeit übte – inzwischen kann ich beides 😉 !!
        – da konnte ich das scharfe Zeugs nich mehr essen

        ich kenn mich nich gut genug aus damit, um das hier zu erklären, aber die Chinesen kennen sich wohl ganz gut aus mit den Temperamenten des Menschen und der Beeinflussung dessen durch Lebens-Mittel –
        Yogis essen so was auch nicht 😉

        Gefällt mir

        Antworten

  3. freiedenkerin
    Jan 29, 2016 @ 12:05:01

    Das mag schon helfend und heilend sein – aber ich bleibe lieber doch beim regelmäßigen morgendlichen Ölziehen, das entgiftet auch. 😉

    Gefällt mir

    Antworten

    • Ilanah
      Jan 30, 2016 @ 07:51:23

      Ja, das ist auch eine gute Methode. Ich denke, dass es für jeden etwas gibt, das ihm hilft.
      Meiner Erfahrung nach gibt es nichts, was bei jedem und allem hilft, deshalb finde ich es gut, wenn man sich austauscht und Tipps gibt. Dann kann man schauen, ob es etwas für einem ist.

      Gefällt 1 Person

      Antworten

  4. mannifred
    Jan 29, 2016 @ 12:29:41

    Jeder gute Physiotherapeut kennt ja diese Punkte und jeder Heilpraktiker kann damit Unregelmässigkeiten im Körper feststellen. Man kann es aber auch selbst versuchen, man wundert sich.

    Gefällt mir

    Antworten

  5. ruthtonline
    Jan 29, 2016 @ 12:33:17

    Das habe ich in letzter Zeit jetzt oft gehört / gelesen. Hat das ‚mal jemand ausprobiert?

    Gefällt mir

    Antworten

    • Ilanah
      Jan 30, 2016 @ 07:59:42

      Stimmt. Ich habe in letzter Zeit auch mehrfach davon gelesen.
      Ich habe es noch nicht probiert. Könnte mir aber vorstellen, dass es hilft.

      Die Wirkung wird bestimmt nicht von einem Mal einsetzen, denke ich.
      Aber probieren kann man es ja. Schaden tut es ja nicht.

      Gefällt mir

      Antworten

  6. Lis
    Jan 29, 2016 @ 14:03:02

    …ist sicher ein guter Ratschlag, allerdings kann ich mir den Geruch im Bett einfach nicht vorstellen. Für mich ein absolutes nein 🙂 !

    Gefällt mir

    Antworten

    • Ilanah
      Jan 30, 2016 @ 08:00:59

      Das war auch mein erster Gedanke, obwohl ich nichts gegen Zwiebeln habe. Aber im Bett ist es schon seltsam.
      Wobei ich bei Kinder, die Fieber hatten, immer Essigsocken angezogen habe, das roch auch nicht sehr angenehm., aber es hat geholfen.

      Gefällt 1 Person

      Antworten

  7. minibares
    Jan 29, 2016 @ 14:50:37

    Ich merke immer bei der Physio, was im Fuß alles für Verbindungen sind.
    Manchmal tut es sogar weh, weil was lange nicht angesprochen wurde.
    Die Idee mit den Zwiebeln finde ich super!
    deine Bärbel

    Gefällt mir

    Antworten

    • Ilanah
      Jan 30, 2016 @ 08:02:17

      Ja, das kann ich auch bestätigen, liebe Bärbel.
      Ich muss alle vier Wochen zur Fußpflege, die macht dann immer eine Reflexzonenmassage, jenachdem, zwickt es ganz ordentlich im Kopf, oder Bauch oder den Nieren.

      Gefällt mir

      Antworten

  8. Hafenmöve
    Jan 29, 2016 @ 15:29:26

    also – da ich im Moment keine blähenden Sachen (Zwiebel) essen darf, werde ich das einmalausprobieren, aber mit extradicken Socken! Danach werde ich den Raum mit Salbei ausräuchern und mich freuen über die guten alten Tipps!

    Gefällt mir

    Antworten

  9. teggytiggs
    Jan 30, 2016 @ 09:10:16

    …das ist ein toller Tipp! …werde ich unbedingt ausprobieren nächste Nacht. Ich entgifte ja schon mit Ölziehen und Fasten, aber die Stimulation der Fußsohlen ist sicherlich eine gute Ergänzung, vor allem, weil einem bei dieser Gelegenheit auffällt, welche Stellen an den Sohlen verspannt sind oder schmerzen…

    Gefällt mir

    Antworten

  10. Lutz
    Jan 30, 2016 @ 14:24:48

    Das Zeug kommt mir nicht ins Schlafzimmer. Da wache ich ja nie mehr auf von dem Gestank. Kobi im Schlafzimmer geht gar nicht. Da werd ich adelig. Auf und davon. Ich wünsche dir ein schönes Wochenende. L.G.

    Gefällt mir

    Antworten

Was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Low carb Rezepte - schlankmitverstand

Gesund Abnehmen mit leckeren low carb Rezepten

fruchtigherb

Tagebuch

THE MUSIC & CAMPING COMPANY

...a sound farming project...

Meine Erlebnisse im Altenheim

Multiple-Sklerose-Betroffene als Bewohnerin im Altenheim

Denkzeiten - Philosophische Praxis

Dr. Sandra von Siebenthal

widerstandistzweckmaessig

was ich alles nicht mehr hinnehmen will

sau-saugut blogt...

Die mobile Erlebnisgastronomie: sau-saugut mit Sau vom Spieß & BBQ-Dampflok

Naturgeflüster

Impulse für ein natürliches Leben mit einer seltenen Erkrankung

Womanessence

Embodying Spirit as Women

reisswolfblog

"Bücher bieten keine wirkliche Rettung, aber sie können den Geist davon abhalten, sich wund zu kratzen." - David Mitchell

Rosen kocht!

Leckeres mit Arno von Rosen

Arno von Rosen

Buch Autor

Einmal Suzhou und zurück

Unser Abenteuer in China

Mein Leben mit den Samtpfoten

Katzen sind die besseren Menschen, es ist schön aus den Erlebnissen mit unseren kleinen Samtpfoten zu plaudern und sich über ihr Verhalten zu freuen und zu wundern

1000 Interessen

Lebensglück, Magie, Gesundheit, Reisen

NEW BLOG HERE >> https:/BOOKS.ESLARN-NET.DE

Ein OIKOS[TM]-Projekt gegen Antisemitismus, Rassismus, Extremismus und Fremdenfeindlichkeit.

Thomas hier...

Gedanken, Gedichte, Fotos, Musik

waldwolfblog

Lebenserinnerungen0

NachDenkSeiten - Die kritische Website

NachDenkSeiten - Die kritische Website

Gutes Karma to go ®

Ansichten, Einsichten und Aufreger

Bestatterweblog Peter Wilhelm

Bestatterweblog - Peter Wilhelm Buchautor

Lasst uns lästern

Das Leben ist ernst genug.

Marthas Momente-Sammlung

Bilder, Gedanken, und Geschichten.

der Pastor

von Friedhelm Meiners

renatehechenberger.com

Ist es schlimm anders zu sein?' 'Es ist schlimm, sich zu zwingen, wie die anderen zu sein. Es ist schlimm, wie die anderen sein zu wollen, weil das bedeutet, der Natur Gewalt anzutun, den Gesetzen Gottes zuwiderzuhandeln, der in allen Wäldern der Welt kein Blatt geschaffen hat, das dem anderen gleicht. Paulo Coelho

Leder und mehr ....

... ich zeige hier immer mal Dinge die ich selbst angefertigt habe, mit denen ich handel oder die mir einfach gefallen. Bei Interesse oder Fragen zu den Sachen, sprecht mich einfach an. Meine Beiträge dienen zur Vorstellung meiner privaten Sachen, bzw. sind Werbung für meine Arbeiten/Produkte https://oldwestleather.hpage.com

Teil 2 Einfach(es) Leben

Wunderbar durch Bloggerwelt und über weiter Wiesen Feld, getrocknet Kräuter Duft tut weilen– beschaulich voll mit Kenntniszeilen -Rezepte, Arzenei,Suppentopf, immer weiser Schopf am Kopf– finden viel Geschichten leise, ihren Weg auf wohlbedachter Reise. Ein Garten gar befüllt von Blüten,die wehend zärtlich ein Geheimnis hüten und dieserhalben Trachtens Liebe weben – Einfach Leben

Mein bewegtes Leben

Alles wird gut

Harald's Blog

Willkommen bei mir

Mein Heilungsweg.

Einmal Hölle & Zurück

lichterwunder

Lichtblicke für die Seele

%d Bloggern gefällt das: